DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2018, 01:15   #1
madrid
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2016
Beiträge: 28
Standard Farbverwaltung Windows 10

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich werd aus meinem Spyder nicht schlau. Ich nutze die mitgelieferte Software um ein Farbprofil zu erstellen, das Bild ändert sich sichtbar, so weit, so gut.

Schaue ich nun unter Windows in den "Farbverwaltung"-Optionen, ist dieses Profil auch eingetragen. Wenn ich jetzt aber auf "Als Standardprofil festlegen" klicke, verändern sich die Farben noch einmal

Wann genau das korrekte Profil geladen ist bleibt ein Rätsel.
madrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 11:39   #2
Jimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2004
Beiträge: 4.892
Standard AW: Farbverwaltung Windows 10

Du hast offensichtlich eine Softwarekalibrierung vorgenommen, dabei wird das Profil durch ein Progamm, welches bei Systemstart ausgeführt wird, in die LUT der Grafikkarte geladen. Anschließend wird der Monitor profiliert (= der Farbraum ausgemessen).

Das komplizierte daran ist, dass beide Informationen in einem einzigen Profil gespeichert werden. Die Windows-Farbverwaltung hat mit der Kalibrierung gar nichts zu tun, dort werden den Geräten nur Farbprofile zugewiesen, die den Farbraum beschreiben aber nichts an der Farbe ändern. Das dort hinterlegte Profil wird von farbmanagementfähigen Programmen benutzt, um die Farben auf jedem Monitor korrekt auszugeben.

Geändert von Jimmi (17.10.2018 um 11:41 Uhr)
Jimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 12:24   #3
betazoid
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 760
Standard AW: Farbverwaltung Windows 10

Installier dir Displaycal, der Displaycal Profile Loader ist zuverlässiger als die Win Farbverwaltung. Aber es sollte ein Profil-Loader auch bei der Spyder Software dabei sein - aber immer nur einen Profil-Loader nutzen
Nicht sich auf Win verlassen
betazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 15:26   #4
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 16.831
Standard AW: Farbverwaltung Windows 10

Zitat:
Zitat von madrid Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt aber auf "Als Standardprofil festlegen" klicke, verändern sich die Farben noch einmal
Das bedeutet, dass die Kalibrierungsdaten aus dem Profil noch nicht in die LUT der Grafikkarte geladen waren. Entweder hat der zugehörige Loader nicht funktioniert oder die Daten wurden zunächst geladen und später wieder gelöscht (an manchen Grafikkarten kann das passieren, z. B. wenn man zwischenzeitlich den Vollbild-Modus benutzt hat).

Man kann zur Fehlersuche das Verhalten des eigenen Systems austesten, indem man vorübergehend ein Test-Profil installiert und als "Standard" festlegt, dessen eingebaute Kalibrierungsdaten auffällig sind (siehe hier); so erkennt man ganz schnell, wann oder wobei sie ungewollt gelöscht werden.

Zitat:
Zitat von betazoid Beitrag anzeigen
Aber es sollte ein Profil-Loader auch bei der Spyder Software dabei sein - aber immer nur einen Profil-Loader nutzen
Meines Wissens passiert nichts Schlimmes, wenn man zwei Loader gleichzeitig benutzt. Jeder lädt die Kalibrierungsdaten in die LUT der Grafikkarte. Das kann man ruhig öfter machen.

Es kann auch sinnvoll sein, zusätzlich den internen Loader von Windows zu aktivieren (siehe hier). Das verringert die Wahrscheinlichkeit, dass das Laden der Kalibrierungsdaten unterbleibt.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.10.2018, 18:25   #5
madrid
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.05.2016
Beiträge: 28
Standard AW: Farbverwaltung Windows 10

Zitat:
Zitat von beiti Beitrag anzeigen
Das bedeutet, dass die Kalibrierungsdaten aus dem Profil noch nicht in die LUT der Grafikkarte geladen waren.
Der Loader meines Spyder 5 lädt die Daten beim Start, das Bild ändert sich sichtbar.

Wenn ich danach im den Windows-Einstellungen auf "Als Standardprofil festlegen" klicke, ändern sich die Farben und ein paar Sekunden später erneut.
madrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 19:14   #6
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 16.831
Standard AW: Farbverwaltung Windows 10

Zitat:
Zitat von madrid Beitrag anzeigen
Wenn ich danach im den Windows-Einstellungen auf "Als Standardprofil festlegen" klicke, ändern sich die Farben und ein paar Sekunden später erneut.
Hab das gerade mal getestet. Wenn man auf "Als Standardprofil festlegen" klickt, werden die aktuellen LUT-Daten erst mal gelöscht und dann nach ein paar Sekunden neu geladen. (Vermutlich braucht der Loader etwas Zeit, um zu reagieren.) Von daher ist das Verhalten ganz normal und in Ordnung.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 23:35   #7
madrid
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.05.2016
Beiträge: 28
Standard AW: Farbverwaltung Windows 10

Danke, damit hat sich meine Frage erledigt.
madrid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren