DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2020, 10:51   #1061
Ti3rd
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Beiträge: 224
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Hallo Zusammen,

ich versuche gerade den Umstieg von Lightroom Classic zu Darktable zu bewerkstelligen. Langfristig in ein bis zwei Jahren soll ein Desktop-PC für Linux das MacBookPro aus 2014 ersetzen. Hauptgrund sind die Kosten und die Abhängigkeiten die in den letzten Jahren bei mir eher schlimmer als besser wurden. Sprich, je mehr ich Lightroom nutze desto schwerer wird der Wechsel falls es für mich nicht mehr bezahlbar ist. Beim Mac ist es genauso… Mehr sollte an dieser Stelle nicht dazu gesagt werden. Es geht ums Fotografieren, bzw. die Bearbeitung der Bilder!

Ich Fotografiere rein Hobbymäßig.

Ich bearbeite überwiegend Sony RAWs mit 24MPx. Mein MBP hat einen i7 mit 4x2,5GHz, 16GB RAM, 2GB echte Grafikkarte und 500GB SSD.

Meine Fragen wären:
Wie kann ich am Mac meine externe Festplatte (2TB SSD über USB3) mit meinen ca. 83.000 Bilder in Darktable als Quelle angeben? In Lightroom funktioniert das aktuell prima!

Insgesamt ruckelt Darktable im Vergleich zu Lightroom auf dem Mac bei mir sehr. Liegt das an irgendwelchen Einstellungen? Konkret merke ich das beim Schieben von Reglern und beim Blättern durch die Kachelansicht.

Ich finde sehr wenige aktuelle Erfahrungsberichte und Tipps von Nutzern die von Lightroom zu Darktable umgestiegen sind oder die einfach Darktable nutzen. Gibt’s da irgendwo eine gute aktuelle Seite?

Weiterhin wird sehr oft geschrieben, dass Darktable nahezu alles bietet was Lightroom auch kann. Oft sogar noch weiter geht. Ich nutze in Lightroom oft nur Objektivkorrekturen, Belichtungskorrekturen, Verlaufsfilter, Stempelfunktionen für Haut und vor allem die Panoramafunktion sowie natürlich die Datenbankfunktionen. Wie schaut es denn gerade bei der Panoramafunktion aus: Gibt es die?

Gibt es eine Möglichkeit die Schriftgröße in Darktable etwas zu vergrößern?
Ti3rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 19:44   #1062
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 384
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Wie kann ich am Mac meine externe Festplatte (2TB SSD über USB3) mit meinen ca. 83.000 Bilder in Darktable als Quelle angeben?
Die externen Festplatten findet man auf dem Mac unter /Volumes

Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Insgesamt ruckelt Darktable im Vergleich zu Lightroom auf dem Mac bei mir sehr. Liegt das an irgendwelchen Einstellungen?
Vermutlich ja: in den Darktable Einstellungen mal nachsehen, ob OpenCL aktiviert ist. Ggf. lässt sich durch tunen der Einstellungen noch mehr rausholen (spätestens zu Weihnachten wird es mit der Version 3.4 einen ganzen Sack voll Performancetunings geben)

Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Ich finde sehr wenige aktuelle Erfahrungsberichte und Tipps von Nutzern die von Lightroom zu Darktable umgestiegen sind oder die einfach Darktable nutzen. Gibt’s da irgendwo eine gute aktuelle Seite?
https://discuss.pixls.us/c/software/darktable

Youtube ist voll davon; sehr umfangreich und aktuell ist https://www.youtube.com/playlist?lis...7k3-8-v-uHnhK_


Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Weiterhin wird sehr oft geschrieben, dass Darktable nahezu alles bietet was Lightroom auch kann. Oft sogar noch weiter geht. Ich nutze in Lightroom oft nur Objektivkorrekturen, Belichtungskorrekturen, Verlaufsfilter, Stempelfunktionen für Haut und vor allem die Panoramafunktion sowie natürlich die Datenbankfunktionen. Wie schaut es denn gerade bei der Panoramafunktion aus: Gibt es die?
Darktable ist nicht Lightroom - die umgewöhnung ist schon etwas mehr arbeit, denn darktable biete ähnliche Funktionen in mehreren Varianten, von denen so etliche für den aktuellen Gebrauch nicht mehr empfohlen werden aber zur Unterstützung früherer Bearbeitungen erhalten bleiben.

https://pixls.us/articles/darktable-...-modules-help/
Ist sehr zu empfehlen. Dazu gibt es auch eine deutsche Übersetzung - allerdings hab ich da keinen link

Das Handbuch ist wärmstens empfohlen - z.B. https://darktable.gitlab.io/doc/de/mask_manager.html Für den Umgang mit Masken, die z.B. auch für Verlaufsfiltereffekte verwendet werden können.

Eine panoramafunktion gibt’s nicht

Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Gibt es eine Möglichkeit die Schriftgröße in Darktable etwas zu vergrößern?
Das kann man in der kondigurationsdatei einstellen, mit der im August zu erwartenden Version 3.2 wird das auch direkt im Einstellungsdialog gehen
mstraeten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 20:07   #1063
webmeister
Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2007
Beiträge: 67
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von mstraeten Beitrag anzeigen
Eine panoramafunktion gibt’s nicht
Nicht in darktable selbst, aber es gibt Erweiterungen für die Anbindung von Hugin, mit dem sich das problemlos erledigen lässt. Entweder als einfache Version, die die gewünschten Bilder einfach nur an Hugin weiterreicht, oder mit mehr Optionen bereits innerhalb von darktable.
webmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 20:21   #1064
p_photo
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2019
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 193
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Ti3rd Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,
Ich bearbeite überwiegend Sony RAWs mit 24MPx. Mein MBP hat einen i7 mit 4x2,5GHz, 16GB RAM, 2GB echte Grafikkarte und 500GB SSD.
[...]
Insgesamt ruckelt Darktable im Vergleich zu Lightroom auf dem Mac bei mir sehr. Liegt das an irgendwelchen Einstellungen? Konkret merke ich das beim Schieben von Reglern und beim Blättern durch die Kachelansicht.
Schau mal in den Einstellungen ob "OpenCL" aktiviert ist. Darktable nutzt für die meisten Funktionen die GPU des Rechners für Berechnungen.
Kann aber auch an der Hardware liegen, "2GB Grafikkarte" klingt schon etwas älter.


Zitat:
Ich nutze in Lightroom oft nur Objektivkorrekturen, Belichtungskorrekturen, Verlaufsfilter, Stempelfunktionen für Haut und vor allem die Panoramafunktion sowie natürlich die Datenbankfunktionen. Wie schaut es denn gerade bei der Panoramafunktion aus: Gibt es die?
Objektivkorrekturen: macht Darktable über die "Lensfun" Datenbank. Tips:
- Bei der Neuinstallation von Darktable mit dem Befehl "lensfun-update-data" aktualisieren weil ein veralteter Stand installiert wird
- Du kannst die Objektivkorrektur automatisch anwenden lassen wenn Du ein Bild öffnest wenn Du einen "Preset" für die Objektivkorrektur speicherst, der automatisch angewendet werden soll (Details siehe Handbuch)

Belichtungskorrekturen: gehen über das Belichtungsmodul

Verlaufsfilter: Kannst Du auf die meisten Module anwenden

Stempelfunktionen für Haut: Geht über das "Retusche" Modul, sogar mit Wavelet-Decomposing als Methode. Kannst z.B. Leberflecke auf der Haut wegmachen und wenn Haare oder Bartstoppeln darüber liegen bleiben diese erhalten.

Panoramas: Es gibt ein Darktable-Plugin, welches Hugin einbindet. Man kann es so einstellen dass Darktable gewählte Bilder nur zusammenfügt, man kann die Bilder auch an Hugin übergeben wenn man noch Feinjustierungen des Panoramas machen will. Letzteres habe ich aber noch nicht gebraucht, das einfache Zusammenfügen hat mir bisher immer gereicht.
p_photo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.06.2020, 22:04   #1065
p_photo
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2019
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 193
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von webmeister Beitrag anzeigen
Nicht in darktable selbst, aber es gibt Erweiterungen für die Anbindung von Hugin, mit dem sich das problemlos erledigen lässt. Entweder als einfache Version, die die gewünschten Bilder einfach nur an Hugin weiterreicht, oder mit mehr Optionen bereits innerhalb von darktable.
Habe eben erst ein Pano gemacht mit der einfachen Variante. Unten sind die Einstellungen für Schriftgröße. Über die DPI-einstellung ist die gesamte Benutzeroberfläche skalierbar (habe die Entwicklerversion von Darktable, da ist das schon drin).

Angehängte Grafiken
Dateityp: png 20200630_21-55-22_screenshot2.png (335,8 KB, 93x aufgerufen)
p_photo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 21:57   #1066
Ti3rd
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Beiträge: 224
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Vielen Dank für die vielen, schnellen und vor allem substanziellen Antworten.

Das muss ich jetzt erstmal nach und nach durcharbeiten. Dann kommt sicher noch die ein oder andere Frage.
Ti3rd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
darktable


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren