DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2018, 17:51   #1
donfu
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 2
Standard Panasonic Lumix DMC LX100 Langzeitbelichtung > 1 Sekunde

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo DSLR-Forum,

ich bin schon lange stiller Mitleser hier im Forum und habe mich nun vor einiger Zeit zum Kauf der LX100 entschieden. Die Kamera erschien mir als perfektes Gerät um die Welt der manuellen Fotografie zu erkunden. Soweit bin ich auch super damit zufrieden. Nun wollte ich mich um das Thema Langzeitbelichtung annehmen und scheitere gerade damit leider am Gerät bzw. an mir.

Die Kamera ansich besitzt mehrere Einstellmöglichkeiten u.A. auch die Möglichkeit als Belichtungszeit "T" einzustellen. T bezeichnet dabei die Langzeitbelichtung bis zu 120 Sekunden.
In der Bedienungsanleitung steht dazu, dass die Belichtunszeit von max. 120 Sekunden darüber erreicht wird, dass der Auslöser einfach solange gedrückt wird, wie eben gewünscht.
Das klappt bei mir leider so nicht. Auch im Display der Kamera sehe ich keinen Unterschied, wenn ich den Drehschalter von der vorletzten Stufe, die als "1+" beschriftet ist, auf "T" umschalte". Im Display der Kamera wird die Belichtungszeit auch weiterhin als '1"' dargestellt.
Kennt dieses Phänomen einer von euch? Könnte es sein, dass der Drehschalter nicht richtig funktioniert oder liegt das Problem ggf. zwischen meinen Ohren?

EDIT: Ich befinde mich auch, wie in der Bedienungsanleitung angegeben, im Manuellen Modus, der mit "M" links oben im Kameradisplay angezeigt wird.
Herzlichen Dank schon jetzt,
Martin

Geändert von donfu (29.08.2018 um 18:00 Uhr)
donfu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 18:39   #2
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.720
Standard AW: Panasonic Lumix DMC LX100 Langzeitbelichtung > 1 Sekunde

Kann es sein, dass du den elektr. Verschluss statt den mechanischen eingestellt hast?

T funktioniert eigentlich auch so, dass du nur am Anfang und am Ende der Belichtung den Auslöser drückst und nicht die ganze Belichtungszeit lang (was du schreibst, wäre B).
__________________
"Ich habe von mir selbst nichts Ganzes, Einheitliches und Festes, ohne Konfusion und in einem Guss auszusagen. Wir sind alle aus Stückchen, in einem so formlosen und vielfältigen Kontext, dass jedes in jedem Moment sein eigenes Spiel treibt. Und es gibt zwischen uns und uns selbst soviel Differenz wie zwischen uns und anderen." Michel Montaigne
Lotsawa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 18:56   #3
donfu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 2
Standard AW: Panasonic Lumix DMC LX100 Langzeitbelichtung > 1 Sekunde

Hallo,

tatsächlich konnte ich das Problem gerade lösen. Es war der elektrische Verschluss aktiviert, da sich die Kamera im "Stummodus" befand und deshalb nicht automatisch auf den mech. Verschluss wechselte.

Besten Dank für die schnelle und präzise Antwort.
donfu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
langzeitbelichtung , lumix , lx100 , panasonic


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren