DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2018, 12:16   #391
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.999
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Ich kann den Originalen auch im Bluemax Ladegerät laden, verwende dafür aber eigentlich das Sony Ladegerät
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 16-35/4 IS USM | FE Sigma 35/1,4 HSM | EF Sigma 85/1,4 HSM | FE Sigma 135/1,8 HSM | EF Sigma 500/4 OS HSM | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 09:42   #392
Gast_377806
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

ich lade meine originalen akkus und die nachbauten immer in den orig. sony ladegeräten und nutze das mitgelieferte usb lader eigentlich nie. habe zu viel angst, dass er mir die orig. akkus dauerhaft schädigt.

die a7riii meldet übrigens auch wie die a9, dass der akku "gefährlich" sei (nachbau). das tun sie jedes mal, wenn man akku reinschiebt. die prozentanzeige funktioniert auch nicht mehr, diese ist aber bei nachbauten eh für den popo.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 08:13   #393
Incoe
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Wien
Beiträge: 658
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Also ich habe bei der A7II um die 7 Akkus immer mit Ladegeräten der Firma Baxxter geladen (auch die Original) und hatte nie Probleme. Haben alle gleich gut funktioniert. Dafür braucht man kein Original Ladegerät.
__________________
Ur-Leica

Flickr
Incoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 08:20   #394
T-Bone
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2007
Beiträge: 573
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Braucht man nur, wenn man eine schnelle Ladung benötigt.
Das Baxxtar benötigt über 4h, das originale unter 2 ;-)
__________________
Sony Alpha 7 III - FE 55 mm F1,8 ZA - EF 24-105 f4 - EF 17-40mm f4 - Metabones IV
T-Bone ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.10.2018, 15:56   #395
T-Bone
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2007
Beiträge: 573
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Hat schon mal jemand den Cube 2 mit dem originalen Ladegerät verglichen. Ich meine vor allem Größe und Geschwindigkeit.
Ich schwanke grade zwischen den beiden, gerade auch im Bezug auf Reisen.
Klar ist der Cube sicherlich etwas größer als das originale, aber dafür lädt er eben auch 2 gleichzeitig.
__________________
Sony Alpha 7 III - FE 55 mm F1,8 ZA - EF 24-105 f4 - EF 17-40mm f4 - Metabones IV
T-Bone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 19:14   #396
T-Bone
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2007
Beiträge: 573
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Niemand?
Ich benötige eben keine anderen Akkutypen und auch keine AA-Batterien (zumal AAA gar nicht geht).
Ich kann mich nicht entscheiden zwischen dem Sony BC-QZ1 oder dem Cube 2.
__________________
Sony Alpha 7 III - FE 55 mm F1,8 ZA - EF 24-105 f4 - EF 17-40mm f4 - Metabones IV
T-Bone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 15:43   #397
vsw
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Rhein/Main
Beiträge: 2.624
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Hallo,

mal eine kleine Zwischenfrage......
Warum haben eigentlich die Nachbau-Akkuladegeräte nur zwei, statt drei Kontakte, wie beim Sony Original Ladegerät.
Hat das negative Auswirkungen auf den Original-Akku?
__________________
Beste Grüße
Vittorio
vsw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 16:01   #398
nobody23
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2013
Beiträge: 361
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Zitat:
Zitat von Gast_377806 Beitrag anzeigen
ich lade meine originalen akkus und die nachbauten immer in den orig. sony ladegeräten und nutze das mitgelieferte usb lader eigentlich nie. habe zu viel angst, dass er mir die orig. akkus dauerhaft schädigt.

die a7riii meldet übrigens auch wie die a9, dass der akku "gefährlich" sei (nachbau). das tun sie jedes mal, wenn man akku reinschiebt. die prozentanzeige funktioniert auch nicht mehr, diese ist aber bei nachbauten eh für den popo.
Meine A9 (3.01) und DSTE Akkus funktionieren ohne Murren....
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 19:42   #399
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 24.999
Standard AW: Nachbauakkus und Ladegeräte für NP-FZ100

Dann mach mal das Update auf 3.10. Dann murren deine auch
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | EF 16-35/4 IS USM | FE Sigma 35/1,4 HSM | EF Sigma 85/1,4 HSM | FE Sigma 135/1,8 HSM | EF Sigma 500/4 OS HSM | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro C/S | Godox X1R C

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren