DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2019, 18:57   #1
MarcusPK
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.549
Standard Nikon Z via USB laden

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo.
Bin gerade in Schottland unterwegs. . Arbeite am Laptop. . Lenovo Thinkpad . . Und habe versehentlich die usb Kabel vertauscht. Also nicht das zum Daten übertragen sondern das Stromkabel des pc angeschlossen.

Und siehe da. . Mein Laptop Ladegerät lädt den Akku in der Kamera. Wie schön. Umso schöner das es das Teil als Nachbau für wenig Geld überall zu kaufen gibt. .

Also noch eine Alternative ohne extra Kosten.

Dies nur mal als Info.
__________________
VG Marcus

________________________________________________________________________________
recht Viel Glas an S5, XPro1, F5, D610 + D800 + Z6; Bilder aber entstehen zuerst immer im Kopf!
MarcusPK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 14:30   #2
Maximilian1302
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 292
Standard AW: Nikon Z via USB laden

Du kannst auch ein Handyladegerät mit USB C nehmen.
Laden per USB dauert aber abartig lang an der Z6. Das musste ich kürzlich machen weil mein Ladegerät im Koffer war und der nicht mit mir angekommen ist. Hat die ganze Nacht gedauert.

Beim Laptop Ladegerät wäre ich vielleicht vorsichtig mit der Spannung, nicht dass du dir da den Akku grillst mit.
__________________
500px
Instagram
Maximilian1302 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 23:50   #3
MarcusPK
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.549
Standard AW: Nikon Z via USB laden

Eigentlich kann beides nicht passieren.
Bei dem Handy Ladekabel wird die LED nicht anschalten das heißt es fließt eigentlich nicht genug Strom. Jedenfalls nicht bei meinen Steckern.

Die Spannung bei usb c ist genormt. Da kann eigentlich nichts passieren. Ladung ist ungefähr so schnell wie beim externen Laden. Ich finde es gerade auf Reisen jetzt extrem angenehm das sowohl das Handy.. geht auch damit. . Der Laptop und die Kamera mit einem Kabel geladen werden kann.

Übrigens geht die led aus sobald man die Kamera einschaltet. Also laden und fotografieren geht nicht. Ich wusste nicht mal das da überhaupt eine LED ist. .

Geändert von MarcusPK (19.09.2019 um 00:19 Uhr)
MarcusPK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 10:53   #4
Maximilian1302
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 292
Standard AW: Nikon Z via USB laden

Ich hab 3 Ladegeräte probiert die gingen alle. Eins vom Huawei Mate 20, eins vom iPhone 8 und ein gefälschtes Samsung vom philippinischen Dorfmarkt (da ging aber erst das 2., beim 1. blieb die LED dunkel).

Und es war wie gesagt langsam.

Ja gut wäre ich da auch mal drauf gekommen . Ein 65W USB-C Ladegerät hatte ich auch dabei. Und ich hab ewig nach so einem Ladegerät gesucht in dem Dorf in dem ich war.
__________________
500px
Instagram
Maximilian1302 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.09.2019, 17:21   #5
_gate_
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 82
Standard AW: Nikon Z via USB laden

Man benötigt ungefähr 15W um den Akku gleich schnell zu laden wie im externen Ladegerät.

Die meisten Handyladegeräte haben 1 bzw 2 Ampere bei 5 Volt (macht 5-10W) und diese sind deswegen so langsam. Wenn man sich bei ein Laderät mit PD Funktion für USB-C mit mind. 15W kauft sollte es gleich schnell gehen.

LG
_gate_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 17:32   #6
foxy57
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2014
Ort: Neuss
Beiträge: 373
Standard AW: Nikon Z via USB laden

ich habe mir, nach intensiver Suche, dieses
PD-Ladegerät (USB Power Delivery Standard) von
Anker gekauft...kostet unter 20€...

https://techtest.org/das-anker-power...-quick-charge/

und was soll ich sagen...es funktioniert hervorragend zum
USB laden der Z6...dauert keine 2 Stunden, das einzige was man dazu noch braucht ist das hier...

https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1

weil die PD Buchse nur in USB-C vorhanden ist und man auf beiden
Seiten des Ladekabels USB-C braucht...
wie gesagt Z6 wird sehr schnell geladen über USB, Akku wird nicht warm dabei,mein Handy auch
und ein zusätzlicher "normaler USB Anschluß" ist auch noch dran.

Gruß Foxy
__________________
Nikon Z6
Nikkor Z 14-30mmF4S
Nikkor Z 24-70mmF4S
Nikkor Z 50F1.8S
Techart TZE-01
FTZ-Adapter
https://www.flickr.com/photos/131165432@N03/
foxy57 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren