DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2018, 19:19   #1
SeliO4
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 226
Standard "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit meinem Canon 50mm 1:1.4
Es macht teilweise ganz vermatschte/unscharfe Fotos.
Das seltsame ist, dass ich eine Serie fotografieren kann, und dabei sowohl fehlerhafte als auch perfekte Fotos sind.
Ich kann auch das gleiche Motiv hintereinander fotografieren, und das eine Bild wird deutlich schlechter als das andere.

Ich habe mal zwei Fotos als Beispiel angehängt.
Hat jemand das selbe Problem?

Viele Grüße
Seli

Das Bild ist ein Bildausschnitt. Fotografiert mit der 7d Mark II
(Die Erlaubnis zur Veröffentlichung habe ich - allerdings wollte ich das Kind für solche Zwecke nicht ganz 'normal' veröffentlichen)
SeliO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 19:25   #2
SeliO4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 226
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Anbei die Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 571A9751bb-2.jpg (541,3 KB, 666x aufgerufen)
Dateityp: jpg 571A9819bb-2.jpg (681,6 KB, 584x aufgerufen)
SeliO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 19:40   #3
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.594
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Naja, da liegt eine klassische Fehlfokussierung vor.
Diese kann multiple Ursachen haben:

- Kind hat sich bewegt und ist aus dem Fokus gerutscht (z.B., weil kein AI-Servo aktiviert war)
- Du hast einfach nicht richtig scharfgestellt
- Das Objektiv hat einen massiven Backfokus
- etc.

Um letzteres auszuschließen, kann man mal ruhige Motive vom Stativ aus fotografieren, z.B. das Etikett einer Flasche. Dort sieht man, ob der Fokus genau auf den anvisierten Buchstaben liegt, oder eben nicht.

P.S. Hast Du die Fotos stark aufgehellt oder rauscht die 7DII bei ISO 250 wirklich so extrem? Das sieht eher aus wie ISO 3200...
Murcielago ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 20:08   #4
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 12.120
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Zitat:
Zitat von Murcielago Beitrag anzeigen
- Das Objektiv hat einen massiven Backfokus
Da bin ich mir eigentlich gar nicht mal sicher.

Da (vermutlich) auf die Augen fokussiert wurde, und wir die Augen
nicht sehen können, sind die Bilder relativ wertlos. Backfokus hiesse,
der Fokus liegt hinter der gewünschten Fokusebene ... das ist zumindest
in einem der beiden Bilder fast ganz sicher nicht der Fall.

Möglicherweie ist der Fokus inkonsistent mal davor und mal dahinter ...
hier "massiver Backfokus" zu diagnostizieren, halte ich für zu tief in
die Glaskugel geblickt.

Ich hatte in ähnlichen Situationen (allerdings mit dem definitiv schlechteren
AF einer EOS 300D) mit dem 50/1.4 mit Servo-AF bessere Ergebnisse.
Nervig dabei war, dass ich die Augen auf dem mittleren Fokuspunkt
halten musste (weil die anderen AF-Punkte der 300D nicht genau genug waren).
Das macht dann nicht immer Spass.
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII

Geändert von RainerT (19.11.2018 um 20:10 Uhr)
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.11.2018, 20:18   #5
SeliO4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 226
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Vielen Dank für Eure Antworten.
Die Augen sind leider genauso matschig wie der Rest des Bildes..

Ich fokusiere meine Motive immer an (bei Personen immer auf die Augen), drücke leicht und danach den Auslöser ganz durch. Ich stehe sicher ohne fest zu wackeln und auch die Personen bewegen sich nicht viel.
SeliO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 20:49   #6
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 12.120
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Welchen AF Punkt nimmst du? ... Evtl "Focus and Recompose" in Verbindung mit
dem mittleren AF-Punkt? ... das ist im Nahbereich kritisch (und funktioniert nicht
gescheit)..
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 21:59   #7
misterleary
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Region Hamburg
Beiträge: 827
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Dir ist schon bewusst, dass dieses Objektiv bei offener oder fast offener Blende (Bild 2) 1. relativ weich abbildet und 2. eine sehr geringe Tiefenschärfe hat?
Das zusätzliche Probleme der evtl. Verwacklung durch den Jungen ist schon angesprochen worden. Wenn du wirklich herausfinden möchtest ob das Objektiv fehlerhaft ist, müßtest du eher unbewegte flächige Motive nehmen.
BTW ich finde die Anmutung der Bilder (mal abgesehen von den Balken vor den Augen, die du ja aus gutem Grund drüber hast) sehr angenehm. Klassische Charakteristika eines 1,4/50mm.
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

Sören Kierkegaard (dänischer Philosoph)
misterleary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 23:57   #8
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.594
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Zitat:
Zitat von RainerT Beitrag anzeigen
Möglicherweie ist der Fokus inkonsistent mal davor und mal dahinter ...
hier "massiver Backfokus" zu diagnostizieren, halte ich für zu tief in
die Glaskugel geblickt.
Zustimmung - ich vermute auch eher die Kombination aus falscher Anwendung und zu hohen Erwartungen. Das 50/1.4 von Canon ist nun wahrlich nicht für besondere Schärfe bei Offenblende bekannt. In einem der beiden Bildbeispiele sind auch die Bereiche, auf die scharfgestellt wurde, nicht knackscharf.


Zitat:
Zitat von SeliO4 Beitrag anzeigen
Ich fokusiere meine Motive immer an (bei Personen immer auf die Augen), drücke leicht und danach den Auslöser ganz durch. Ich stehe sicher ohne fest zu wackeln und auch die Personen bewegen sich nicht viel.
"Nicht viel" kann schon "zu viel" sein: Bei 50mm, f1.4 und 80cm Entfernung beträgt die Schärfentiefe etwa einen Zentimeter. Und innerhalb dieses Zentimeters ist "scharf" auch eine Sache der Definition…

Was Du tun kannst, um technische Fehler auszuschließen, ließt Du in Beitrag #2 (oder in diversen Anleitungen zu Fokustests). Ich vermute aber ob der scheinbar nicht vorhandenen Regelmäßigkeit (mal kein korrekter Fokus, mal ein zu weit zurückliegender Fokus), dass der Fehler hinter der Kamera zu suchen ist - ohne das böse zu meinen.
Murcielago ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 07:46   #9
quentintarantino
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 1.041
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

Hast Du auch mit anderen Objektiven Probleme? Ich hatte auch mal das 50mm 1.4. Meins war bei Offenblende allerdings schon recht scharf. Lediglich die starken CAs haben mich etwas gestört. Die Fokusgenauigkeit war allerdings auch bei meinem Exemplar nicht die Beste. Auch mit der 7d und der 7d Mark II war ich, was den Fokus betraf nie wirklich glücklich. Ich hatte dazu mal einen Bericht hier im Forum geschrieben:

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1288942

Es verhielt sich auch mit der 7D Mark II genauso. Und dies obwohl die Kamera und alle Objektive mehrmals bei Canon zu Justage waren. Zum Schluss habe ich immer mindestens drei Bilder vom selben Motiv gemacht, damit ich zumindest ein richtig scharfes dabei hatte. Irgendwann hat es mich so genervt, dass ich den ganzen Canonkram verkauft habe und zu Olympus gewechselt bin. Seitdem habe ich zu 90% scharfe Bilder, schleppe nicht mehr die ganze schwere Ausrüstung durch die Gegend und habe wieder Spaß an der Fotografie.

Mein Tip für Dich: Erstmal alles zu Canon zur Justage schicken und hoffen dass es danach funktioniert.
__________________
Olympus OM-D E-M1, Olympus OM-D E-M5 Mark II, Olympus PEN-F

Olympus 7-14mm 2.8 Pro, Olympus 12-40mm 2.8 Pro, Olympus 12mm 2.0, Olympus 17mm 1.2, Olympus 17mm 1.8, Olympus 25mm1.2, Olympus 25mm 1.8, Olympus 45mm 1.2, Olympus 45mm 1.8, Olympus 60mm 2.8 Makro, Olympus 75mm 1.8, Olympus 40-150mm 2.8 Pro, Olympus 14-150mm II, Olympus MC-14, Walimex 7,5mm 3.5 Fisheye, Nikkor 50mm 1.8 mit Tilt-Adapter, Viltrox EF-M2, Canon 50mm 1.8 STM, Samyang 85mm 1.4, Walimex 24mm 1.4, Mitakon 25mm 0.95...
quentintarantino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 18:02   #10
billy3
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2007
Beiträge: 160
Standard AW: "Matschige"/Unscharfe Bilder Canon 50mm 1:1.4

hi,

im Lauf der Zeit habe ich schon etwa 4 dieser Objektive an den Händler zurück gegeben. Eigentlich eine erschwingliche Scherbe mit schönem Bokeh. Ich war es dann aber doch leid und habe mir keines mehr angeschafft.
Schade um die Enttäuschungen.


Gruß
billy3
billy3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren