DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2013, 12:13   #71
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.765
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

wo Du den zwischring einsetzt ist egal, für 1:1 müsstest Du 50mm dazwischen setzen..
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 12:15   #72
CaptainCook
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 239
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Vielen Dank! Das kommt mir gelegen. Ringe für das E-Mount-Bajonett sind nämlich deutlich günstiger zu kriegen als für Yashica/Contax.
CaptainCook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 12:18   #73
boltwoodit
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2011
Ort: Gera
Beiträge: 120
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Edit: war zu langsam...
__________________
Meine Fotos dürfen, auch ohne Nachfrage, bearbeitet und in demselben Thread wieder eingestellt werden.

Geändert von boltwoodit (26.03.2013 um 12:19 Uhr) Grund: zu langsam
boltwoodit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 11:18   #74
Stefan31
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2012
Beiträge: 85
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Hey meine Nex 5N schmücken die Zeiss Objektive

Contax/Yashica
Distagon 28/2.8
Distagon 35/2.8
Planar 50/1.7
Sonnar 135/2.8

G Mount
Planar 45/2
Sonnar 90/2.8

Grüße
Stefan
Stefan31 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.08.2013, 20:03   #75
rom0424
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 69
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Auch von mir erstmal ein diches Dankeschön an Phillip, der mir den Einstieg in die NEX-Welt erleichter hat.

Nun zu meinen Erfahrungen:

das Sigma super wide II 24mm 1:2.8 ist eine herausragende Linse, die bereits offen super scharf ist. Leider nutze ich den Winkel viel zu selten.

Stattdessen nutze ich sehr oft das MC Mir 20N (Nikon Ai Mount gibt es auch in der M42 Version) es ist riesig und baugleich mit dem Zeiss Flektogon 20mm/f4, es hat 20mm/f3.5
in der Mitte ist es immer schön scharf nach Aussen hin fällt die Scharfe allerdings etwas ab, nichts desto trotz, ich mag die Linse irgendwie, sie hat einen besonderen Charakter.



Die zweite Linse die ich momentan über alles bevorzuge ist das MC Mir 24 N(ist ebenfalls ein Nikon ai mount, gibt es aber auch als M für m42) das ist echt der Hammer viel besser als das nikkor 35mm 2.0 bereits ab Offenblende, da können die rokkore und die fujinare und zuikos nicht mithalten.

Bei den 50mm ist meine erste Wahl das fujinon 55mm/1.8 EBC M42 aus der Serie 862... dicht gefolgt von dem Fujinon 50mm/1.4 EBC M42, die Farben sind einfach grandios und die Abbildungsleistung ist auch sehr gut. Rokkore und Zuikos, Pentacon, Zeiss Tessar folgen dahinter, Nikkore und Canon fd habe ich nicht getestet.

Bei den 135 Teles ist das X-Kominar-t 135mm/2.8(baugleich zum Fujinon) überragend, gefolgt von dem Mayer Görlitz welches ein wunderschönes Bokeh hat, dem Rokkor PG, wobei das Rokkor von der Abbildungsleistung besser als das Mayer ist aber gelich auf mit dem Fujinon ist.

Als Richtiges Tele nutze ich hauptsächlich das X-Fujinon EBC 200mm/4.5 und wenn das nicht reicht nehme ich einen 2xconverter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AGschaiteBrotzeitInNesselwang.jpg (452,8 KB, 858x aufgerufen)
rom0424 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 15:01   #76
Iruc
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 660
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Ich habe den Beitrag hier mit Euphorie verfolgt, ich habe mal eine kleine Liste zusammen gestellt die quasi die Preisleistungsieger darstellen. Die Informationen sind immer User Reviews aus diesem forum, vielen andren foren und Youtube videos, vielleicht hilft das dem ein oder anderen weiter.

Sigma 24mm f2,8 super wide II um 40 €
Minolta MD 35mm f2,8 um 25€
Konica Ar 40mm f1,8 um 40€
Zeiss Helios 44mm f2 um 30€
Minolta MD 50mm f1,4 um50€
Zeiss Helios 58mm f2 um70€
Minolta MD 85mm f2 um 100€

besonders leicht klein und laut youtube nutzbar:
Pentax 110 24mm f2,8

Sehe ich das einigermaßen richtig ?

Wie sieht es eigentlich mit alten Fisheye Objektiven aus, gibt es da welche unter 100€?
Iruc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 18:26   #77
mpunktmayer
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 394
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Noch ein P/L Tip ist sicherlich das Pentax SMC-M 50mm 1.7
Sehr gute Abbildungsleistung (Schärfe im Zentrum, Bokeh, Kontrast), Kompakt, sehr gute Haptik und relativ günstig (25-30 EUR) zu haben. Hier mal ein Beispiel bei Offenblende an der A7

Zitat:
Zitat von Iruc Beitrag anzeigen
Wie sieht es eigentlich mit alten Fisheye Objektiven aus, gibt es da welche unter 100€?
Ich habe ein Pentax Takumar 17mm 4.0 Fisheye. Leider kam ich an der A7 noch nicht zum testen. Werde - wenn es mal dazu kommt - aber gerne berichten!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02665.jpg (342,2 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg FOTO-3.jpg (353,9 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera!

Geändert von mpunktmayer (04.06.2014 um 18:29 Uhr)
mpunktmayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 12:09   #78
Violapaola
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2013
Ort: Sulzbach
Beiträge: 2
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Hallo!
Ich muß mich doch mal melden zum Thema Altglas.
Ich benutze eine Nex 5n die ich mit Kit (16mm und 18-55) erworben habe.
Meine Erwartungen waren hoch, angesichts des Preises.
Doch die ersten Bilder waren eine herbe Enttäuschung-aber nach vielem probieren-unter Ausnutzung aller zur Verfügung stehenden Optionen ist mir durch einschalten der manuellen Schärfefokussierung eine Verbesserung gelungen.Das heißt ich bekomme nur einigermaßen gute Bilder mit manuellem Nachführen-also keine große Erleichterung durch AF.
Daraufhin habe ich mein Altglas ausprobiert.
Meyer Orestor 1,8/50
Zeiss Biotar 2/50
Zeiss Flektogon 4/20
Meyer Orestor 2,8/135
Volna 2,8/80
Beroflex 28mm
Siehe da-KEINES der Sony Objektive kommt auch nur annähernd an die Schärfe und Abbildung heran!!!!
Vielleicht mache ich ja etwas falsch-aber die Sony Bilder sind zugegeben etwas bunter-aber sonst unbrauchbar!!
Erstaunt war ich besonders über die beiden Meyer Objektive-insbesondere das 2,8/135-einfach Super-und nicht zu verachten ist das Russenobjektiv!!
Also Fazit:Jungs und Mädels lasst Euch nicht dazu verleiten teure Objektive zu kaufen-schont die Geldbörse und probiert es erst einmal mit dem preiswerten Altglas.
Übrigens habe ich an meiner alten Nex 5K fast alle Leicaobjektive (Summicron Elmarit,Elmarit Macro,Telyt und Varioelmar) ausprobiert!
Die sind alle einen Tick besser-aber rechtfertigt das wirklich die Anschaffung bis in den 4stelligen Bereich??
Nicht alles was Alt ist ist schlecht und die optischen Gesetze gelten für alle Objektive.
Ich finde für den Hobbybereich ist Altglas meistens Ausreichend.
Ich werde ein paar Beispielbilder machen und Hochladen,damit Ihr Euch selbst die Ergebnisse Anschauen könnt.
Gruß an Alle
Violapaola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 13:02   #79
Phillip Reeve
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.642
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Zitat:
Zitat von Violapaola Beitrag anzeigen
Siehe da-KEINES der Sony Objektive kommt auch nur annähernd an die Schärfe und Abbildung heran!!!!
Vielleicht mache ich ja etwas falsch-aber die Sony Bilder sind zugegeben etwas bunter-aber sonst unbrauchbar!!
Hmm, so ganz kann ich deine Erfahrungen nicht nachvollziehen.
Die Kit Objektiv sind sicherlich nicht die Krone der Schöpfung, zeigen aber nach meiner Erfaahrung zumindest im Zentrum eine den meisten klassischen Festbrennweiten ebenbürtige Schärfe.
Mit Festbrennweiten hat man mehr Gestaltungssielraum und noch einige andere Vorteile, aber ich habe auch 2-3 Bilder die ich mit dem 18-55 geschossen habe bei mir an der Wand hängen.

Grüße,
Phillip
__________________
blog | flickr | Objektive a7 Serie: Liste (neu) | Übersicht native | unter 99 € | unter 499€ | Weitwinkel | Makros | Canon FD | Adapter
Phillip Reeve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 22:03   #80
mad_marty
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 183
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Zitat:
Zitat von Violapaola Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich muß mich doch mal melden zum Thema Altglas.
Ich benutze eine Nex 5n die ich mit Kit (16mm und 18-55) erworben habe.
Meine Erwartungen waren hoch, angesichts des Preises.
Doch die ersten Bilder waren eine herbe Enttäuschung
Das 18-55 ist eben ein Kit-Zoom und das 16mm soll nicht besonders sein, die würde ich nicht als Vergleichsobjektive heraziehen. Das 35mm und das 50mm wären eher Kandidaten dafür.

Zitat:
Zitat von Violapaola Beitrag anzeigen
Also Fazit:Jungs und Mädels lasst Euch nicht dazu verleiten teure Objektive zu kaufen-schont die Geldbörse und probiert es erst einmal mit dem preiswerten Altglas
Bei Altlgas tu ich mir oft wirklich schwer zu entscheiden welches und ob ich eins kaufen will, insbesonder bei dem preiswerten wie z.B. M42. Die Meinungen über alte Objektive sind oft seeeehr wiedersprüchlich. Meist kann ich in dem Beispielbildern nicht erkennen für was die Leute dort so schwärmen. Vielleicht liegt es daran das die Bilder alle durch Lightroom gejagt werden und dann in 0,5 Mpix größe hochgeladen werden. Oder es handelt sich um so ein Charakter-Objektiv, das die ein oder andere herausragende Eigenschaft hat und sonst eher schlecht ist, wie z.B. mein 58mm Helios. Die moderneren Zeiss (T*) sind da eine Ausnahme. Die finde ich klasse und erkenne sie sogar als unerfahrener oft am Bild, allerdings sind die auch nicht mehr so günstig.

Zitat:
Zitat von Stefan31 Beitrag anzeigen
Hey meine Nex 5N schmücken die Zeiss Objektive

Contax/Yashica
Distagon 28/2.8
Distagon 35/2.8
Planar 50/1.7
Sonnar 135/2.8

G Mount
Planar 45/2
Sonnar 90/2.8

Grüße
Stefan
Das ist eine klasse Liste. Ein Tele brauch ich auch noch. Welches gefällt dir besser, das 90er oder das 135er?
__________________
mein Flickr

Geändert von mad_marty (28.06.2014 um 17:07 Uhr)
mad_marty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren