DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2020, 22:50   #1541
cemetery
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 562
Standard AW: Novoflex TrioPod

Welches Stativ bietet denn ein vergleichbares Packmaß/-volumen/Gewicht und ist dabei stabiler und hat ein besseres Schwingungsverhalten?

Bei meinem TRIOC2253 komme ich mit Panoramaplatte und Schnellkupplung auf eine Länge von 41cm bei rund 6,4cm Durchmesser (zzgl. Drehknöpfe). Das Gewicht ist mit 1230g für die gebotene Maximalhöhe von 110cm allerdings schon relativ hoch.

Mein Gitzo GT1541 wiegt mit Kopf gerade mal 1300g und kommt auf 145cm (163cm mit Mittelsäule). Lässt man die Mittelsäule weg kommt man auf 1220g. Mit 61cm fällt das Packmaß aber deutlich größer aus und auch der Durchmesser ist an der Stativschulter ist mit rund 9cm deutlich größer.

Die Ausschwingzeit liegt mit den C2253 bei <2 Sekunden. Das finde ich eigentlich auch ganz gut.
__________________
Gruß Markus

Bilder: flickr / 500px Bodys: Sony a7R III / Sony a7R II / Olympus OM-D E-M5 Mark II / Panasonic Lumix DMC-G81 Objektive: Canon EF 8-15mm F4 L Fisheye / Sony 12-24mm F4 / 24-105 mm F4 / 70-300mm F4.5-5.6 / 200–600 mm F5,6–6,3 / Zeiss 55mm F1.8 / 85mm F1.8 / Tokina FiRIN 20 mm F2 MF / Panasonic Leica 8-18mm F2.8-4.0 / 15mm F1.7 / Olympus 12-100mm F4 / 60mm F2.8 Macro Stative: Novoflex TrioPod C2253 / Gitzo GT1541 / GT3542XLS / Berlebach Report 362/75
cemetery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 23:00   #1542
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.949
Standard AW: Novoflex TrioPod

ich glaube, WGTs Einwände beziehen sich vor allem darauf, wenn einer meint, mit dem 2253er die eierlegende Wollmilchsau gefunden zu haben und es als alleiniges Stativ für alles einsetzen will - da stimme auch ich mit WGT überein, das 2253er hat ganz klar seine Grenzen (deshalb habe ich für Reisen zusätzlich nur die 2844er-Beine und begnüge mich mit dem Kompromiss)

ich glaube, er hat aber anscheinend auch nichts einzuwenden, wenn man es als reines Spezialstativ sehen würde (speziell wegen den Abmessungen auf Reise) - wenn man dann aber die Beine als Zusatzoption zu seinem vorhandenen Triopod dazu kaufen will, finde ich das eine relativ teure Lösung, da es die 2253er Beine eben nur in teurem Carbon gibt (deshalb hab ich das gelassen) - unter dem Aspekt "Reisestativ" ist die Einengung auf Carbon natürlich logisch, da es nicht nur auf das Packmaß, sondern eben auch auf die Gewichtsoptimierung ankommt

M. Lindner

Geändert von miclindner (16.02.2020 um 23:03 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren