DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2019, 20:28   #41
F!o
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Waakirchen
Beiträge: 1.801
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

2300 Euro? Neu Kaufen? Bitte was?
F!o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 05:45   #42
jbfem
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2012
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 38
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Zitat:
Zitat von cubedriver Beitrag anzeigen
Moin zusammen!

Ich plane, mir bald endlich meine erste "richtige" Kamera zu kaufen, nach meiner Panasonix LX7 und dem iPhone möchte ich endlich auf höherem Level fotografieren und hab mich für eine X-T3 entschieden. (Schnellerer AF und breitere AF-Feld-Abdeckung sind hier meine Kriterien ggü. der X-H1)
Nun stellt sich die Frage des ersten Objektives und da hätte ich gerne mal Meinungen von Leuten, die das 18-55mm 2,8-4 mit dem 16-55mm 2,8 vergleichen können, da ich immer vom "deutlich schärferen" 16-55mm lese. Dass es die durchgehende Blende hat, ist mir dabei noch recht egal, aber knackscharfe Bilder und WR sind schon ein Kriterium. Und dass der Blendenring beschriftet ist, ist sicher auch eine Bedienungshilfe...

Kaufe ich nun die X-T3 ...
mit dem 18-55mm f2,8-4 plus Batteriegriff für ~1.950,- Euro
oder mit dem 16-55mm f2,8 plus Batteriegriff für ~2.380,- Euro


Ich bin mir derzeit unsicher, ob das 16-55mm den Aufpreis von rund 430,- Euro für mich lohnt oder ich das lieber in ein 23mm f2 oder einen guten Blitz und Zubehör investieren soll.

Fotografisch würde ich mich als erfahreneren Wiedereinsteiger einordnen. Ich sehe mich bei Portrait-, Sport- und Eventfotografie. In der Vergangenheit habe ich mit der Leihkamera auch schon eine Hochzeit und ein Babybauch-Shooting gemacht und würde das auch ganz gerne wieder machen. Mein Herz hängt aber am Motorsport und Wildlife. Auch wenn dafür beide Objektive nicht die erste Wahl sind, aber ein 50-140mm oder 100-400mm sind aktuell halt einfach nicht drin.

Gibt es dafür überhaupt klare Empfehlungen?
Vielen Dank für eure Antworten!

Als Neues Set!
jbfem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 14:46   #43
cubedriver
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 384
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Neu, weil Cashback. Ich hab die X-T3 ja letztendlich mit dem 50-140mm gekauft und nach Abzug von Sofortrabatt und Cashback 2.500,- dafür hingelegt. Und auf dem Gebrauchtmarkt bot sich nie was in der Nähe an. Und jetzt schon gleich gar nicht.

Und ja, die 2mm nach unten können schon so manche "Komposition" retten, gerade, wenn's mal eng wird. Ich wüsste aber nicht, ob ich mit Blende 2,8 auf einem Konzert leben könnte. Ohne Stabi müssen die Verschlusszeiten kurz sein. Wenn dann "nur" f2,8 zur Verfügung steht, wirds schnell eng. Daher tendiere ich auf Events zu 1,4er WR-Festbrennweiten.

Ich werde wohl bei Gelegenheit ein 23mm f2 als Erweiterung nach unten kaufen (und irgendwann noch das 100-400mm nach oben), dann sollte ich alles "nötige" abgedeckt haben.
cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 23:51   #44
teebaum
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 753
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Die X-H1 mit dem 16-55 ist schon eine tolle Kombination, wenn Gewicht und Grösse keine Rolle spielen.
Damit geht eigentlich alles (das mich interessiert).
Das 16-55 mag "nur 2mm länger" und "nur 1 Blende schneller am Tele-Ende" sein, aber die Bilder haben für mich diesen "Prime-Look", welche ich mit den anderen Standardzooms von Fuji nicht hatte (vielleicht bilde ich mir das ja nur ein...).
Wer sich "DSLR mit Lichtstarkem Standardzoom" gewöhnt ist, kann diese Kombo damit wunderbar ersetzten.

Dass ich innerhalb des selben Systems dann aber auch eine X-T30 mit XF 27mm als sehr kompakte "immerdabei" in der Jackentasche haben kann -
oder mal mit 2 lichtstarken Primes und 1-2 kleineren Bodies losziehe -
oder für Lowlight mal ein 23/1.2 mit X-H1 in die Seitentasche packe und aufs Rad steige - das macht für mich das System so genial.
__________________
zeiss touit 12 | xf 16 f1.4 | xf 23 f1.4 | xf 27 | xf 50 | xf 56 | xf 16-55 | xf 55-140 | zeiss touit 32 | fuji x-h1 | 2x fuji x-t30 | fuji x-a3
teebaum ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.09.2019, 10:12   #45
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.754
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

+1

teebaum beschreibt sehr schön und sehr präzise, was auch so empfinde.

Ich hatte statt wie gewohnt 3FBs heuer im Sommerurlaub das XF16-55/2.8 als einziges Glas mit und wurde nicht enttäuscht, wobei f2.8 für meine sonstige Art der Fotografie schon grenzwertig lichtschwach ist.
Aber das habe ich mit der X-H1 gemacht, mit der X-T20 als Cam wäre mir das nicht eingefallen (fehlender Stabi, kopflastige Haptik).
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 10:29   #46
cubedriver
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 384
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Grundsätzlich bin ich auch sehr großer Freund der Zooms und ich würde das auch gerne bevorzugen (OIS haben die FBs ja auch nicht), nur ist es dann halt doof, weil ich 2 Blendenstufen verliere, was gerade in richtig dunkler Umgebung meistens in ISO 12.800 ausufert. Deshalb bin ich derzeit auch dabei, das 23/2 als Zwischenlösung zu nehmen. Klein. Eine Blende lichtstärker. Der Bildausschnitt ist für mich ein guter Kompromiss, weil ich ihn eh gerne mag.
cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 09:08   #47
nennti
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 616
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Ich schieb mal ne Frage dazwischen an die, die es schon haben:
Sind die 2,8 beim 16-55er eigentlich schon nutzbar oder muß man doch eine Stufe abblenden, um gute Ergebnisse zu bekommen?
nennti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 16:16   #48
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.754
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Das XF16-55er ist voll offenblendtauglich.
Natürlich gibt bei F2.8 keine rasiermesserscharfen Ecken.
Ein stop down - sollte das Eck bildrelevant sein - reicht aber meist aus.
An der X-H1 mache ich bei statischen Motiven bis 30mm eine Viertel Sekunde freihand, dank IBIS ist Abblenden oft eine flankierende Möglichkeit.
An der X-T20 habe ich das nicht...
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |

Geändert von KingJolly (22.09.2019 um 16:18 Uhr)
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 18:53   #49
dslr-fanboy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.677
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Ich warte auch auf meine bestellte X-H1 und habe (noch) das 18-55 2.8-4 OIS als einziges Zoom.

Ich habe nach Sichtung eurer Beiträge und auch des guten Videotests von Dustin Abbott folgende Erkenntnisse über das 16-55er gewonnen:

- Das 16-55er weist bei 16mm eine recht starke Kissenverzerrung auf, die durch den LensOptimizer in der Cam elektronisch korrigiert wird. Es fällt bei Architektur auf. Will man also primär weitwinklig arbeiten, ist es kein Ersatz für ein 10-24mm. ABER: Für "normale" Aufnahmen und Ansprüche ist es bei 16mm "gut genug".
- Je weiter man Richtung langes Ende zoomt, desto besser wird es.
- Die Mikrokontraste sind besser als beim 18-55er - das Bild wirkt knackiger und weist eine höhere Farbauflösung auf.
- Das Objektiv ist schärfer.
- Das Bokeh rendert besser.

Also ich werde mittelfristig auch das 16-55er zur -H1 dazunehmen. Es überzeugt auf ganzer Linie und ist eine hochwertige Universallösung.
Dass es teuer und klobiger ist - ist mir durchaus bewusst.
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 21:42   #50
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 1.760
Standard AW: 18-55mm oder 16-55mm als erstes Objektiv?

Oder 10-24 und einen Festbrenner, wie das 35 1.4 oder 56 1.2 oder 50 2 dazu...
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren