DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2020, 00:02   #41
Noise
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 851
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

So einen quer Vergleich finde ich sehr gewagt. Bei Dir Sonne von vorn, bei mir von hinten. Weiterhin stehe ich viel weiter hinten inklusive 24mm KB. Zeige das Bild doch mal mit Kantenlänge ~2400 wie bei mir. Man sieht schon bei 1200 Pixel feinkörniges Rauschen beim RAW Bild. Insgesamt finde ich es etwas zu bunt.

Überbelichtungsanzeige gibt es auch indirekt bei der SX720. Bei Info in der Bildwiedergabe blinken entsprechende Bereiche. Da so ein Motiv nicht wegrennt und man schon Erfahrung mit der Kamera hat, reagiert man entsprechend wenn nötig. Oft hat man den Kompromiß schon eingestellt.

Der Fortschritt von SX230xxx zu den 30 bis 40-fach Zoom Ausführungen SX710xxx ist nicht im direkten KB mm Vergleich zu finden. Da sind die Unterschiede marginal und durchaus erst bei 100% Ansichten sichtbar.
Es sind Motive wie diese mit X-fach Zoom die nun erreichbar sind bei kleiner Kompaktheit, sowie Anfangsbrennweite bei 24mm zu 28mm KB.
__________________
Canon A70 --> Ixus 800IS --> S95 + A710IS --> G7X + SX720HS...Flickr

Geändert von Noise (30.06.2020 um 01:40 Uhr)
Noise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 07:58   #42
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.985
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Zitat von Noise Beitrag anzeigen
Wie schon mehrmals gemacht nochmal ein Vergleich Canon G7X zu Canon SX 720HS.
Für mich ein gutes Beispiel (der ausgebrannte Himmel), weshalb man RAW nutzen sollte.

Wir haben sicherlich alle andere Ansprüche. Für mich sind die Bilderthreads mit Kameras die nur JPG haben immer ein gutes Beispiel dafür, weshalb ich keine Kamera ohne RAW mehr haben möchte.

Hier mal ein Beispiel. Im dunklen Teil der Federn ist kaum Zeichnung zu sehen.
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...3&postcount=72


Zitat:
Zitat von Noise Beitrag anzeigen
Überbelichtungsanzeige gibt es auch indirekt bei der SX720. Bei Info in der Bildwiedergabe blinken entsprechende Bereiche.
Zitat:
Zitat von erfi00 Beitrag anzeigen
Zusätzlich ist der CHDK-Zebra-Modus bei derartigen Lichtsituationen eine Riesenhilfe.
Bezieht sich ja beides nur auf das JPG...

Es gibt aber durch CHDK die Möglichkeit, von einer Aufnahme ein RAW Histogramm zu erstellen. Mit dieser Information kann man dann automatisch eine zweite Aufnahme so erstellen, das der hellste Pixel gerade nicht überbelichtet ist. Damit nutzt man dann den kleineren Dynamikbereich optimal aus.
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 12:45   #43
Noise
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 851
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Mir ist RAW Bearbeitung kein Fremdwort. Genauso CHDK, hatte ich auf meiner Canon A710IS. RAW habe ich aber da nicht benutzt.
Somit kann ich selber vergleichen was geht und nicht geht zwischen bearbeiteten jpg und RAW. Oftmals lohnt es sich nicht.
Beim Marktplatz Bild der SX 720HS ist es eine reine Abstimmungssache des jpg Bildes, wer so auf Himmel steht. Wer es anders will dreht eben die Regler je nach Wunsch etwas anders.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MP2.JPG (777,6 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Canon A70 --> Ixus 800IS --> S95 + A710IS --> G7X + SX720HS...Flickr

Geändert von Noise (30.06.2020 um 14:06 Uhr)
Noise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 17:04   #44
erfi00
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.332
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Bezieht sich ja beides nur auf das JPG...
Nein, mit der CHDK Zebra-Funktion im Kamera-Modus bekommst Du diese wichtigen Informationen über etwaige Überbelichtungen sehr deutlich vor der Aufnahme. Das ist sehr hilfreich.

Meine Foto-Beispiele sollen verdeutlichen, weshalb ich RAW auch bei Mini-Sensor-Superzoom-Kameras für sinnvoll halte, sonst nichts. Dass das Rathaus im obigen Beispiel Noise zu bunt erscheint, geht wohl eher auf meine Kappe, da habe ich gestern Nacht minimal übertrieben, sorry.
Klar sind heute die integrierten Canon-Jpeg-Enginen mittlerweile ausgeklügelter als die der knapp 10 Jahre alten SX230, alles andere wäre ja auch eine Katastrophe. Den Nachteil der noch nicht so ausgereiften Jpeg-Engine, gleicht jedoch CHDK mit seinen tollen Funktionen in meinen Augen mehr als aus. So habe ich noch immer Freude an der SX230 mit CHDK.
__________________
Power Shot SX230 (100c) + CHDK, früher Fuji E550
Meine Bilder dürfen bearbeitet und ausschließlich im selben Thread wieder eingestellt werden. Alle Rechte am Bild bleiben bei mir!
erfi00 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.06.2020, 17:26   #45
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.985
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Zitat von erfi00 Beitrag anzeigen
Nein, mit der CHDK Zebra-Funktion im Kamera-Modus bekommst Du diese wichtigen Informationen über etwaige Überbelichtungen sehr deutlich vor der Aufnahme.
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das CHDK Zebra und auch das Histogramm aus dem Bildschirm Speicher gerechnet wird und nicht aus den RAW Daten der Kamera. Der Bildschirm Speicher int nichts anderes als ein gerechnetes JPG Bild aus den RAW Daten. Der Bildschirm Speicher hat auch nur 8 Bit. Wenn du also so belichtest, das das CHDK Zebra gerade nicht anschlägt, dann kann es sein, das das RAW noch gut -1EV unter Clippen ist.
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 17:42   #46
erfi00
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.332
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Ok, ist wohl richtig mit dem Auslesen des Bildspeichers. Eine ganze Blende Reserve im RAW wäre mir aber sicher schon aufgefallen, ist aber auch egal, ...besser als halbe Blende drüber und somit stellenweise überbelichtet. Auf jeden Fall bekommst Du diese Information bei halb gedrücktem Auslöser vor der Aufnahme, das ist für mich der entscheidende Vorteil. So wird weniger Ausschuss produziert.
__________________
Power Shot SX230 (100c) + CHDK, früher Fuji E550
Meine Bilder dürfen bearbeitet und ausschließlich im selben Thread wieder eingestellt werden. Alle Rechte am Bild bleiben bei mir!

Geändert von erfi00 (30.06.2020 um 17:45 Uhr)
erfi00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 18:25   #47
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.985
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Zitat von erfi00 Beitrag anzeigen
Eine ganze Blende Reserve im RAW wäre mir aber sicher schon aufgefallen
Kann natürlich sein, dass das bei der SX etwas weniger ist…
Bei meiner G1x und M3 sind das ungefähr 1EV. Ich meine das ist auch bei meiner SX50 so.

Hier mal ein Beispiel. Ich habe eine weiße Wand so fotografiert, das die Überbelichtungswarnung anspringt. Bei der Wiedergabe ist das Histogramm am Anschlag und große Teile des Bildes sind geklippt. Sieht man sich das RAW Histogramm an, dann liegt man in diesem Fall bei ungefähr -2/3EV. Ohne Überbelichtungswarnung würde ich auf -1EV kommen.

Hier wird immer um 0,5EV bei der Dynamik gefeilscht. Durch richtige Belichtung und Verwendung von RAW ist da schon einiges drin.

Das RAW der SX50 hat 12 Bit Auflösung also ungefähr 4096 Graustufen. Die Hälfte dieser Werte (2048) befinden sich in dem obersten EV, also in einem Bereich, der fast nie verwendet wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cam_Hist.jpg (78,2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAW_Hist.jpg (84,0 KB, 6x aufgerufen)
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 12:33   #48
Synchro
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2018
Beiträge: 585
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Wir haben sicherlich alle andere Ansprüche. Für mich sind die Bilderthreads mit Kameras die nur JPG haben immer ein gutes Beispiel dafür, weshalb ich keine Kamera ohne RAW mehr haben möchte.

Hier mal ein Beispiel. Im dunklen Teil der Federn ist kaum Zeichnung zu sehen.
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...3&postcount=72
So verloren ist dieser Teil nicht. Schon in flickr lässt sich etwas Zeichnung erahnen. Ich hab' mir das Bild runtergeladen, in Camera-Raw von PSE2018 geöffnet und das kommen sogar leicht Federn in Erscheinung. Mit dem Original müsste noch viel mehr zu machen sein und ist es sicher auch.
Ebenso bei obigen Rathausbild. Wolken kann man noch schön hervorholen, die dunklen Stellen saufen nicht ab. Leichte Probleme gibt es an den Dachrändern, aber ist ja kein Original.

Geändert von Synchro (01.07.2020 um 12:54 Uhr)
Synchro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 12:58   #49
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.985
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Zitat von Synchro Beitrag anzeigen
Schon in flickr lässt sich etwas Zeichnung erahnen.
Gut ausgedrückt…
Man kann auch sagen künstlerisch gewollt…

Zitat:
Zitat von Synchro Beitrag anzeigen
Mit dem Original müsste noch viel mehr zu machen sein und ist es sicher auch.
Ich glaube nicht, das da viel zu machen ist…
Mit RAW wäre es kein Problem.
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 16:05   #50
Noise
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 851
Standard AW: Canon SX720 Superzoom mit Raw?

Zitat:
Zitat von Synchro Beitrag anzeigen
So verloren ist dieser Teil nicht. Schon in flickr lässt sich etwas Zeichnung erahnen...
Es ist mehr ein Telemakro (~245mm KB und so nah wie möglich ran) mit Schärfepunkt auf das Auge gelegt. Die Unschärfe nach hinten sehe ich positiv.
So verschieden kann man ein Bild anschauen.
__________________
Canon A70 --> Ixus 800IS --> S95 + A710IS --> G7X + SX720HS...Flickr

Geändert von Noise (01.07.2020 um 16:10 Uhr)
Noise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren