DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2019, 18:48   #11
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.063
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Wenn ich "Hunde" höre (d. h. kleine Objekte, die sich schnell und ggfs. mit Richtungswechseln bewegen), schreit das ja förmlich nach der D500. Eine D7500 wäre ein Ersatz bei knappem Budget.
Die D7200 würde ich, auch wenn sie nicht so viel schlechter fokussiert als die D7500, hierfür nicht mehr kaufen; ihre Stärken liegen woanders.

Man sollte vielleicht noch die kleineren Unterschiede der Kameras benennen, die manchmal etwas untergehen. Welche davon für den TO relevant sind, weiß ich natürlich nicht.

Speicherkarten-Slots:
2x SD bei der D7200, 1x SD bei der D7500, 1x SD und 1x XQD bei der D500

Möglichkeit, auch im LiveView die Blende zu verstellen:
D500 und D7500 können das, D7200 kann es nicht

Möglichkeit, einen Griff mit eigenem Hochformat-Auslöser zu verwenden:
D500 und D7200 können das, D7500 kann es nicht (hat nicht die nötigen Anschlüsse)

Belichtungsmessung mit adaptierten Objektiven und Nikkoren aus der Vor-Autofokus-Zeit:
D500 und D7200 können das, D7500 kann es nicht

Autofokus-Feinabstimmung:
D7200 kann es nur manuell, D500 und D7500 können es auch automatisch

Problemlose WiFi-Nutzung ohne Snapbridge-Zwänge:
D7200 kann es noch, D500 und D7500 können es nicht mehr

Geändert von beiti (12.03.2019 um 18:51 Uhr)
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 19:28   #12
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 5.738
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Die D7500 hat auch keine Abblendtaste mehr und das obere Display ist schmäler mit weniger Informationen.

Ich sehe es aber auch so, dass eigentlich alles für eine D500 spricht.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:12   #13
Neiroby
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 878
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Zitat:
Zitat von Alex73 Beitrag anzeigen
meine Hände sind mini (bei Handschuhen trage ich immer Kindergröße)
LG Alex
Wäre eine Z6/7 da nicht eine Option.
Neiroby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 20:54   #14
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 978
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Es geht doch um schnelle Motivverfolgung, wofür die D500 ideal ist.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.03.2019, 21:43   #15
Neiroby
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 878
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Sicher ist die D500 was die AF Leistung angeht recht gut, nur wer mit einer D200 seine Motive in den Kasten bekommen hat , wird das bestimmt auch mit einer Z locker schaffen.
Die Z6 hat im Vergleich zur D500 noch mal das etwas bessere Rauschverhalten, bei noch mal mehr Auflösung.
Neiroby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 16:33   #16
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 5.738
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

FX hat der TO ausgeschlossen und er möchte sich beim AF wesentlich verbessern. Also kann man getrost die Z6 streichen.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 01:32   #17
papaecho
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: NF
Beiträge: 594
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Zitat:
Zitat von Neiroby Beitrag anzeigen
Sicher ist die D500 was die AF Leistung angeht recht gut, nur wer mit einer D200 seine Motive in den Kasten bekommen hat , wird das bestimmt auch mit einer Z locker schaffen.

Z bzw. FX hat er ja ausgeschlossen, aber wie du selber schreibst, wer es mit einer D200 schafft ---> der schafft das mit einer günstigen gebrauchten D7200 bestimmt auch
Und auf "4k-Video, W-LAN, Klappdisplay etc." legt der TO ja auch nicht so viel wert, weil er es bisher nicht hat, aber das könnte sich ja auch ändern.
Allerdings scheint er seinen Body ja auch sehr lange zu nutzen, daher eine weitere Überlegung ---> aktuelleres Modell, oder reicht eine etwas ältere D7200 auch noch (von der Leistung ist sie ja nun sooo schlecht auch nicht)

MfG
__________________
Keine Erwartungen - keine Enttäuschungen
------------------------------------------------
Nikon DSLR / DSLM & etwas Glas
papaecho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 01:34   #18
papaecho
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: NF
Beiträge: 594
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
FX hat der TO ausgeschlossen und er möchte sich beim AF wesentlich verbessern. Also kann man getrost die Z6 streichen.
Ja, aber nur weil er FX ausgeschlossen hat
Ich finde jedenfalls den AF von meiner Z6 wesentlich besser
MfG
__________________
Keine Erwartungen - keine Enttäuschungen
------------------------------------------------
Nikon DSLR / DSLM & etwas Glas
papaecho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 07:27   #19
Neiroby
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 878
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Im grunde ist es auch egal für welche Kamera sich der TO entscheidet, verbessern wird er sich mit jedem halbwegs Aktuellen Nikon Model immer.
Mein Denken ist halt bei einem Neukauf, wenn neu dann bitte auch Technik Letzter Stand. Und wer seine Geräte tatsächlich lange nutzt, dann erst recht Technik Letzter stand. Ob das für einen Persönlich Sinn macht, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Für das was bevorzugt abgelichtet werden soll, sehe Ich nicht zwingend eine D500. Ich würde zur D7200 oder maximal zur D7500 raten, und gut ist es.
Unterm strich bleibt für mich bei der D500 nur der gute AF übrig, und dass zu welchen Aufpreis.
Ich würde mir eigentlich eher die Frage stellen, ob es überhaupt noch eine Nikon sein muss.
Neiroby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 07:45   #20
Nikos68
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2016
Ort: Rheinland
Beiträge: 66
Standard AW: Nikon D7500, D500 oder doch D7200?

Zitat:
Zitat von Neiroby Beitrag anzeigen
.
Ich würde mir eigentlich eher die Frage stellen, ob es überhaupt noch eine Nikon sein muss.
Interessante Meinung. Könntest du sie vielleicht noch etwas erläutern?
Ich selbst bin mit MFT unterwegs und überlege einen Systemwechsel zur Nikon D500 gerade wegen des rasanten AF und der besseren Low Light - Eigenschaften.
Nikos68 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren