DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2020, 17:42   #1
Tris2302
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2020
Beiträge: 11
Standard Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Schönen guten Abend,

vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich habe ein "kleines" problem mit meiner K3-I

Aufnahmen die ich durch den Sucher aufnehme sind oft unscharf, also wie als ob der Fokus immer um 3-5mm daneben greift. Dabei ist es egal ob ich der Kamera erlaube den Fokus für sich zu setzen oder ob ich einen Fokuspunkt vorgebe.

Wenn ich aber die selben Aufnahmen über Live View aufnehme werden die Bilder knack scharf egal ob die Kamera für sich den Fokuspunkt festlegt oder ob ich ihr den vorgebe.

Dioptrien einstellung habe ich schon geschaut ich sehe die Linien und die Grüne Schrift scharf.

Was mich halt extrem verwundert über den Sucher werden die Bilder unscharf werden aber über Live View sehe ich zum Beispiel bei Portraits jede Hautpore scharf.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen oder mich in die richtige Richtung stoßen xD
Tris2302 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 17:49   #2
Tim_Taylor
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2006
Beiträge: 7.404
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Tja, beim Live View kann die Kamera nicht fehlfokussieren im Gegensatz zum fokussieren durch den Sucher.

Eventuell ein Fussel auf dem AF Sensor falls es mit allen Objektiven auftritt.
Falls es nur mit einem, oder einzelnen Objektiven auftritt bleibt noch der Weg zum Service
__________________
You´re not a photographer because you can´t buy talent

Wenn Du glaubst, Du bist zu klein um etwas zu bewirken, dann hattest Du noch nie eine Mücke im Schlafzimmer

Vom japanischen zum deutschen Kleinwagen
Tim_Taylor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 18:52   #3
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 11.915
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Hallo!

Was du beschreibst, klingt nach einem Problem, das an einer DSLR typischerweise auftreten kann und auch relativ häufig auftritt. Stichwort "Frontfocus" bzw. "Backfocus". Die spezielle Fokussiertechnik aller DSLRs (wenn man nicht im Live View arbeitet) ist anfällig für diesen Fehler. Dabei kann es also vorkommen, dass die Kamera regelmäßig leicht daneben, genauer gesagt vor oder hinter den gewünschte Motivpunkt fokussiert.

Die K3 hat eine Option im Menü, die sich AF-Feinverstellung nennen dürfte. Suche mal danach! Dort kannst du für jedes einzelne Objektiv oder auch allgemein für alle Objektive eine Korrektur vornehmen. Wenn der Fokus regelmäßig und nur gering falsch liegt, könnte das das Probelm lösen. Zum Service muss die Kombi dann nicht. Sollte das nicht helfen, kann ein anderes Problem vorliegen, das zu erörtern wäre. Evtl. könnte auch die Feinverstellungsskala nicht ausreichend sein. Die Dioptrieneinstellung des Suchers hat damit übrigens gar nichts zu tun.
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.
.
Sonne lacht, Blende 5,6! Ich fotografiere mit APS-C-DSLRs von PENTAX und Nikon.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 18:54   #4
Tris2302
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.07.2020
Beiträge: 11
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von nwsDSLR Beitrag anzeigen
Hallo!

Was du beschreibst, klingt nach einem Problem, das an einer DSLR typischerweise auftreten kann und auch relativ häufig auftritt. Stichwort "Frontfocus" bzw. "Backfocus". Die spezielle Fokussiertechnik aller DSLRs (wenn man nicht im Live View arbeitet) ist anfällig für diesen Fehler. Dabei kann es also vorkommen, dass die Kamera regelmäßig leicht daneben, genauer gesagt vor oder hinter den gewünschte Motivpunkt fokussiert.

Die K3 hat eine Option im Menü, die sich AF-Feinverstellung nennen dürfte. Suche mal danach! Dort kannst du für jedes einzelne Objektiv oder auch allgemein für alle Objektive eine Korrektur vornehmen. Wenn der Fokus regelmäßig und nur gering falsch liegt, könnte das das Probelm lösen. Zum Service muss die Kombi dann nicht. Sollte das nicht helfen, kann ein anderes Problem vorliegen, das zu erörtern wäre. Evtl. könnte auch die Feinverstellungsskala nicht ausreichend sein. Die Dioptrieneinstellung des Suchers hat damit übrigens gar nichts zu tun.
Ok danke werde ich mal nach schauen. :-)

Ja hatte das in einem anderen Forum gelesen gehabt das der Dioptrin Ausgleich wohl einen einfluß auf den Fokus hätte. Deswegen habe ich es erwähnt gehabt.
Tris2302 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.07.2020, 20:33   #5
wind_change
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 96
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Mit welchem Objektiv und welcher Blende fällt Dir das denn auf?
wind_change ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2020, 08:57   #6
rednosed
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2007
Ort: Haar bei München
Beiträge: 1.493
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von Tris2302 Beitrag anzeigen
Ok danke werde ich mal nach schauen. :-)

Ja hatte das in einem anderen Forum gelesen gehabt das der Dioptrin Ausgleich wohl einen einfluß auf den Fokus hätte. Deswegen habe ich es erwähnt gehabt.
Der Dioptrien Ausgleich hat nur Wirkung auf dein Auge wenn Du durch den Sucher schaust. Ist dafür gedacht, dass man auch mit unterschiedlichen Brillen durch den Sucher scharf sieht.
Mach ein paar Aufnahmen vom Stativ bei guter Beleuchtung. Am besten mit einem Testbild. Mach das auch in unterschiedlichen Objektentfernungen. Es gibt auch den Traumflieger. Gibt’s jede Menge Treffer im Netz....
Mit dem Liveview hast Du immer einen Vergleich wie es korrekt sein soll.
Dann beschäftige Dich mit den AF-Feinverstellung. Menü C4 26.
Für jedes neuere Objektiv, also mit Digitaler Übertragung, kannst Du das individuell einstellen. Gilt auch grundsätzlich für ältere Objektive ohne Chip, wenn sie die Kodierung über die Kontakte haben.
Ich glaube die Kamera kann ca. 20 unterschiedliche Typen speichern und erkennt die eingestellten Objektive dann automatisch.

Aber stell dich darauf ein, dass das nicht in 5 Minuten erledigt ist.
Ich hab mich damit mehr als ein Wochenende beschäftigt, bis ich alle meine Objektive durch hatte.
__________________
PENTAX - was sonst !
Ich teste nicht, ich fotografiere! "Wer Fotos macht ist noch lange kein Fotograph"
rednosed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2020, 09:07   #7
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.881
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von rednosed Beitrag anzeigen
….Dann beschäftige Dich mit den AF-Feinverstellung. Menü C4 26....Aber stell dich darauf ein, dass das nicht in 5 Minuten erledigt ist.
Ich hab mich damit mehr als ein Wochenende beschäftigt, bis ich alle meine Objektive durch hatte.
Ganz genau. Ich habe Objektive bei denen ich hohe Korrekturwerte einstellen musste. Aber seitdem bilden die auch knackscharf ab.
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 10:54   #8
Tris2302
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.07.2020
Beiträge: 11
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

ALSO es war nicht wirklich einfach und es hat Zeit gekostet, vor allem diesen "Test" Stand aufzubauen mit Idealen Licht bedingungen aber es scheint funktioniert zu haben.

Als Test Objekt musste dann die Katze bei schlechten Licht verhältnissen herhalten. xD

Ich danke euch aufjedenfall für eure Hilfe :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP9623.jpg (226,9 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9607.jpg (203,9 KB, 48x aufgerufen)

Geändert von Tris2302 (04.07.2020 um 10:56 Uhr)
Tris2302 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 14:50   #9
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.881
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 17:33   #10
heribert
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Naehe Koeln
Beiträge: 3.295
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Super, scheint ja geklappt zu haben. Und denke bitte auch daran, dass das tatsächliche AF-Feld viel größer ist als das kleine rote Quadrat im Sucher. Der Spotkreis um das mittlere Quadrat entspricht etwa der tatsächlichen Größe des AF-Sensors.
__________________
ne schöööne Jerooß
Heribert

Fotos...?

Da:

https://pentaxphotogallery.com/artis...ist_id=3626148
heribert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren