DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2015, 21:19   #1041
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 973
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Bin von 7100 auf 7200 umgestiegen und habe auch noch die 750.

Hauptgrund des Umstiegs war bei mir der Murks mit den geringen Pufferspeicher bei der 7100. Zum Glück jetzt Geschichte.

Wundere mich, dass die 750 noch etwas mehr Bilder/Sek. schafft als die
D7200 und das als beste Nikon Cropkamera. Könnte/müsste locker umgekehrt sein. Gleich viele Pixel und weniger Arbeit mit dem Verschluss und dem Spiegel.

Was mich eher stört ist, dass der Auslösedruckpunkt bei der D7200 im Vergleich zur D750 und D7100 tiefer liegt.
Habt ihr das auch schon beobachtet?

Insgesamt aber schon eine tolle Kamera mit tollem Sensor. Mein 16-85, was mal sehr gelobt wurde, kommt damit aber an seine Grenzen. Nicht umsonst hat Nikon einen Nachfolger vorgestellt.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 20:55   #1042
abbilder
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 788
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Als wichtigste Unterschiede zwischen D7100 und D7200 werden der Puffer und der AF genannt. Wie steht es denn um die Bildqualität im RAW-Modus?
abbilder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 19:05   #1043
orangebrummbaer
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Ort: mittenaar
Beiträge: 404
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Zitat:
Zitat von abbilder Beitrag anzeigen
Als wichtigste Unterschiede zwischen D7100 und D7200 werden der Puffer und der AF genannt. Wie steht es denn um die Bildqualität im RAW-Modus?
die frage ging an herby3 mich würde interresieren die Bildqualität der 7200 zur 750 ?
detlef
__________________

ich frag meine kollegin: wo warst du im urlaub? sie: weiß ich nicht, ich hab den film noch nicht entwickeln lassen

http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos
orangebrummbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 19:30   #1044
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 973
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Würde ich nur ein Gehäuse haben, dann ganz klar die D750. HighIso geht natürlich mehr und man kann die Schatten mehr aufhellen ohne dass gleich Rauschen entsteht. Und die Objektive tun sich halt auch leichter.

Der Sensor selbst ist bei der D7200 noch "pixelschärfer". Braucht man halt wirklich sehr gute Objektive.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.09.2015, 21:40   #1045
orangebrummbaer
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Ort: mittenaar
Beiträge: 404
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Der Sensor selbst ist bei der D7200 noch "pixelschärfer". Braucht man halt wirklich sehr gute Objektive.[/QUOTE]

was kannst du empfehlen ( normalbrennweite )
__________________

ich frag meine kollegin: wo warst du im urlaub? sie: weiß ich nicht, ich hab den film noch nicht entwickeln lassen

http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos
orangebrummbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 21:44   #1046
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 973
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Mein bis vor einigen Jahre bewährtes 16-85 ist dem Sensor nicht mehr gewachsen.
Im Bereich 35 mm:
Als Universalzoom würde ich auf das neue 2,8-4,0/16-80 setzen.
Als Fixbrennweite geht bei mir das Sigma Art 1,4/35 sehr gut. Vorteil ist, dass das dann auch an Vollformat ein Spitzenglas ist.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 22:05   #1047
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.688
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Zitat:
Zitat von orangebrummbaer Beitrag anzeigen

was kannst du empfehlen ( normalbrennweite )

Wenns ein Zoom sein soll, ginge im Bereich 35mm doch das 16-85, was an der D7000 gut war, kann nicht schlechter an der D7200 sein. Aber auch das 17-55 macht in dem Bereich einen guten Job. Ansonsten kann man immer wieder das Sigma C 17-70 oder noch besser das Sigma A 18-35/1,8.

Ansinsten alle Festbrennweiten in dem Bereich, inkl. AF-S DX 35/1,8.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 09:33   #1048
max78
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 561
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Hallo Gemeinde....
Ich wollte hier kurz ein Statement abgeben. Ich hab seit gestern eine 7200! Hab all meine Objektive jetzt durch getestet um zu sehen wie der Fokus trifft. hört sich vielleicht übertrieben an aber da liegt schon ein Stück zur 7000er!!! Da gibt's fast kein ruckeln...keine Fehlfokusierung!!! Alle meine Objektive( alle Nikons) sitzen Punktgenau!
Eine kleine umgewöhnung mit den Tasten ist halt notwendig. Die Lupenansicht. + und - sind verdreht im Gegensatz zur 7000.
Aber diese brauch ich jetzt fast gar nicht mehr da man sich die 100% ja auf die OK Taste legen kann.
Für mich neu ist die Möglichkeit den Weißabgleich fein zu tunen. Bei der 7000er hat man ja nur,so wie bei der 7200, WA normal oder warm. So hat man jetzt eine Variante um ein Mittelding einzustellen. Toll! Kannte ich so noch nicht.
Bin echt überrascht, wie groß der Schritt, für mich jetzt, ist im Vergleich zur 7000er!
__________________
d7200 - Nikkor 18-105 - Nikkor 50-1.8G - Nikkor 35-1.8G - Nikon 70-200 VR1 - Nikon 24-70 - SB 700
max78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 09:03   #1049
astro72
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 275
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Zitat:
Zitat von max78 Beitrag anzeigen
Bin echt überrascht, wie groß der Schritt, für mich jetzt, ist im Vergleich zur 7000er!
Ich bin von der D90 auf die D7200, da ist der Schritt noch ein Stück größer, aber es war mal an der Zeit für was neues, da die D90 doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat.

Was für mich u.a. sehr schön war, ist die Möglichkeit die D7200 quasi komplett mit dem Smartphone per qDslr fernsteuern zu können. Daher vermisse ich auch die in manchen Tests bemängelte Möglichkeit des
Touchscreen bzw. schwenk/klappbaren Displays nicht, denn mit Smartphone hat man doch noch mehr Möglichkeiten und ein zusätzliches (Fehleranfälliges) Bauteil wurde weggelassen.
astro72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 10:05   #1050
Thorndike
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2012
Beiträge: 455
Standard AW: Nikon D7200 - Diskussionsthread

Zitat:
Zitat von astro72 Beitrag anzeigen
Was für mich u.a. sehr schön war, ist die Möglichkeit die D7200 quasi komplett mit dem Smartphone per qDslr fernsteuern zu können.
Noch viel schöner wäre das wenn man einfach mit einem Knopf das Wi-Fi aktivieren könnte ohne sich erst durch das Menü zu hangeln. Aber dafür ist auf dem Spargehäuse ja kein Platz.
Thorndike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de