DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2020, 13:22   #1
ziha
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2018
Beiträge: 19
Standard Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einer Nachführung für Astro-Fotografie und auf die "Bresser Foto-Montierung mit Nachführung" gestoßen.

Leider gibt es auf a..z.n.de nur eine textlose Bewertung.
Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Nachführung?

Danke für eure Hilfe.

Gruß
ziha
ziha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 15:32   #2
smokey86
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 78
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Ich habe leider keine Erfahrung mit der Bresser Foto-Montierung mit Nachführung, aber wenn ich mir den preis anschaue (mit Stativ 350€) währe eine EQ3-2 Montierung mit Nachführung denke ich besser.

Hab mein EQ3-2 + 150mm Newton + Nachführung +Polfinder gebraucht für gerade mal 300€ bekommen.

Vorteil für EQ3-2 Tragfähigkeit bis zu 5KG, Bresser Fotomontierung Tragfähigkeit 2,5KG.

Gruß,

smokey
smokey86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2020, 08:40   #3
2oDiac
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.117
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Wenn du sie gebraucht mit Nachführmotor so günstig bekommen kannst, dann ist die EQ3-2 mit Sicherheit eine gute Wahl. Neu wärest du sonst bei 400€ mit den einfachen Motoren ohne Goto.

In erster Linie wäre aber interessant, für welchen Zweck du die Montierung nutzen willst. Muss sie ins Reisegepäck passen? Kannst/willst du raus auf´s Land/in die Berge um überhaupt dunklen Himmel zu haben? Hast du bereits ein Stativ? Welche Kamera und Brennweite soll verwendet werden?

Das sind zwar einige Fragen, aber wie so häufig steckt der Teufel im Detail.

Alternativ gibt´s hier: https://13parsec.de/index.php/einste...uide?showall=1 auch einige nützliche Infos.
__________________
Gruß 2oDiac

FX mit und ohne Spiegel dazu ein paar Flaschenböden zwischen 14mm und 500mm
2oDiac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 13:07   #4
ziha
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.09.2018
Beiträge: 19
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.
Die Max. 2,5kg Traglast bei der Bresser könnte später eng werden.
Was mir auch nicht gefällt sind die aussen liegenden Zahnräder - sieht man in dem Vorstellungs-Video auf der Website von Bresser.

Aktuell sieht es so aus...
Ich mache gerade meine ersten Gehversuche in der Astro-Fotografie.
Cam: Sony Alpha 7 II mit Sony Kit Objektiv 28-70 FE 3.5 - 5.6 (ca. 1,1kg)
Stativ: Rollei C6i (kann 12kg und hat Pan-Kugelkopf)
Das Objektiv ist natürlich für Astro nicht gerade das Beste

Ich lebe auf dem Land südlich von München. Dunkle Stellen gibt es hier einige, auch gut mit dem Auto zu erreichen.
Das ganze ins Reisegepäck? Ansich ja, da ist Gewicht und Größe aber sowieso relativ

Ziel ist irgendwann auch Deep-Sky (eher im low-Budget Bereich). Da wäre die Bresser gewichtsmäßig sicher schnell am Ende.

Von daher klingt die EQ3-2 ganz gut - auch preislich.
Wäre ich mit der Ausstattung von smokey86 (EQ3-2 + 150mm Newton + Nachführung + Polfinder) dann fürs Erste komplett?
ziha ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.08.2020, 17:22   #5
smokey86
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 78
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Zitat:
Zitat von ziha Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.
Die Max. 2,5kg Traglast bei der Bresser könnte später eng werden.
Was mir auch nicht gefällt sind die aussen liegenden Zahnräder - sieht man in dem Vorstellungs-Video auf der Website von Bresser.

Aktuell sieht es so aus...
Ich mache gerade meine ersten Gehversuche in der Astro-Fotografie.
Cam: Sony Alpha 7 II mit Sony Kit Objektiv 28-70 FE 3.5 - 5.6 (ca. 1,1kg)
Stativ: Rollei C6i (kann 12kg und hat Pan-Kugelkopf)
Das Objektiv ist natürlich für Astro nicht gerade das Beste

Ich lebe auf dem Land südlich von München. Dunkle Stellen gibt es hier einige, auch gut mit dem Auto zu erreichen.
Das ganze ins Reisegepäck? Ansich ja, da ist Gewicht und Größe aber sowieso relativ

Ziel ist irgendwann auch Deep-Sky (eher im low-Budget Bereich). Da wäre die Bresser gewichtsmäßig sicher schnell am Ende.

Von daher klingt die EQ3-2 ganz gut - auch preislich.
Wäre ich mit der Ausstattung von smokey86 (EQ3-2 + 150mm Newton + Nachführung + Polfinder) dann fürs Erste komplett?
Komplett ist man wohl nie, aber mit der EQ3-2 kann man schon sehr viel abbilden, ob nun mit oder ohne Teleskop.

Du kannst ja mal auf Instagram nach astro.maddin suchen da sind einige Bilder von mir.

Gruß,

smokey86
smokey86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 17:42   #6
smokey86
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 78
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Alles mit EQ3-2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Andromeda.jpg (522,2 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg Jupiter.jpg (7,2 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Orion.jpg (329,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Plejaden.jpg (416,6 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg Saturn.jpg (7,5 KB, 40x aufgerufen)
smokey86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 17:48   #7
smokey86
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 78
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Hups
smokey86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 17:58   #8
smokey86
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 78
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Andromeda Galaxy (Direkt durchs Teleskop)
Jupiter (2xBarlow + 1.5 Telekonverter durchs Teleskop)
Orion Nebel (Direkt durchs Teleskop)
Plejaden (Direkt durchs Teleskop)
Saturn (2xBarlow + 1.5 Telekonverter durchs Teleskop)
und Venus (weiß ich nicht mehr wie ^^)

Besorge dir AutoStakkert (freeware für Planeten) und DeepSkyStacker (Freeware für Galaxyn)


Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß,

Smokey86
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Venus.jpg (8,0 KB, 26x aufgerufen)
smokey86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 18:03   #9
smokey86
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 78
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=993710 <<<hier könntest du auch Hilfe finden
smokey86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2020, 19:10   #10
ziha
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.09.2018
Beiträge: 19
Standard AW: Bresser Foto-Montierung mit Nachführung

Hallo smokey86,

gute Fotos... da bin ich noch weit von entfernt... nicht nur buchstäblich

Darf ich fragen welches Teleskopf du benutzt hast (Newton 150mm Öffnung oder Brennweite)?
Interessieren würden mich auch die Belichtungszeiten bzgl. Nachführgenauigkeit.

Die EQ3-2 schafft ja 5kg. Wenn ich es richtig sehe, sind die Newtons die "leichteren" Teleskope. Ein Skywatcher N 130/650 OTA wäre aber schon mit 4kg angegeben + meine A7II und Zubehör würde ich dann bei ca. 5kg liegen

Sollte demnach mit der EQ3-2 noch machbar sein.
ziha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren