DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2019, 19:46   #11
Maexx
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 8
Standard AW: Wiedereinsteiger

Vielen Dank für die ganzen Antworten.

Im Moment schwanke ich zwischen der D750 von Nikon und der Canon Eos RP.

Bin mir aber mit den Systemkameras nicht so sicher, hab ehrlich gesagt keine Ahnung davon :-)

Als Reisezoom finde ich das 24 - 105 zu wenig.

Hat jemand noch Erfahrung mit Vollformat Systemkameras?

Wie ihr seht, bin ich mir überhaupt noch nicht sicher.

Gruß Maexx
Maexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 21:28   #12
blackroadphotography
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 193
Standard AW: Wiedereinsteiger

Wenn du dich da nicht auskennst, musst du sie in die Hand nehmen. Ach was rede ich. Bei 2500€ musst du jede in Frage kommende Kamera vorher in die Hand genommen haben. Die Nikon D750 und Canon RP bedienen zwei völlig unterschiedliche Konzepte. Da ist nur die Sensorgröße gemein und dass sie beide Objektive wechseln können

Die Nikon D750 ist ein professionelles Arbeitstier, erprobt, robust und klassische DSLR mit tollem Handling.

Die Canon RP ist eine Vollformat-Einsteigerkamera, mit elektronischem Sucher, superintuitiver Bedienung, sehr kompakt und leicht, aber weit weniger erprobt und nicht so robust.

Die RP bekommt bald ein super Eye AF-Update, die Nikon D750 hat ein seit Jahren erprobtes Phasen-Autofokus-System, das sehr flott ist.

Es ist sehr schwer zu vergleichen. Es spricht zwei völlig unterschiedliche Typen an Fotografen an.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 12:24   #13
dersamariter
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 233
Standard AW: Wiedereinsteiger

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
die lichtstarken FBs sind fast nie stabilisiert (ausser Super Tele und das neue, teure Canon 85mm).
Und das Canon 24/2.8 IS, und das Canon 28/2.8 IS und das Canon 35/2.0 IS und das Tamron 35/1.8 VC und und das Tamron 45/1.8 VC und das Tamron 90/2.8 VC und das Sigma 105/2.8 OS und das Sigma 150/2.8 OS .... (und da habe ich sicherlich noch manche übersehen).

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
da hattest Du allerdings auch keine lichtstarken FBs und keine Stabilisierung
Die drei angegebenen Objektive von oben sind alle drei mit Stabilisierung (Tamron 17-50 VC, Tamron 18-270 VC, Canon 10-18 IS)?!
dersamariter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 17:00   #14
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 951
Standard AW: Wiedereinsteiger

Zitat:
Zitat von dersamariter Beitrag anzeigen
Und das Canon 24/2.8 IS, und das Canon 28/2.8 IS und das Canon 35/2.0 IS und das Tamron 35/1.8 VC und und das Tamron 45/1.8 VC und das Tamron 90/2.8 VC und das Sigma 105/2.8 OS und das Sigma 150/2.8 OS .... (und da habe ich sicherlich noch manche übersehen).
Dank Tamron und Sigma sind es ein paar mehr geworden.
Es reicht IMHO nicht aus - es sei, es seien genau die Objektive dabei, die der TO will und auch in Zukunft nie ein anderes will.

Davon abgesehen - das sind alles keine Objektive aus dem R System.
Mal adaptieren - o.k.
Immer adaptieren sehe ich als nicht sinnvolles Vorhaben an.

Zitat:
Zitat von dersamariter Beitrag anzeigen
Die drei angegebenen Objektive von oben sind alle drei mit Stabilisierung (Tamron 17-50 VC, Tamron 18-270 VC, Canon 10-18 IS)?!
keine stabilisierten lichtstarken FBs. Doof formuliert, fällt mir gerade auf, sollte sich dennoch aus dem Kontext folgern lassen, was gemeint war.
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.09.2019, 19:43   #15
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.288
Standard AW: Wiedereinsteiger

Zitat:
Zitat von Maexx Beitrag anzeigen
Jetzt überlege ich mir, vielleicht auf Vollformat zu gehen
Wenn schon, denn schon! Die RP würde ich der 6D II vorziehen! Dazu noch das Tamron 24-70 2.8 Di VC USD, Tamron 70-300 Di VC USD sowie EF 50 1.8 STM und alles paßt locker ins Budget!
__________________
Canon EOS RP (2x)+M+M50+760D / EF-S 10-18-55-250 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 18-55 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: Pic_Rookie; knurri; Guenter H. und 17 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 19:56   #16
dersamariter
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 233
Standard AW: Wiedereinsteiger

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
Dank Tamron und Sigma sind es ein paar mehr geworden.
Ja. Aber wenn man ehrlich ist, das wird AUCH ein Grund sein, warum Canon nicht mehr macht. Das ist sicherlich eine schwierige Entscheidung, ob man gegen die Mitbewerber mit eigenen Produkten vorgeht.

Last not least ist es für den Kunden (zumindest für mich) relativ egal, ob da Canon oder Tamron auf der Linse steht. Ich muss sie bezahlen können und sie muss mir gefallen. Namen sind für mich nicht wichtig.

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
Es reicht IMHO nicht aus - es sei, es seien genau die Objektive dabei, die der TO will und auch in Zukunft nie ein anderes will.
Subjektiv hat da sicher jeder andere Vorstellungen, ich kann mir für mich NICHT vorstellen, einen Objektivpark nur aus FBs zu besitzen. Ich habe ein paar FBs für besondere Anlässe (und da reicht das o.g. Sortiment um Welten aus) und sonst natürlich Zooms.

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
Davon abgesehen - das sind alles keine Objektive aus dem R System.
Mal adaptieren - o.k.
Immer adaptieren sehe ich als nicht sinnvolles Vorhaben an.
Ich sehe der Anfrage aber nicht an, dass der Body aus dem R System sein muss?! Darüber hinaus ist gerade dieser Adapter ja nun wirklich "wasserfest", ich habe noch keinen Fall gelesen, wo er versagt. Aber wie gesagt, im Kontext ist keinesfalls zu erkennen, dass das R System Voraussetzung ist. Wenn das so ist, dann muss man auch so ehrlich sein und anerkennen, dass das System so oder so an Objektivmangel leidet; nicht nur FBs. Es gibt viel zu wenige native Objektive.

Obwohl auch da sicherlich dieser oder jener Anwender zufrieden sein wird. Die "typischen Verdächtigen" sind ja immerhin dabei.


Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
sollte sich dennoch aus dem Kontext folgern lassen, was gemeint war.
Wenn es so wäre, hätte ich das nicht angemerkt. So wie es da steht, gibt es nur eine Auslegung und die ist eindeutig.

Ist aber doch wirklich letztendlich alles egal, hier wird immer so heiß gekocht, das Internet ist kein gutes Medium für Konversation. An einem Biertisch zusammen wären wir wahrscheinlich einer Meinung, aber die fehlenden Möglichkeiten des Internets (keinerlei Mimik und keine Zwischenbemerkungen sind möglich u.v.m.) sorgen immer wieder für "Verstimmungen", die sicherlich von keiner Seite gewollt sind. MIr ging und geht es zu keiner Zeit darum, Dir "an die Karre zu pissen". Ich kann ja nicht erkennen, ob Du ggf. wirklich nicht gesehen hast, dass diese Objektive stabilisiert sind?! Und schon haben wir das Mißverständnis...

Alles easy.

Geändert von dersamariter (22.09.2019 um 20:00 Uhr)
dersamariter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 20:49   #17
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 951
Standard AW: Wiedereinsteiger

Zitat:
Zitat von dersamariter Beitrag anzeigen
Ja. Aber wenn man ehrlich ist, das wird AUCH ein Grund sein, warum Canon nicht mehr macht. Das ist sicherlich eine schwierige Entscheidung, ob man gegen die Mitbewerber mit eigenen Produkten vorgeht.

Last not least ist es für den Kunden (zumindest für mich) relativ egal, ob da Canon oder Tamron auf der Linse steht. Ich muss sie bezahlen können und sie muss mir gefallen. Namen sind für mich nicht wichtig.
absolut. bei DSLR gab es allerdings häufiger Probleme mit Fremdherstellern wegen Front/Backfocus, als bei den originalen - rein qualitativ gibt es da Top Linsen.

Zitat:
Zitat von dersamariter Beitrag anzeigen
Subjektiv hat da sicher jeder andere Vorstellungen, ich kann mir für mich NICHT vorstellen, einen Objektivpark nur aus FBs zu besitzen. Ich habe ein paar FBs für besondere Anlässe (und da reicht das o.g. Sortiment um Welten aus) und sonst natürlich Zooms.
man kann sich umstellen... ich war die letzten 10 Jahre auch happy mit 3 Zooms und 2 FBs. Jetzt habe ich im neuen System plötzlich 6 FBs.

Zitat:
Zitat von dersamariter Beitrag anzeigen
Ich sehe der Anfrage aber nicht an, dass der Body aus dem R System sein muss?! Darüber hinaus ist gerade dieser Adapter ja nun wirklich "wasserfest", ich habe noch keinen Fall gelesen, wo er versagt. Aber wie gesagt, im Kontext ist keinesfalls zu erkennen, dass das R System Voraussetzung ist. Wenn das so ist, dann muss man auch so ehrlich sein und anerkennen, dass das System so oder so an Objektivmangel leidet; nicht nur FBs. Es gibt viel zu wenige native Objektive.
ich habe das daraus geschlossen, dass der TO meinte am interessantesten im Moment seien Dikon D750 und die Canon RP. und auf die RP habe ich mich bezogen und die ist aus dem R System.

Bzgl. Adapter... wenn es "nur" adaprierte Optiken in seiner Tasche gibt, ist es eigentlich auch wieder egal, welchen Bajonettknopf er drückt - wenn es gemischt ist (R und EF Objektive) ist es sicher nervig (Adapter dran/ab/dran/ab), aber natürlich möglich.

Zitat:
Zitat von dersamariter Beitrag anzeigen
Ist aber doch wirklich letztendlich alles egal, hier wird immer so heiß gekocht, das Internet ist kein gutes Medium für Konversation. An einem Biertisch zusammen wären wir wahrscheinlich einer Meinung, aber die fehlenden Möglichkeiten des Internets (keinerlei Mimik und keine Zwischenbemerkungen sind möglich u.v.m.) sorgen immer wieder für "Verstimmungen", die sicherlich von keiner Seite gewollt sind. MIr ging und geht es zu keiner Zeit darum, Dir "an die Karre zu pissen". Ich kann ja nicht erkennen, ob Du ggf. wirklich nicht gesehen hast, dass diese Objektive stabilisiert sind?! Und schon haben wir das Mißverständnis...

Alles easy.
sehe ich zu 100% genauso. Prost
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren