DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2020, 13:18   #1221
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 14.661
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Cephalotus Beitrag anzeigen
Als Pessimist sehe ich nur noch den Abverkauf des Inventars und den Verkauf der Patente.
Du glaubst ernsthaft, dass man Patente mit irgendeinem Marktwert auf die neue Gesellschaft überträgt? Warum sollte man das tun?
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 14:19   #1222
ajf
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2014
Ort: Düsseldorf / Neuss
Beiträge: 1.450
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von JensLPZ Beitrag anzeigen
Was bliebe denn - als Frage an die Optimisten - als weitere Erfolg versprechende Maßnahme übrig?
Absolut nichts. Und ich bin Optimist. Mit den aktuellen Aktionen und Ankündigungen wird die Braut "nochmal hübsch gemacht". Fraglich ist nur, was das angeblich im Winter kommende 150-400 noch soll und wie JIP damit umgeht.

Preis und Gewicht hält man aus gutem Grund geheim. Das bekommt man wahrscheinlich halb so teuer mit dem 200-600mm von Sony + Croppen genau so hin.

Auffällig ist. dass im Gegensatz zum letzten Jahr in vielen Shops viele Oly-Objektive nicht vorrätig sind. Das betrifft selbst einfach Modelle.

Ich gehe davon aus, das Olympus für den Deal kräftig bezahlt und ggf. noch für 5-6 Jahre Support (über JIP?) sicherstellt. Siehe auch Südkorea, wo schon dieses Jahr kein Olympus mehr verkauft wird, mit einer fadenscheinigen Erklärung.

Das riecht alles ganz schwer nach Leiche. Never ever wird JIP etwas signifikant Neues rausbringen. Vielleicht eine "Vlogger-Cam" oder für Unterwasser. Oder eine trendige Webcam für 19,90€.
__________________
Galerie: Klick Kunst: Klick

Geändert von ajf (04.07.2020 um 14:26 Uhr)
ajf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 14:30   #1223
ajf
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2014
Ort: Düsseldorf / Neuss
Beiträge: 1.450
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Cephalotus Beitrag anzeigen
Ich hab den Olympus Service in 16 Jahren genau 1x gebraucht und das war vor 15 Jahren mit der E-1.
Da hast du aber Glück gehabt. Die Objektive sind wirklich sehr solide. Aber bei den Gehäusen geht ständig die Belederung ab, Kläppchen und Schalterchen versagen und ein schiefer Sensor war auch schon dabei.

Zum Glück das meiste in der Garantiezeit.
__________________
Galerie: Klick Kunst: Klick
ajf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 14:35   #1224
ajf
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2014
Ort: Düsseldorf / Neuss
Beiträge: 1.450
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von cazaluz Beitrag anzeigen
5-Achsen IS eingeführt mit der E-M5/2012, eine Entwicklung von Oly;
Olympus und Pentax hatten jeweils 2007 IS mit 2 Achsen verbaut, wobei Olympus den Antrieb des Super Sonic Wave Filter (Sensor "Rüttler", zur Entfernung von Staub) dafür nutzte...den es bis dahin auch nur von/bei Oly gab...
im darauffolgenden Jahr auch bei Sony implementiert (die sich 2012 mit 600 Millionen $ bei Oly beteiligt hatten)

Live ND = E-M1X
High Res = E-M5 mkII
Olympus hat zugleich viel geschlafen und den Profi-Sektor völlig vernachlässigt. Beispiele für beide Behauptungen:

- 2 Slots an E-30/E-5 aber kein paralleles Speichern möglich
- Tethering ein ewiges Drama, hat mir Kunden gekostet
- grauenhafte Blitzlösung über Blitzlicht
- erst FullHD jahrelang hinter der Konkurrenz, dann 4K
- PEN 1 als erste MFT-Kamera, den Müll habe ich auch
- komplizierte/fragwürdige Preismodelle für Händler
- bis heute kein lichtstarkes Normalzoom f2,0
- ein Telezoom für BIF, welches 7 Jahre zu spät kommt

Den Tod hat man sich zum Teil schon selbst fleissig erarbeitet.

Und wenn ich jetzt sehe, dass Tokina gute Objektiven sehr preiswert für Sony E-Mount baut, ist Olympus einfach nur noch richtig teuer! Von Sigma und Tamron mal ganz abgesehen. Fremdhersteller machen ja schon lange nix mehr für MFT...

Und mal im Ernst - welcher Händler ist denn jetzt noch so bekloppt und legt sich Olympus auf Lager?
__________________
Galerie: Klick Kunst: Klick

Geändert von ajf (05.07.2020 um 00:11 Uhr)
ajf ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.07.2020, 16:04   #1225
ffiene
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 693
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von ajf Beitrag anzeigen
Und mal im Ernst - welcher Händler ist denn jetzt noch so bekloppt und legt sich Olympus auf Lager?
Das macht Olympus schon selber, und JIP kann dann noch ein wenig mit der Marke Olympus auf der Hardware Objektive und Kameras verkaufen, die sie quasi geschenkt bekommen haben.

Das ist Teil des Deals. Sonst würde sich selbst JIP das nicht antun.
Die müssen ja noch eine Zeitlang wenigstens ein wenig Geld damit verdienen, und dann während des Übergangs, wenn die Kunden es noch nicht mitbekommen haben, dass das jetzt nicht mehr Olympus ist.

Wie bei Vaio auch. Heute total irrelavant. Noch eine Zeit Geld damit verdient, dass die Kunden dachten, die gehören immer noch zu Sony.

Die einzigen die ich kenne, die das bisher ganz gut hinbekommen haben, ist Lenovo. Die haben aber schon vor dem Kauf der Marken von IBM die Hardware für IBM produziert.

JIP ist aber kein Produzent.
ffiene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 21:40   #1226
ajf
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2014
Ort: Düsseldorf / Neuss
Beiträge: 1.450
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Das ist das Logischte, was ich bisher zu der Sache gehört habe. Danke.
__________________
Galerie: Klick Kunst: Klick
ajf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 21:57   #1227
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.539
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Cephalotus Beitrag anzeigen
Ich habe die E-M1 seit einigen Jahren und weiß tatsächlich nicht, was Du meinst. Welche Zahnräder?
Die Räder zum Einstellen von Blende, Zeit, etc. Google mal. Ich wusste auch nicht, bis ich die Kamera zu Service schicken sollte.
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 22:09   #1228
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.767
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Lotsawa Beitrag anzeigen
eine Z6 mit Standardzoom
Hallo? Da kostet eine 64GB Speicherkarte 170€.
Seit wann sind Vollformat Linsen billig? Ich hatte vor Jahren Canon und ich kann nen Taschenrechner benutzen. Ein Grund wieso ich zu mFT bin ist das ich fast alle Linsen über das gesamte Brennweitenspektrum offenblendig nutzen kann.

Zitat:
Zitat von frank.ho Beitrag anzeigen
Welcher Urlauber / Häuserknipser will sein UWW Bild erst noch defishen ?
Das geht seit der EM1MkII im Body ...
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 00:25   #1229
ajf
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2014
Ort: Düsseldorf / Neuss
Beiträge: 1.450
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Kunzelmann2000 Beitrag anzeigen
Das 12-50 und das 17/2.8 sind übrigens nicht mehr in der Roadmap enthalten.
Das 12-50 wird nicht mehr hergestellt. Mist, hätte es damals verkaufen sollen, da kostete es neu 400€

Kann höchstens nützlich sein, wenn es mal richtig nass wird.
__________________
Galerie: Klick Kunst: Klick
ajf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 02:26   #1230
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 2.182
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von boxer-harry Beitrag anzeigen
Erfolg hat das Marketing, nicht die Technik.
Somit ist Marketing wichtiger, als die Technik.
ne, weil wenn die ersten merken, dass etwas Schrott ist, hilft viel Getöse auch nicht mehr.
Allerdings überlebt nicht immer "das Beste", aber etwas was "gut genug" ist.

Zitat:
Zitat von boxer-harry Beitrag anzeigen
Gutes Marketing braucht streng genommen noch nicht mal was zum Anfassen. Ankündigungen kann man auch schon verkaufen.

Ich habe jahrelang sogenannten Baustellenverkauf betrieben. Bevor ein Fitnessstudio fertig war, wurden die Abos vom Plan und Prospekt verkauft.
Die Verlierer stecken alles in die Einrichtung und sind dann der Überzeugung, es würde reichen, später den Interessenten den ganzen Laden nur vorzuführen.
ja - manchmal sind "die seriösen" später "die Verlierer". Leider.

Zitat:
Zitat von boxer-harry Beitrag anzeigen
Ich finde die Olympus Technik eine Offenbarung. Die Dinger haben Features, von denen andere noch nichts gehört haben. Der Service ist super.
Das Marketing kann ich nicht beurteilen, da ich es trotz mehrfacher Versuche nicht kennenlernen konnte.
nach deiner Logik muss es mies sein

Zitat:
Zitat von Ray_of_Light Beitrag anzeigen
Die Liste von Olympus-Innovationen ließe sich noch fortsetzen:
Drahtlose Bildübertragung direkt aus der Kamera (vor 25 Jahren!)
Pre capture (Bildspeicherung vor dem Auslösen)
Zitat:
Zitat von Cephalotus Beitrag anzeigen
Pre Capture kenne ich vor allem von Casio (ganz früher) und in den Systemkamears von Panasonic. War Oly da schneller?
Zumindest hatte es die Olympus Camedia E-100RS und die kam vor 20 Jahren auf den Markt.
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren