DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2020, 22:32   #1
aurisdream
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wü
Beiträge: 65
Standard 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
hi, ich habe aktuell ein 50-135 und 50-150 sigma 2.8 sdm

ist das 70-200 wirklich deutlich besser oder vergleichbar?

am liebsten hätte ich ein 35-135mm 2.8 sdm. gibt sowas?
ich nehme es meisst für Porträts oder autos.

danke!

k5ii(s)
aurisdream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 00:42   #2
hellhammer
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 152
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Das DFA* 70-200 ist ein echter Panzer und optisch über den gesamten Brennweitenbereich bei Offenblende gut nutzbar. Das DA*50 135 ist mir damals zu langsam gewesen und ich habe bei den alten SDM´s immer so ein bisschen Bauchschmerzen, was die Zuverlässigkeit angeht. Das Sigma kenne ich nicht persönlich, gilt aber im allgemeinen als eine sehr gute Alternative zum Da*, kann aber bei der Konstruktion nicht mit den Pentaxen mithalten(Wetterfestigkeit, Verarbeitung). Wenn du mit der optischen Leistung des Sigmas zufrieden bist oder dir der Fokus vom Da* genügt, gibt es keinen echten Grund für das 70-200. Es ist das modernere Objektiv und dürfte optisch auch etwas besser sein, ob man das aber an den 16 Megapixeln der k5 ii im Alltag erkennt, möchte ich eher bezweifeln.
hellhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 17:31   #3
Kleene74
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 1.763
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

schau doch mal bei den Beispielfotos, da gibt es eine recht gute Auflistung diverser Objektive (nicht vollständig)
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=308776

ein manuelles 35-135 gäbe es
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=651873
__________________
fotis
Kleene74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 09:35   #4
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 466
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Zitat:
Zitat von Kleene74 Beitrag anzeigen
Das SMC Pentax F35-135 ist ein AF Objektiv und ziemlich gut.
Noch besser allerdings das F35-105! Hat fast schon den Ruf eines Stack-of-Primes:
https://www.pentaxforums.com/lensrev...Zoom-Lens.html
Hat zudem einen sehr schnellen AF!

Aber gerade für Portraits und Stativ wäre das Tamron 70-200 DI eine Alternative.
Traumhaftes Bokeh und recht leise für Stangenantrieb.

Geändert von Solair (24.11.2020 um 10:25 Uhr)
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.11.2020, 10:18   #5
aurisdream
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wü
Beiträge: 65
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

naja ein beispielfoto kann mit sehr viel glück ODER können des objektivs oder des bedieners zu tun haben. zuviele variablen.
es geht mir ehr um stärker herausragende erfahrungswerte im alltag. nerviges oder eben begeisterndes, wenn man genannte vergleichen konnte.

ich finde das 50-150 schneller und schärfer bei 2.8. bei 135mm hat es auch keine dunklen ecken wie das 50-135 ... die hat das 150er erst später 🤣

af ist ... schlecht bewertbar... wenn mich die k50/k5 nervt nehm ich kurz die alte k10/20 und freue mich wieder über die k5 🤣 und pentax/sigma sdm.

da ich als immerdrauf das 10-20 habe, wäre 35- schon reizend... das f 35-105 find ich grade in keinem guten zustand - werd ich mir aber noch holen. hab noch das f50/1,7 hier liegen und wenn die vergleichbar sind wäre geil!
aurisdream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 11:19   #6
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Landkreis Augsburg
Beiträge: 1.254
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Ich hatte vor einigen Jahren die gleiche Konstellation wie Du. Erst das 50-135* dann das 50-150 HSM2 und dann das DFA 70-200.
Bei jedem Zoom konnte ich feststellen dass der jeweilige Nachfolger besser war was schärfe bei Offenblende und AF Geschwindigkeit anging. Mit dem DFA 70-200 an der K-3 war ich bis zum Schluss sehr zufrieden.
__________________
.
Nikon D500, D810, D3400, Pentax K20D, SuperA, Canon G7X. Der Rest steht im Profil.
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 13:04   #7
since87
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.104
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Ich hatte ein F35-135 und habe aktuell ein DA*50-135. Im Vergleich zum DA* ist die Auflösung des F 35-135 doch erheblich geringer. Aber das F hat eine, ich sag mal, "analoge" Anmutung der Bilder. Die Abbildungen gehen ins Warme und schaffen eine ganz eigene Athmosphäre. Trotzdem, als Alternative zum Sternchen sehe ich es nicht.

Viele Grüße
__________________
Kamera: Pentax; Drucker: Canon; Scanner: Canon
since87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2020, 00:22   #8
Kleene74
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 1.763
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Zitat:
Zitat von aurisdream Beitrag anzeigen
naja ein beispielfoto kann mit sehr viel glück ODER können des objektivs oder des bedieners zu tun haben. zuviele variablen. ...
das war ger nicht meine Idee des Vorschlages, sondern nur die Liste allgemein, damit man/frau sieht, was es eigentlich so gibt an Auswahl (du hast ja gefragt 'gibt es sowas') ... diese Liste ist natürlich nicht vollständig aber schon mal ein Annäherung..
__________________
fotis
Kleene74 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.12.2020, 22:28   #9
PentaxMXler
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 28
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Vielleicht mal außerhalb des Tellerrandes geschaut:
Ich habe zum Sigma 50-150, das ich als Porträtlinse und für Sport-Innenaufnahmen sehr schätze, noch das DA 55-300 PLM. Ich weiß: keine lichtstarke Optik! Aber: die Schärfeleistung ist ab Offenblende sehr gut, ich würde sogar sagen fast besser als das Sigma abgeblendet! Und hat dazu noch ein sehr schönes Bokeh!
Daher erwische ich immer öfter dabei, statt dem großen und schweren Sigma lieber das sehr kompakte und nebenbei noch viel schnellere PLM zu nehmen - und denke immer wieder über einen Verkauf des Sigma nach :-(

Vielleicht habe ich auch einfach nur ein sehr gutes PLM und ein mäßiges Sigma erwischt, aber aus meiner Sicht ist das PLM (fast) immer eine bessere Alternative!

Gruß, Christoph
PentaxMXler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 22:49   #10
PentaxMXler
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 28
Standard AW: 50-150 / 50-135 vs 70-200 oder gibts sowas wie 35-135/2.8?

Ergänzung, da du ja eher eine Erweiterung „untenrum„ suchst: da wäre dann das sehr gute DA 16-85 was. Soll eine der besten Porträtlinsen sein, obwohl nicht sehr lichtstark! Habe sie selbst nicht, aber ich liebäugele damit als Ersatz für das Sigma 17-70.

Gruß, Christoph
PentaxMXler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de