DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2019, 20:25   #1
frank84
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 33
Standard Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

im Urlaub hat leider meine Canon S110 (die mir ca. 5 Jahre treue Dienste erwies) plötzlich ihren Geist aufgegeben.
Ich hatte an dem Tag noch problemlos einige Fotos machen können. Seit dem letzten Foto waren ca. 10 Minuten vergangen und als ich die Kamera wieder anschalten wollte, zeigte sie plötzlich "Objektivfehler" im Display an und das Objektiv bleibt in der ausgefahrenen Position stehen. Ein Aus- und wieder Einschalten bringt leider keine Abhilfe.

So wie ich das sehe scheint das leider ein typischer (Serien-)Fehler der S110 zu sein. Eine Reparatur ist wohl nicht mehr wirtschaftlich.
Schade eigentlich - soweit war ich mit der Kamera wirklich zufrieden (die anderen beiden Canons, die ich davor hatte, haben soweit ich mich erinnern kann nicht mal 5 Jahre gehalten).

Also habe ich mich mal auf die Suche nach einem passenden Ersatz begeben.
Bei meinen Recherchen sind jetzt folgende Modelle hängengeblieben, die aus meiner Sicht in die engere Auswahl kommen könnten:

- Panasonic DMC-LX15EG-K (aktueller Preis 455€)
- Sony RX100 (aktueller Preis 325€)
- Canon PowerShot G9 X Mark II (aktueller Preis 329€)
- Canon PowerShot G7 X Mark II (aktueller Preis 505€ / preislich eigentlich über der Schmerzgrenze)
- Canon EOS M100 (aktueller Preis 549€ / vermutlich zu groß für die Tasche)

Wichtig wäre für mich jetzt einen adäquaten Nachfolger für meine S110 zu finden - also in jedem Fall keinen "Rückschritt" zu machen.

Der Einsatzzweck wäre der selbe wie zuvor bei der S110:
Schnelle, kompakte Allround-Kamera für die Jackentasche/Hosentasche auf Reisen, Wanderungen, Ausflügen, Höhlentouren.


Die Olympus TG-5 würde mir auch als robuste "Outdoor-Kamera" gut gefallen (aktueller Preis 399€ / in Österreich scheint sie generell günstiger angeboten zu werden als bei uns).
Wie schlägt die sich denn so im Vergleich zu anderen genannten Kameras?

Vorab schon mal vielen Dank für euer Interesse und eure Unterstützung.
frank84 ist offline  
Alt 28.09.2019, 21:25   #2
dersamariter
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 233
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Warum nicht einfach wieder eine Canon S110?
dersamariter ist offline  
Alt 28.09.2019, 21:31   #3
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.851
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Canon PowerShot G7 X Mark I imho ein guter Ersatz.
Canon EOS M100 natürlich zu groß für die Tasche, aber wirklich super da man die Optiken wechseln kann.
Konnte man für 249 € inkl. Caskback und dem 15-45er bekommen.
Ich nutze beide sehr gerne.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün

Geändert von decom (28.09.2019 um 21:33 Uhr)
decom ist offline  
Alt 28.09.2019, 22:17   #4
fungus
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: aufm Berg im Harz
Beiträge: 12.249
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Wenn es besser und kleiner sein darf, nimm ne RX100
__________________
Erfolgreich im Forum gehandelt mit:
Aperture-8 (2 mal), duckjibe14, RunX, ma_bai, iGump, eiger99, x-mag, Lux Artifex, Ossi, fred.spencer, Der Chris, lazy_jones, TriPleB3, Imladris, agung, smurfblue, os_guru, mobile_user, VictimOfMyOwn, pixel5
fungus ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.09.2019, 22:34   #5
Strobel
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2004
Ort: Gummersbach
Beiträge: 1.929
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Zitat:
Zitat von decom Beitrag anzeigen
Canon EOS M100 natürlich zu groß für die Tasche,...
Wer nicht immer ein Zoomobjektiv dabeihaben muß, der bekommt mit der M100 + 22mm 2.0 Pancake-Objektiv vorne dran, auch ein für kleine Taschen taugliches lichstarkes Set.
__________________
Grüße Strobel

Canon 5DsR, Canon R, Canon RP, Canon 16-35 4L IS, Canon 24-105 4L IS, Canon RF 35 1.8 IS, Canon 85 1.4L IS, Canon 100 2.8L IS, Canon 135 2.0L ...

Geändert von Strobel (28.09.2019 um 22:37 Uhr)
Strobel ist offline  
Alt 29.09.2019, 00:01   #6
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 8.155
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Mit allen genannten Modellen, die TG-5 ausgenommen, wirst du dich auf jeden Fall verbessern,

Die ersten 4 haben einen deutlich größeren Sensor und ein lichtstärkeres Objektiv als die S110. Ich selber kenne nur die Sony RX100 Modelle und bin von denen überzeugt. Aber wenn du bisher Canon hattest liegt dir womöglich die Bedienung der G7X oder G9X besser.

Falls eine Sony in Frage kommt würde ich mind. die RX100 III nehmen. Die ist besser ausgestattet (Wifi, Klappdisplay, Sucher) und lichtstärker als die I.

Die Canon M100 ist eine spiegellose Systsmkamera mit noch einmal größerem Sensor und wechselbaren Objektiven. Der von dir rausgesuchte Preis gilt für das Gehäuse und 2 Objektiven. Mit nur einem Standardzoom 15-45 mm, welches dir wahrscheinlich genügen würde, kostet sie 349 Euro. Aber selbst damit ist sie nicht hosentaschentauglich und das Objektiv ist lichtschwach, wodurch sich der Vorteil des größten Sensors wieder etwas relativiert.

Hier mal ein Größen-Vergleich, leider ist für die Canon S110 in dieser Ansicht kein Bild verfügbar.
https://camerasize.com/compact/#384,...2,661,697,ha,t

Die Olympus TG-5 hat einen noch kleineren Sensor als deine IXUS, die würde ich wirklich nur in Erwägung ziehen, wenn es unbedingt wasserdicht, staubgeschützt, sturzfest und frostsicher sein muss.
__________________
Olympus Pen-F • Fuji X-T30 • Olympus 9-18 • Olympus 12-100/4.0 • Panasonic 15/1.7 • Olympus 25/1.8 • Panasonic 42,5/1.7 • Olympus 75-300 II • Fuji 18-55/ 2.8-4 •
Fuji 50/2.0


https://www.flickr.com
MissC ist offline  
Alt 29.09.2019, 08:29   #7
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.602
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Zitat:
Zitat von frank84 Beitrag anzeigen
So wie ich das sehe scheint das leider ein typischer (Serien-)Fehler der S110 zu sein.
Der Serienfehler war eigentlich bei der S100 und nicht bei der S110

Zitat:
Zitat von frank84 Beitrag anzeigen
zeigte sie plötzlich "Objektivfehler" im Display an und das Objektiv bleibt in der ausgefahrenen Position stehen. Ein Aus- und wieder Einschalten bringt leider keine Abhilfe.
Ist das der E32 Fehler?
Mit CHDK kann man das ausschalten eventuell umgehen.
http://forum.chdk-treff.de/viewtopic.php?f=13&t=3508
__________________
22mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline  
Alt 29.09.2019, 10:00   #8
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4.534
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Zitat:
Zitat von frank84 Beitrag anzeigen
...Seit dem letzten Foto waren ca. 10 Minuten vergangen und als ich die Kamera wieder anschalten wollte, zeigte sie plötzlich "Objektivfehler" im Display an und das Objektiv bleibt in der ausgefahrenen Position stehen. Ein Aus- und wieder Einschalten bringt leider keine Abhilfe....
Wenn es kein "Hardwarefehler" (Verschmutzung/Getriebeschaden/etc) ist, würde ich noch einen (Software) "Reset" versuchen.

Leider gibt es solche manuell einstellbaren "Hosentaschencams" nicht mehr. Ggf. kannst du deine defekte noch auf ibäy als Bastlerware anbieten.

"Outdoorkameras" liegen allgemein in Sachen BQ zwei Klassen unterhalb der "normalen" Kameras. Bildmaterial kannst du dir z.B. auf flickr raussuchen lassen.
Henry06 ist offline  
Alt 29.09.2019, 10:19   #9
akrisios
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.943
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Hallo Frank84,

Du kannst Deine Kamera behalten und reparieren lassen. Gib doch mal
bei einer bekannten Bucht im Internet ein: "S100 S110 Objektivfehler". Das kostet dort 60,-- (inkl. Versand). Hab zwei meiner S100 dort machen lassen. Superseriös, superprofessionell. Ich denke es handelt sich um ehemalige Canon-Fachkräfte. Ganz echt mein ehrlicher Tip. Für 60,-- bekommt man nur Schrott am Markt und weiß nicht was das Gerät erlebt hat.
__________________

-Wenn etwas heute "politisch korrekt" ist bedeutet es meist das es alles andere als korrekt ist.
-Schon lustig wenn man hier liest wie heute teure Edelkameras hochgelobt werden und in noch nicht manchmal einem Jahr diese Kameras in einem Thread auftauchen, wo jemand eine günstige Knipse für sein 13 jähriges Patenkind sucht.
akrisios ist offline  
Alt 29.09.2019, 11:31   #10
frank84
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 33
Standard AW: Canon S110 leider defekt - adäquater Ersatz gesucht

Zunächst mal herzlichen Dank für die rege Beteiligug

@dersamariter
@decom
Eine gebrauchte Kamera wäre leider keine Option für mich.
Da weiß man ja leider nie wie die behandelt wurde und hat im dümmsten Fall direkt Scherereien damit.

@fungus
Ist die RX100 wirklich "besser"?
Kleiner wäre jetzt nicht so relevant - die S110 ist schon wirklich sehr kompakt gewesen.

@MissC
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort und den nützlichen Link.
Auf die TG-5 kam ich nur, weil ich mir dachte, dass es praktisch sein kann, wenn man nicht mehr so darauf achten muss, dass die Kamera bei Regen oder bei starkem Wind an der Küste (Sand) geschützt bleibt.
Wenn aber die Bildqualität merkbar darunter leidet, dann wäre das natürlich keine Alternative.

@c_joerg
Vielen Dank für den Link. Habe mir das mal runtergeladen und werde mir mal anschauen, wie man das verwendet.
Bezüglich dem Fehler steht im Display:
"Objektivfehler
Wird automatisch ausgeschaltet
Kamera neu starten"

@akrisios
Das wäre mir vermutlich zu riskant, da die Kamera schon einige tausend Aufnahmen bei Wind und Wetter auf dem Buckel hat - wer weiß, was als nächstes kommt.
frank84 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren