DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2020, 22:25   #121
Hutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 3.026
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Dabei muss man das Ziel beachten. Je nachdem, was und wie man fotografieren will, kann ein altes Objektiv besser sein als ein neues. Es gibt auch "neue" alte, wie das Daguerreotype Achromat und das Petzval von Lomography.
Viele andere alte Objektive werden neu hergestellt.

Was ist Qualität?

Das hängt sehr vom Ziel bzw. Zielpublikum ab.

Deshalb können technisch qualitativ hochwertige Objektive für bestimmte Zwecke minderwertig sein.

Das Trioplan war ein Billigobjektiv und ist jetzt im Wert nach oben geschossen. Sowohl im photographischen als auch im Geldwert.

Weichzeichner sind extrem teuer geworden und werden auch wieder neu hergestellt.

Es gibt viele neue Objektive ohne Autofokus.

Kino- und Diaobjektive werden "umgewidmet", ebenso Vergrößerungsobjektive.

Das alles nicht, weil die "normalen" neuen Objektive so gut sind, sondern weil sie bestimmte Leistungen nicht bringen.

Ich habe das Daguerreotype, das Diaplan, mehrere Kinoobjektive, darunter das Zeiss-Triplett. An Pentax.
__________________
Bernd Hutschenreuther
Hutschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 10:12   #122
buffo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 306
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Hallo zusammen,

dann habe ich doch schon 2 Empfehlungen für meine swirligen Blumenmakros:

Samyang 135 mm f/ 2,0
Jupiter 9 - 86 mm f/ 2,0

Was mich etwas verunsichert, ist bei beiden Objektiven der Hinweis auf die Zwischenringe, die ich für die Verwendung an der NIKON Z 6 brauche. Da muss ich nochmal recherchieren, was ich brauche.

Euch herzlichen Dank für Eure Hinweise. Ich werde berichten.

Heinz
buffo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 15:04   #123
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.545
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von buffo Beitrag anzeigen
...
Samyang 135 mm f/ 2,0
Jupiter 9 - 86 mm f/ 2,0

Was mich etwas verunsichert, ist bei beiden Objektiven der Hinweis auf die Zwischenringe, die ich für die Verwendung an der NIKON Z 6 brauche. Da muss ich nochmal recherchieren, was ich brauche.
...

Heinz
Wenn du beim Samyang 135 die Nikon AI-P Version nimmst (die mit den el. Kontakten), was ich sehr empfehlen würde, brauchst du den normalen FTZ Adapter. Dafür bekommst du volle Unterstützung, natürlich nur mit MF.

Das Jupiter hatte nie Kontakte, also einen M42 auf Nikon Z Adapter. Evtl. gibt es das Jupiter auch noch mit weiteren Anschlüssen, dann natürlich aufpassen und den entsprechenden Anschluss kaufen.

Viel Spaß beim Forschen...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Man sieht nur, was man sehen will

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 17:05   #124
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.252
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Das Jupiter hatte nie Kontakte, also einen M42 auf Nikon Z Adapter.
Vorsicht: Das Jupiter-9 gibt es nicht nur in M42, sondern auch als M39, und das wohl in kurz (28,8mm Auflagemaß) als auch in lang (könnte etwa 45,2mm sein, bin mir aber nicht sicher), und die kann man leicht verwechseln. Das ist zwar im Prinzip nicht schlimm, denn alle lassen sich an die Nikon Z adaptieren, aber du hast dann womöglich den falschen Adapter zum Objektiv. => Erst Objektiv kaufen, dann den Adapter.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.04.2020, 01:47   #125
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.263
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Werde jetzt die nächsten Tage mal meine vorhandenen älteren Schätzchen an meiner D850 testen. Als da wären das AF 85mm F1.8D und das AF Micro Nikkor 55mm F2.8. Mein AF 50mm F1.4D hatte ich schon an der Kamera getestet, aufgeschreckt durch Meinungen, es sei vor allem bei Offenblende aber auch insgesamt zu weich. Und ich konnte glücklicherweise feststellen, dass ich entweder ein besonders gutes Exemplar davon besitze, oder die o.g. Einschätzung maßlos übertrieben ist bzw. schlicht nicht wirklich stimmt.

Das Micro Nikkor mit 55mm Brennweite (sowohl in der AiS- als auch in der ersten AF-Version) wird ja von Ken Rockwell als eins der schärfsten jemals von Nikon produzierten Objektive bezeichnet. Da muß sich halt herausstellen, ob das lediglich zum damaligen Testzeitpunkt stimmte oder ob dies auch heutzutage mit höher auflösenden Kameras immer noch zutrifft.

Und das 85er AF-D war zumindest an meiner ehemaligen D7200 und ebenso an meiner D750 ein Top Objektiv vor allem für Portraits. Schön scharf mit für mich tollem Bokeh. Aber letzteres ist ja wie kaum was sonst in der Fotografie Geschmacksache.

Ausserdem habe ich noch ein 50er AiS Pancake mit Blende 1.8 und selbst angebrachtem Dandelion-Chip (ist in meiner Signatur gar nicht mehr aufgeführt, wie ich gerade festgestelt habe ). Dies hat an D90, D7000 und zuletzt an der D7200 hervorragende Portraits von meinem Jüngsten hervorgebracht. Mal schauen, ob ich es auch mal an meiner D850 ausprobiere.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tokina 11-16 F2.8,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos

Geändert von bevalde (03.04.2020 um 01:50 Uhr)
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 09:54   #126
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.775
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Das 50er AiS Pancake nutze ich oft an der D850. Die sieht damit immer aus, als ob sie einen Auffahrunfall hatte. Damit und der D850 geht sogar sowas wie Street einigermaßen unauffällig.
Grüße
Sehe grade, in Beitrag #65 hatte ich zwei Bilder der Kombi gepostet.

Geändert von Winterdienst (03.04.2020 um 09:57 Uhr)
Winterdienst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 11:13   #127
Ulrich56
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 1.020
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Das 50er AiS Pancake nutze ich oft an der D850. Die sieht damit immer aus, als ob sie einen Auffahrunfall hatte.
__________________
D750 & MB-D16 & Glas dazu...
Ulrich56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 14:06   #128
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.263
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Winterdienst Beitrag anzeigen
Die sieht damit immer aus, als ob sie einen Auffahrunfall hatte.
Genauso siehts aus. Im Laufe der Jahre wurden meine Kameras immer größer. Aber schon an derjenigen, wo ich das Pancake erstmals dran hatte, fiel mir auf, dass die Proportionen nicht wirklich passten. Das war die D90. Und nun an der D850 ist es genauso, wie Du schreibst.

Dennoch, es zeigt einem, dass man keine riesigen Gläser benötigt um anständige oder gar sehr gute Bilder zu erzielen. Wenn ich dagegen heutige Objektive sehe, vor allem wie groß und schwer die sind, finde ich es gemessen am Volumen-/Leistungsverhältnis fast schon unanständig was einem hochdekorierte Ingenieure der Hersteller da bieten und behaupten, dass müsse so sein für diese exzellente Bildqualität.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tokina 11-16 F2.8,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 16:03   #129
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.775
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von bevalde Beitrag anzeigen
Genauso siehts aus. ...

Dennoch, es zeigt einem, dass man keine riesigen Gläser benötigt um anständige oder gar sehr gute Bilder zu erzielen...
So ist es...
Winterdienst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 16:37   #130
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 1.775
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Ähnlich sieht es mit dem 3,5/20mm Voigtlander aus. Es ist vom Aussehen fast identisch mit dem 50er AiS Pancake. Es fällt nur nicht so stark auf, weil es völlig schwarz ist.
Fotos einmal an der D850, dann mit dem 50er und- zugegeben etwas unfair neben dem 1,4/50mm Milvus. Mit offener Blende und das Bokeh wirkliche Welten, aber ab 5,6 lohnt das mitschleppen kaum.
Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg KDSC_4301.jpg (698,6 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg KDSC_4302.jpg (759,9 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg KDSC_4304.jpg (703,8 KB, 31x aufgerufen)

Geändert von Winterdienst (03.04.2020 um 16:42 Uhr)
Winterdienst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren