DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 12:41   #1
Thoma2008
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 248
Standard Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

Da der Saturn gerade so schön am Himmel steht, dachte ich mir, dass ich mal ein Video mache und die Bilder mit AutoStakkert! aus dem Video zusammenführe.

Die Idee ist sicher gut, nur bekomme ich leider aus dem .MOV-File kein unkomprimiertes .AVI-file. das vom AutoStakkert! Programm gelesen werden kann. (ich habe schon einige Konverter probiert).

AutoStakkert! verarbeitet folgende files:

"◾Support for TIFF, FIT, BMP, AVI (uncompressed) and SER files (thanks to Heiko Wilkens). MOV files and other compressed files are also supported when FFmpeg executable is available to AS!. In principle there are no file size limitations." https://www.autostakkert.com/wp/guides/


Ich habe das Video-file mit der D5 als 3820×2160 pixels at 30fps (29.97fps) aufgenommen.

Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hätte wie ich die MOV-files umwandeln und nutzen kann.

Wenn ein anderes stacking Programm mit den MOV-Dateien besser umgehen kann, bin ich dafür natürlich auch offen.

Eine weitere Alternative wäre evt. auch noch aus dem Video Bilder zu generieren und die dann mit Regim zu stacken. Nur weiss ich nicht, wie ich die Bilder aus dem MOV-file bekomme und welches Format ich da am besten für die Ausgabe nehme (Bringt 16 bit-TIF da was? Oder hat das MOV-Format sowieso nur einen Umfang, der durch JPG schon gut abgedeckt ist? Sorry, für diese Anfängerfragen....). Wie gesagt ist das nur zweite Option. Besser fände ich die Umwandlung von MOV in AVI das von AutoStakkert! gelesen werden kann.

Vielen Dank schon einmal für Euren Input!

Gruss
Thomas
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...
Thoma2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 16:54   #2
Rainmaker No.1
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 3.000
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

Hallo,

Saturn in 4k aufzunehmen ist schon ziemlich suboptimal, aber sei es drum. Hast Du schon mal VirtualDub probiert? Für .mov brauchst Du glaube ich ein Plugin oder die Mod-Variante. Die unkomprimierten Videos aus VD frisst Autostackert jedenfalls problemlos. VirtualDub kann übrigens auch Bildserien ausgeben. PNG,BMP und TGA sind kein Problem, aber Tif geht nicht.

Soweit ich weiß ist Regim eher für Deepsky, das ist dann doch ein klein wenig was anderes als Planetenaufnahmen. Eine Alternative wäre vielleicht noch das alte Giotto, aber die Ergebnisse sind nicht ganz so gut. Das ist aber auch kein Wunder, denn die Stackingalgorithmen sind schon ein klein wenig angegraut.


MfG

Rainmaker
__________________
erfolgreich gehandelt mit:

Hefti-, Solarim, richy1982, Smurf1811, Xyntec, Vofsa04, Jo_Gibär, king_of_nowhere, Zeitdruck, cobra_ffb ...
Rainmaker No.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:11   #3
Thoma2008
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 248
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

Zitat:
Zitat von Rainmaker No.1 Beitrag anzeigen
Hallo,

Saturn in 4k aufzunehmen ist schon ziemlich suboptimal, aber sei es drum. Hast Du schon mal VirtualDub probiert? Für .mov brauchst Du glaube ich ein Plugin oder die Mod-Variante. Die unkomprimierten Videos aus VD frisst Autostackert jedenfalls problemlos. VirtualDub kann übrigens auch Bildserien ausgeben. PNG,BMP und TGA sind kein Problem, aber Tif geht nicht.

Soweit ich weiß ist Regim eher für Deepsky, das ist dann doch ein klein wenig was anderes als Planetenaufnahmen. Eine Alternative wäre vielleicht noch das alte Giotto, aber die Ergebnisse sind nicht ganz so gut. Das ist aber auch kein Wunder, denn die Stackingalgorithmen sind schon ein klein wenig angegraut.


MfG

Rainmaker
Hi Rainmaker,

Super, vielen Dank für das Feedback.

VirtualDub hatte ich probiert, aber irgendwie habe ich es nicht hinbekommen. Ich werde mich noch einmal dransetzen. Vermutlich muss ich noch das entsprechende plugin installieren. Danke für den Tipp!

4 k nicht optimal? Besser sind Einzelbilder? Für Tipps bin ich dankbar . Wie gesagt: war nur ein "Schnellschuss" ohne sonderlich viel zu überlegen.
(Wie heisst es so schön: wenn man einen Hammer hat, sieht alles wie ein Nagel aus. Vermutlich hätte ich noch viel mehr in der Werkzeugkiste gehabt, nur konnte ich damit nichts anfangen.)

Gruss Thomas
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...

Geändert von Thoma2008 (16.04.2018 um 18:11 Uhr) Grund: meinen Gruss hinzugefügt (etwas Höflichkeit muss schon sein :)
Thoma2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:23   #4
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 1.696
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

« Free MOV to AVI Converter »
__________________
faites en moyenne autre part.
parbleu ! ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.04.2018, 19:06   #5
Thoma2008
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 248
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

[QUOTE=parbleu !;15060784]«

Hi parbleu,
DANKE! Werde ich auch einmal probieren.
Gruss
Thomas
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...
Thoma2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 00:13   #6
Thoma2008
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 248
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

Hi,

kurze Rückmeldung:
VirtualDub MIT Plugin hat funktioniert. Das mit dem Plugin war der entscheidende Tipp. Danke.

Die von parbleu vorgeschlagene Lösung hat zwar avi-files keiert aber die waren (leider) nicht vom autostakkert zu lesen (ich habe alle avi-Versionen versucht).

Gruss
Thomas
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...
Thoma2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 08:57   #7
Rainmaker No.1
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 3.000
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

Hallo Thomas,

4k ist nicht optimal, da man sehr viel unnötigen schwarzen Hintergrund produziert. Dieser setzt dann die Verarbeitungsgeschwindigkeit deutlich herab. Bei Saturn reichen auch 320x240 noch locker aus um mit Amateurteleskopen brauchbare Aufnahmen zu machen.


MfG

Rainmaker
__________________
erfolgreich gehandelt mit:

Hefti-, Solarim, richy1982, Smurf1811, Xyntec, Vofsa04, Jo_Gibär, king_of_nowhere, Zeitdruck, cobra_ffb ...
Rainmaker No.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 17:32   #8
Thoma2008
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 248
Standard AW: Bitte um Hilfe: *.MOV => *.AVI für AutoStakkert! (Planetenfotografie)

Zitat:
Zitat von Rainmaker No.1 Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

4k ist nicht optimal, da man sehr viel unnötigen schwarzen Hintergrund produziert.
MfG

Rainmaker
Hi,

Danke für die Erklärung.

Den nicht benötigten Teil habe ich nach dem Einlesen beim Autostakkert! reduziert. Nur muss ich dann das avi-file anschließend löschen weil es gigantisch war. (vermutlich zielst Du darauf ab)

Um ganz ehrlich zu sein. Ich hatte über die Video-Einstellungen nicht groß nachgedacht sondern morgens aus dem Fenster geschaut, im Schlafanzug rauf auf den Balkon (ich weiss: nicht gerade optimal ). Kamera mit Objektiv (Kein Amateurteleskop) aufs Stativ (ohne Nachführung). Hoffen, dass die vorbeifahrenden Züge mal eine Pause machen (erstaunlich welche Vibrationen die auch noch in ca. 2-300 m auslösen) und ich schneller bin als die Wolken. => also in der Summe gibt es da sicher noch jede Menge Luft nach oben...

Ich weiss leider noch nicht, wie ich die Video-Einstellungen so optimieren kann, das es wirklich sinnvoll ist. Es ist sozusagen auch eins meiner ersten Videos. Aber ein Blick ins Handbuch wird mir da sicher weiterhelfen bessere Einstellungen zu finden (allzu weit möchte ich das mit den Planeten und Sternen aber auch nicht treiben).

Danke noch einmal für Deine Unterstützung!

Mit lieben Grüßen,
Thomas

Ps.: So ich denn mal ein Bild fertig habe werde ich es hier mal reinstellen (als abschreckendes Beispiel).
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...

Geändert von Thoma2008 (17.04.2018 um 17:33 Uhr) Grund: Das Tippfehlerteufelchen :)
Thoma2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
autostakkert! , avi , mov , umwandlung


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren