DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2015, 01:31   #161
Marco R.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: gegenüber Aldi
Beiträge: 1.640
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Zitat:
Allein schon die Nikon-Empfehlung den Stabi nicht unter einer 1/500 einzuschalten , kann nur ein schlechter Witz sein.
Wo steht den das ?
__________________
Gruß
Marco
| Blog |Flickr|

Ich würde [...] Dann tu es
Marco R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 07:49   #162
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.482
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Natürlich gibt es so eine Empfehlung nicht.

So ein AF-Regelkreis hat eine Eigenfrequenz, wobei dann Bilder mit Belichtungszeiten 1/Eigenfrequenz nicht so toll werden. Deutlich längere oder deutlich kürzere Belichtungszeiten geben bessere Ergebnisse. Die Lage der kritischen Frequenz ist von Kamera und Objektiv abhängig, ebenso die Stärke des Resonanzeffektes bei dieser Frequenz.

Wenn also 1/125 kritisch ist, dann wird 1/500 und auch 1/30 wieder unkritisch sein, Hauptsache nicht in der Nähe von 1/125.

Konstruktiv kann eine kleine Änderung an der Spiegelmechanik ausreichen, das Problem zu entschärfen. Bei Pentax war das vor Jahren mal so.

Ob die D750 hier ein konstruktives Problem hat, kann wohl nur Nikon feststellen (ich könnte mir aber vorstellen, dass das so ist, würde gut zur Reihe der D750-Probleme passen ...).
Aussagen wie "bei mir ist das aber nicht so" sind nicht relevant zur Unterscheidung, ob ein konstruktives oder ein Einzelfall-Problem vorliegt, solange beim Vergleich nicht alles gleich war, also auch Objektiv, Brennweite und Motiv-Abstand.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 08:04   #163
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.697
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Zitat:
Zitat von Marco R. Beitrag anzeigen
Wo steht den das ?

Im Sportleitfaden zur D3 Seite 29. "Movin subjects(e.g. shutter speed of 1/500 or faster).

Zudem ermittelt der VR nur jede 1/1000s einen neuen Meßwert. Was bringt es noch wenn die Ansprechzeiten der Regelung länger oder fast gleich lang sind wie die Aktion selbst.

Edit: Letztlich betrifft diese Empfehlung aber nicht das eigentliche Problem von User wie Isotax oder Pitman. User Daquino hat ja ein ganz anderes Problem, weil sein Objektiv ja überhaupt kein VR hat.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von ManniD (07.11.2015 um 08:12 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 08:14   #164
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.482
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Nein, da steht, man soll den VR ausschalten bei 1/500 oder kürzer.

Interessant dieses "Technical Guide", da bekommen der Käufer dieser Profi-Kamera die "Basics" also wesentlich ausführlicher erläutert der von Amateurkameras. Sozusagen das "Lehrerbuch mit Lösungen"
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.11.2015, 08:19   #165
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.697
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Zitat:
Zitat von tane Beitrag anzeigen
Nein, da steht, man soll den VR ausschalten bei 1/500 oder kürzer.
Deshalb würde ich an User RST Driver stelle mal ausprobieren ob sich so das Problem mit den Doppelkonturen bei kürzeren Belichtungszeiten lösen lässt.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 08:36   #166
michael myers
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2012
Ort: Harz
Beiträge: 903
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Zitat:
Zitat von brausebaer Beitrag anzeigen
Ich habe zwar keine D750 ; aber wenn ich hier schon wieder von solchen
Problemen einer neuen DSLR lese , finde ich mich von meinem Vorgehen , mich
zum großen Teil von Nikon getrennt zu haben bestätigt.
Seit 40 Jahren war ich ein treuer NikonFanboy . Aber so vor ca 7-8 Jahren
fingen die Probleme mit Nikon an.
mein Gott, wie viele Nikonobjektive habe ich schon getauscht !

24-70/2.8 Bajonet rausgerissen.
80-200 AF-S defekt nach ca. 2000 Bildern
Dezentrierungen .
Kameras , die sich selbst den Sensor verölen
Jetzt dieses D750 Problem ....

In einem Koffer liegen noch eine D700/D600 und einige FB.
Allein schon die Nikon-Empfehlung den Stabi nicht unter einer 1/500 einzuschalten , kann nur ein schlechter Witz sein.

Ich bin dann ins Fuji Lager gewechselt und ich bin froh darüber.
Keine Kameraprobleme , vorzügliche Festbrennweiten , scharfe Bilder ,
klasse Farben und Stabis die bei jeder Verschlusszeit funktionieren.
Und schleppen muss ich auch nicht mehr.

hier zerbrechen sich User den Kopf über Nikons Unvermögen ; das sollte doch
eigentlich Aufgabe von Nikon vor Auslieferung sein - oder ?

Ich muss sagen, das es mich etwas traurig stimmt , was diese einst große
Marke heute so zum Teil abliefert.
Sorry , etwas OffTopic ; aber ich mußte das loswerden
Und wenn man diesen Beitrag liest könnte man glatt meinen, mit einer Nikon könne man keine scharfen Fotos machen. Man man man!
__________________
Grüße, Ronny

Ich habe keine Zeit, keine Fotos zu machen. (RoZi)


meine Bilder flickr
michael myers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 09:41   #167
orangebrummbaer
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Ort: mittenaar
Beiträge: 404
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Zitat:
Zitat von michael myers Beitrag anzeigen
Und wenn man diesen Beitrag liest könnte man glatt meinen, mit einer Nikon könne man keine scharfen Fotos machen. Man man man!
moin moin, wenn du glück hast schon ! aber er hat schon recht, was da in den letzten jahren bei Nikon auftritt ist schon erschreckend, ich wollte mir vor jahren die 600 kaufen als die Probleme anfingen hab ich die finger von gelassen, das gleiche mit der 610 und der 750, Nikon mußte dann in den sauren apfel beißen und umtauschen, völlig unproblematisch, aber was das die Firma kostet, daran kann eine Firma auch zu grunde gehen

detlef
__________________

ich frag meine kollegin: wo warst du im urlaub? sie: weiß ich nicht, ich hab den film noch nicht entwickeln lassen

http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos
orangebrummbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 11:18   #168
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.697
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Nun aber Schluß mit dem off topic.
Bleibt bitte beim Thema, welches da heißt D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 11:51   #169
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.482
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Beim "brausebaer"-Resumee ist natürlich viel Eigen-Bestätigung für seinen Wechsel zu Fuji dabei, macht so ziemlich jeder, der ein System hinter sich lässt und dessen Vorteilen im Grunde nachtrauert.

Aber es stimmt schon: Nikon leistet sich in den letzten Jahren mehr "Schnitzer", als man es von so einer Firma erwarten darf.

Es gibt viele Modelle, die von vorherein unproblematisch und robust waren, aber D600 und D750 gehören definitiv nicht dazu.

Aber man kann ja auxch eine D3x00, D5x00, D7x00, D610, D810 D3, D4 ... nehmen, wenn man Bedenken in Hinblick auf Montagsmodelle hat.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 11:53   #170
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.697
Standard AW: D750 - Doppelkonturen bei VR Nutzung

Nochmals der Aufruf beim Thema zu bleiben. Hier geht es nicht um eine generelle Problemthematik bei Nikon sondern um Doppelkonturen in Verbindung mit dem Stabi.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de