DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2019, 22:59   #11
cazaluz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 1.412
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Zitat:
Zitat von boxer-harry Beitrag anzeigen
...[...]...Derzeit kein Verlangen nach mehr, die Technik reicht noch bis zum Verschlußkollaps. Also noch ca 4 Jahre.
Ich denke mal, die Auflösung reicht auch noch in 4(0) Jahren...oder WOFÜR sollte man mehr benötigen? ...laufen wir dann mit 64K Bildschirmen vor uns her? ok, auch auf portablen Medien wird es dann evtl. "3D mit Geruchsübertragung" geben...
__________________
´netten Gruss CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com

Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen
cazaluz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 23:38   #12
DerAdlerwolf
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2013
Beiträge: 2.014
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

16 MP bis 24 MP reichen völlig aus, zumindestens als Hobbybereich. Denn ich möchte auch nicht ständig stark verkleinern oder croppen. Je höher die MP, desto anspruchsvoller müssen die Optik der Linsen sein, sonst kann es nicht jede einzelne Pixel sauber darstellen. Und je höher die Sensor-Auflösung, desto empfindlicher ist die Verwacklungsgefahr einzelner Pixel.

Aus diesem Gründen reichen für die Hobbyfotografen (je nach Anspruch) zwischen 16 und 24 MP. Außerdem kann E-M5 II, E-M1 II und E-M1X die High-Res Mode auf Abruf, wenn man doch höhere Auflösung braucht.

In ferner Zukunft wäre schön, wenn z.b. ein 60 MP Sensor-Kamera intern eine Wahlmöglichkeiten über Menü RAW Large (60 MP), RAW Middle (30 MP) und RAW Small (20 MP) gäbe. So habe ich die Auswahl, was ich gerne benötige.
__________________
OM-D Bodys, m.zuikos von 12mm bis 300mm und Nissin-Aufsatzblitz
DerAdlerwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 21:15   #13
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.849
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Mehr Pixel = kleinere Fotozellen = höheres Rauschen.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 21:27   #14
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.692
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Ich weiß noch nicht mal, was ich mit meinen 16 MP machen soll. Ich hätte lieber einen mit 12 oder 10 MP wie in der Sony A7s. Also höhere Isos und Dynamik ohne Runterrechnerei.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.09.2019, 22:28   #15
dnart
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2014
Ort: Südthüringen
Beiträge: 828
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Mehr als 20 MP brauche ich bei MFT nicht. Durch die gute Qualität der Pro-Zooms kann man seinen Bildwinkel bequem festlegen und muß nicht an Festbrennweiten-Bildern umher croppen.
__________________
α7R III PEN-F D7500
dnart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 00:51   #16
Elpromo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 828
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

24 mp!
__________________
flickr

Elpromo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 07:17   #17
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.362
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

ein Multiformat-Sensor wäre sinnvoller - 20 MPixel bei 3:2 oder 16:9 hätte was ...
carlo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 23:04   #18
Zuiko-Knipser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 1.712
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Mehr Megapixel bitte, je mehr je besser.
Da das bei Olympus aber auf absehbare Zeit nicht kommen wird ist eine A7RII bei mir eingezogen.
Jetzt muss ich mir nur noch überlegen ob ich mein ganzes mFT Zeug abstoße.

High-Res und ähnliches Spielzeug ist keine Alternative für hochauflösende Sensoren. Diese Systeme sind viel zu oft unbrauchbar.

Grüße
Alexander
__________________
E-M1 - 7-14/2.8 - 9-18 - 12-40/2.8 - 75-300 - 25/1.4 - 45/1.8 - FL360L
OM4Ti - OM2n - 28/2 - 35/2.8 - 50/1.4 - 50/3.5 Macro - 85/2 - 135/3.5 - 200/4
A7RII - 12-24 - 24-105 - 28-70 - 20/2 Firin - 28/2 - 50/1.8 - 90/2,8 Makro
Zuiko-Knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 13:33   #19
A-und-D
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 1.002
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Zitat:
Zitat von Zuiko-Knipser Beitrag anzeigen
High-Res und ähnliches Spielzeug ist keine Alternative für hochauflösende Sensoren. Diese Systeme sind viel zu oft unbrauchbar.
Noch hält sich der Praxisnutzen von "PixelShift/HighRes" in Grenzen.
Aber auch diese Technologie wird foranschreiten und ich finde die bisherige Entwicklung bei Olympus und Pentax bemerkenswert.
Stell' dir mal vor, wie lange der Entwicklungsstrang zB von AF bis zum heutigen Stand zurückreicht, aber wie schnell sich neuere Technologien entwickelt haben . . .

Es würde mich nicht wundern, wenn PixelShift/HighRes bald derart fortgeschritten wären, bis das Sensorformat nur noch eine untergeordnete Rolle spielt.

Spätestens dann werden abertausende Amteure wieder mal ein Haufen Kohle verbrennen, um ihr System zu wechseln.
Es ist doch immmer das selbe . . .
__________________
analog & digital
A-und-D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 14:25   #20
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 4.457
Standard AW: "Wer will bei zukünftigen OLYMPUS Kameras mehr als 20 (21) MP?"

Der nächste Sinnvolle Schritt wären 30MP. Es ist aber viel zu platt und zu einfach zu sagen "30 MP und gut ist". Zu der mehr Auflösung gehört auch ein Sensor mit besserer Dynamik, und besseren Rauschverhalten. Erst dann wenn diese Punkte übereinander passen macht es Sinn. Mehr MP bedeutet auch mehr Details im Bild. Ist aber schlechtes Rauschverhalten, gehen diese wieder schneller verloren da Rauschen es "kaputtmacht".
Ob Olympus jetzt so weit ist... K.A ich fände es schön .
Und ja 16MP reichen "theoretisch". Theoretisch wenn man weiter annimmt, dass an dem Bild gar nicht gecropt wird. Und ja es gibt Situationen wo crop sich nicht vermeiden lässt.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren