DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2012, 17:53   #1
henna60
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 162
Standard M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Anbei 2 Beispielbilder mit offener Blende.

Geändert von Bobyg (07.05.2016 um 16:11 Uhr) Grund: Präfix
henna60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 11:11   #2
ma-hans
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Jena
Beiträge: 676
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Zitat:
Zitat von Heterocyclic Beitrag anzeigen
Makros konnte ich noch keine machen.
Hallo, dann eben von mir mal Makros im Test.EXIF Daten sind vorhanden
Alle Bilder Gradationskurve angepasst geschärft entrauscht.



Ein Ausschnitt vom vorigen Bild












Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Z9296008 Fliege Cr+_G_Sr_N_.jpg (475,0 KB, 6254x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9296008 Fliege Cr6_F_N_.jpg (446,3 KB, 6251x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9295905 Marienkäfer Cr_B_Sr_S_N_.jpg (415,4 KB, 6249x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9295853 Grashüpfer Cr_B_S_N_.jpg (420,3 KB, 6207x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9295845 Grashüpfer Cr_E_Sr_S_.jpg (486,5 KB, 6310x aufgerufen)
__________________
Alle hier im Forum von mir eingestellten Bilder sind immer ähnlich bearbeitet: EXIF Daten sind meist vorhanden.
Gradationskurve habe ich immer verändert, geschärft und entrauscht. Bis jetzt alle Bilder im jpg Format aufgenommen und verkleinert hier eingestellt.
Hans i.G.

Geändert von ma-hans (04.05.2013 um 16:05 Uhr)
ma-hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 21:54   #3
ma-hans
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Jena
Beiträge: 676
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Zitat:
Zitat von Manni R. Beitrag anzeigen
...
ist das ein Ausschnitt...??? und sind das JPG oder RAW Bilder...???
Manni
Hi, danke an Manni, woo73, gyn, jan79 und all die anderen, die sich dieses Objektiv und die Fotos hier näher ansehen..
Marienkäfer ist ein Ausschnitt.
Ich benutze zur Zeit ausschließlich die jpg-Ausgabe der Kamera.
Zitat:
Zitat von woo73 Beitrag anzeigen
...Das geht nur mit Stativ, oder?
Ich hatte bei den ersten Testaufnahmen kein Stativ dabei. Bei der Fliege nur angelehnt.
gyn die Offenblende 2,8 bleibt auch bei Minimalabstand Frontlinse zum Motiv ca. 85mm= M1:1 entspricht ca 17mm Abbildungsbreite
-Ein paar Bilder von Heute. Wieder nur Gradationskurve angepasst entrauscht.
Bläuling in der Abendsonne, mit Einbeinstativ zur Schärfe auf den Augen "eingeschwankt", ausgeatmet, Luft angehalten, ausgelöst .
Nach einigen vielen Fotos fast vergessen wieder Luft zu holen, dabei schien die Sonne doch noch


Ein Crop vom ersten Bild



Landschaftsaufnahme Test: Fuchsturm frei Hand. *.jpg aus der Kamera, nicht nachbearbeitet, nur eben klein gerechnet.


Es wird Herbst Auch da geht Makrofotografie noch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Z9306389 Bläuling Cr_A_N_.jpg (398,0 KB, 5972x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9306389 Bläuling Cr6_A_N_.jpg (459,1 KB, 5951x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9306108 Fuchsturm.JPG (482,3 KB, 5893x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z9306324 Wasserläufer Cr_B_N_.jpg (417,0 KB, 5798x aufgerufen)
__________________
Alle hier im Forum von mir eingestellten Bilder sind immer ähnlich bearbeitet: EXIF Daten sind meist vorhanden.
Gradationskurve habe ich immer verändert, geschärft und entrauscht. Bis jetzt alle Bilder im jpg Format aufgenommen und verkleinert hier eingestellt.
Hans i.G.

Geändert von ma-hans (04.05.2013 um 16:32 Uhr) Grund: Text ergänzt
ma-hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 19:43   #4
ma-hans
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Jena
Beiträge: 676
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Heute habe ich mal das Objektiv bei fliegenden Libellen getestet.
Da ich den Iso Wert auf 800 einstellen musste, war doch im Ergebnis das Bildrauschen erheblich. Deshalb die E-Nachbearbeitung.
Crop, Gradationskurve angepasst, geschärft, entrauscht. Aufnahmen der Libelle frei Hand.

Um die Facettenaugen auch als solche auf dem Bild zu sehen, werde ich noch ein wenig üben müssen. Hoffentlich fliegen diese "Hubschrauber" noch eine Weile in den nächsten Tagen.



Zitat:
Zitat von henna60 Beitrag anzeigen
...wie groß ist die schärfentiefe mit kleinste Blende???
Ich bin eigentlich Praktiker und fotografiere lieber um dann das Ergebnis zu beurteilen.
Aber bezüglich deiner Frage habe ich mal hier einige Werte eingegeben z.B. bei 20cm Abstand ist die Schärfentiefe bei hoher Schärfeanforderung nur noch 0,2 mm
Bei der Libelle hier oben stimmen die Werte schon ziemlich genau.
Sie war ca. 2m entfernt, da ist laut Rechnung eine Schärfentiefe von 5,5 cm vorhanden. Ich habe aber einfach nur fotografiert ohne vorher zu berechnen.
Schöner Schärfentiefenrechner!
http://digicam-experts.de/schaerfentiefe.php

Zitat:
Zitat von Heterocyclic Beitrag anzeigen
Ich habe versucht, eine Blendenreihe zu machen...
Vielen Dank für die Blendenreihen Das deckt sich mit meiner Erfahrung.

Noch etwas! Interessant ist ja noch, wenn es der AF endlich einmal geschafft hat das schwebende Objekt scharf zu stellen, wie der Rest des Bildes, der nicht im Schärfebereich liegt dann aussieht. Gradationskurve angepasst und bei ISO 800 musste ich richtig entrauschen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ZA037288 Libelle Cr2_C_Sr2_N_.jpg (456,4 KB, 5140x aufgerufen)
Dateityp: jpg ZA037132 Libelle A_Sr_.jpg (378,9 KB, 5062x aufgerufen)
__________________
Alle hier im Forum von mir eingestellten Bilder sind immer ähnlich bearbeitet: EXIF Daten sind meist vorhanden.
Gradationskurve habe ich immer verändert, geschärft und entrauscht. Bis jetzt alle Bilder im jpg Format aufgenommen und verkleinert hier eingestellt.
Hans i.G.

Geändert von ma-hans (04.05.2013 um 15:54 Uhr) Grund: Text erweitert, Bild hinzugefügt.
ma-hans ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.10.2012, 20:11   #5
Redux996
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: bei Hannover
Beiträge: 236
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

schön scharf: jpg OOC, iso 500, f11 , mit Blitz

__________________
Meine Bilder bei Flickr:
http://www.flickr.com/photos/82250957@N08/
Erfolgreich gehandelt mit : Marcus32, sualkyel, Atomic-Dog, alcyon, elchupacabre, sandro82, lueckge,Victance,jako-oh! u.v.a.

Geändert von Redux996 (05.10.2012 um 20:21 Uhr)
Redux996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 10:29   #6
Kawajock
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Franken
Beiträge: 2.200
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

.... schön scharf auch bei Offenblende oder wie hier bei f3,5 - 1/25 und ISO 640



Original EXIF

Gruß
Jürgen
Kawajock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 10:37   #7
FREEWOLF
Inaktiver Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 3.169
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Zitat:
Zitat von Redux996 Beitrag anzeigen
schön scharf: jpg OOC, iso 500, f11 , mit Blitz

Wunderschön (Bild und Katze) wenn Du sie aber liebst denke daran dass man Tiere nicht anblitzen sollte ...
FREEWOLF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 19:18   #8
Redux996
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: bei Hannover
Beiträge: 236
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Zitat:
Zitat von FREEWOLF Beitrag anzeigen
Wunderschön (Bild und Katze) wenn Du sie aber liebst denke daran dass man Tiere nicht anblitzen sollte ...
Hast natürlich Recht !! gibt ein Leckerli extra

Hier noch was mit ISO 1000, f5,6, 1/160 etwas entrauscht und geschärft

__________________
Meine Bilder bei Flickr:
http://www.flickr.com/photos/82250957@N08/
Erfolgreich gehandelt mit : Marcus32, sualkyel, Atomic-Dog, alcyon, elchupacabre, sandro82, lueckge,Victance,jako-oh! u.v.a.

Geändert von Redux996 (06.10.2012 um 19:23 Uhr)
Redux996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2012, 16:19   #9
trytobeunique
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 306
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Erster Test mit dem neuen Makro.
Ich hatte schon einige Makros in meinem Leben. Das Olympus reiht sich nahtlos in die sehr gute, verzeichnungsfreie Abbildungsqualität ein. Ich bin sehr zufrieden.
__________________
VG TTBU
---------------------
trytobeunique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 13:15   #10
Kawajock
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Franken
Beiträge: 2.200
Standard AW: M.Zuiko Digital 60mm F/2,8 Makro

Fliege an Efeublüte



Bildgröße nach Schnitt und Skalierung auf 1920x1320 pix / EXIF Stativ, leichte Belichtungs- und Farbkorrektur, Fliegenkopf: Nachschärfung via USM


Echse



Original / EXIF / Stativ - jpg ooc


Kanarienvogel



Original / EXIF / Stativ - jpg ooc


Falter



Original / EXIF / Stativ - jpg ooc


Mahlzeit



Original / EXIF / Stativ - jpg ooc

Alle Aufnahmen mit Autofokus
Gruß
Jürgen
Kawajock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de