DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2019, 07:45   #1
blau439
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Wedemark
Beiträge: 43
Standard Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, wer hat Erfahrung mit Fuji X-T und der Verwendung mit Canon EF Objektiven. Ein Freund hat Canon, ich Nikon und Fuji X. Ich könnte mir gelegentlich sein Canon EF 70-300 f/4-5,6 IS USM oder EF 100-400 ausleihen.
Wie ist die Funktion mit entsprechendem Adapter?
blau439 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 07:52   #2
doubledare
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 467
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Guten Morgen,

kurz um aus eigner Wechsel Erfahrung von Canon KB zu Fuji
der AF Support ist nicht so der Hit.

Fringer Adapter war mir zu teuer.
Viltrox hatte ich war OK aber läuft nicht mit allen Canon Linsen
Rest auf dem Markt kenne ich nicht.

Habe jetzt keine einziges Objekitiv mehr von Canon und vermissen nichts!
Muss jeder selber wissen aber sehe da nach langem hin und her keine Mehrwert.
__________________
Die von mir, in diesem Forum, eingestellten Bilder dürfen bearbeitet und im jeweiligen Thread wieder eingestellt werden.

Gutes Licht Gruß Thomas
doubledare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 08:05   #3
neumania
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 256
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Moin,


ich hatte auch eine Canon 5DII und bin wegen des Gewichts zu Fuji gewechselt; das XF 55-200 steht aus meiner Sicht dem (ja auch sehr guten) 70-300 in nichts nach, wäre also (inklusive Objektiv-Korrektur) unbedingt meine Wahl vor Adapter-Fummelei...

Und wenn es denn mehr Brennweite sein soll ist auch das XF 100-400 sein Geld wert
__________________
Beste Grüße,
Markus
neumania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 08:27   #4
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.873
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Zitat:
Zitat von doubledare Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

kurz um aus eigner Wechsel Erfahrung von Canon KB zu Fuji
der AF Support ist nicht so der Hit.

Fringer Adapter war mir zu teuer.
Viltrox hatte ich war OK aber läuft nicht mit allen Canon Linsen
Rest auf dem Markt kenne ich nicht.

Habe jetzt keine einziges Objekitiv mehr von Canon und vermissen nichts!
Muss jeder selber wissen aber sehe da nach langem hin und her keine Mehrwert.
Aha, du kennst also einen Adapter, aber kannst eine pauschale Aussage treffen?

Ich nutze den Fringer mit 100/2.0 und Sigma 150-600 und kann mich absolut nicht beklagen. Speziell mit dem 100/2.0 ist der AF sehr sehr schnell
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.11.2019, 08:50   #5
Joe Kugelblitz
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 81
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Nach dem vor einiger Zeit meine EOS 7d mk2 den Dienst quittiert hat, habe ich mir anfang dieses Monats eine X-T3 mit dem 50-140 sowie dem 90er gekauft. Die etlichen noch vorhandenen Canon Objektive müssen mit dem Fringer-Adapter ran... ich hab noch keine Langzeiterfahrungen, aber bisher sieht´s so aus:

EF 16-35/4L - AF/Stabi funktionieren zuverlässig, auch Gesichts- bzw. Augenerkennung, bisher nur eher statische Motive fotografiert

EF 24-70/4L - s.o.

EF 70-200/2.8L II - Stabi: problemlos, AF: beim Zoomen verstellt sich manchmal der Fokus, das ist nervig ... allerdings habe ich bisher schon drei Fussballspiele mit der Kombi fotografiert, und am Ende sind mehr als genug brauchbare Bilder dabei rumgekommen. Unter extremem Zeitdruck bei einer Fussball-WM würde ich damit aber nicht arbeiten wollen ...

dto + 1.4 fach Konverter - nöö, muss nicht sein, viele nur halbscharfe Bilder

EF 300/4L - funktioniert erstaunlich gut (trotz des Alters der Linse), allerdings hab ich da das Gefühl, das Objektiv bremst die Kamera aus (war aber auch schon an der 7d2 so), 11 Fps sind das definitiv nicht, eher so 6-7 (Auslösepriorität auf "Fokus")

Grüssle, Jochen
Joe Kugelblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 17:11   #6
burnie
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Heiligenhaus
Beiträge: 7
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Ich nutze den Viltrox und nutze daran das EF85 1.8, 16-35 4.0, Sigma Art 30mm 1.4 und ein CZ Planar ZE 50 1.4.
Der AF funktioniert einwandfrei an den genannten Objektive, bis auf das CZ, da es kein AF hat und nur die Blendeneinstellung über den Adapter getätigt werden muss.
burnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2019, 15:09   #7
Seibermatten
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2011
Ort: Bielefeld
Beiträge: 4
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Ich nutze die X-T3 mit dem Fringer Pro II Adapter und bin sehr zufrieden mit der Leistung des Adapters.
Die Adapter-Lösung zeigt für meinen Alltagsbetrieb - insbesondere bei meinem "Immerdrauf" Sigma 18-35 1.8 - keine Nachteile. Ich fotografiere sehr viel die Familie (also Indoor, schlechtes Licht). Die Blendeneinstellung über den Adapter schätze ich sehr. Dabei ist der Adapter so klein, wie es eben nur geht.

Auch alle meine anderen Canon/ Sigma-Objektive lassen sich problemlos adaptieren.

Man sollte für das Handling beachten, dass der Adapter zwar recht klein ist, er das Objektiv natürlich trotzdem etwas größer und vorderlastiger macht. Das fällt besonders dann auf, wenn man mit der X-T3 nunmehr ein kleineres Gehäuse als bei Canon (bei mir ehemals 70D) hat. Da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er damit klarkommt.

Für die optische Leistungsfähigkeit in meinem Alltagsbetrieb wie gesagt keine Einschränkungen.
Seibermatten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 07:32   #8
Mitcher
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2006
Ort: Weilerbach
Beiträge: 345
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Ich bin ebenfalls von Canon auf Fuji umgestiegen und hatte bis dahin das EF-S 10-18, 50mm 1.8, EF-S 18-135 Nano und das EF 70-300 IS USM II Nano mit dem Fringer Pro II an der X-T3 eingesetzt. Bis auf das 70-300 haben alle Objektive einwandfrei funktioniert. Das 70-300 hat reproduzierbar Probleme gemacht wenn ich Richtung Himmel fotografiert und fliegende Vögel bzw. am Flughafen Flugzeuge im An- bzw. Abflug fokusiert habe.

Habe ich meine Kinder beim Spielen oder Tiere im Zoo fotografiert war das nie ein Problem. Aber sobald es in die Richtung eines kontrastarmen Hintergrund ging hat die Kamera erst ganz langsam gepumpt und sich dann komplett aufgehängt. Selbst ausschalten war dann nicht mehr möglich. Ich stand nach einer Stunde Fahrtzeit beim ersten Mal mit dieser neuen Kombi am Flughafen und musste nach jedem Foto den Akku rausnehmen und die Kamera neustarten. Das hat mich richtig angepi...t.

Ich habe alles versucht. Verschiedene Reihenfolgen bei Aufsetzen des Objektivs, mal ausgeschaltet, mal angeschaltet, AF aus, AF an, halt alle Vorgehensweisen versucht, welche bei Nachfragen in Foren so angeboten werden.

Das 70-300 habe ich jetzt verkauft und mir dafür das Fuji 100-400 mit dem 1,4er Konverter gekauft. Jetzt habe ich für meine Einsatzzwecke noch mehr Brennweite und keine Probleme mehr. Auch wenn das nicht für jeden eine Option sein wird, der dieses Problem ebenfalls hat.
__________________
Gruß Michael
Mitcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 11:45   #9
blau439
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Wedemark
Beiträge: 43
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Hallo, ich habe mit Interesse alles gelesen was ihr in den Wochen geschrieben habt und bedanke mich dafür.

Ich habe mich entschieden nach diesen Objektiven Ausschau zu halten.
Canon EF-S 15 - 85mm f3.5-5.6 IS USM ( 23 - 128)
Canon EF 70-300mm f4.0-5.6 IS USM (105 - 450)
(Das 70-300 hatte ich mal an einer 5D)

Leider gibt es ja diese Brennweiten nicht bei Fuji, oder wie das neue 16-80 mir einfach zu teuer ist.

Meine beiden T1 will ich auf jedenfalls behalten.
blau439 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 11:53   #10
Gigaluis
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Graz
Beiträge: 315
Standard AW: Fuji X-T mit Canon EF Objektiven

Ich hänge mich da einmal ran:

Hat jemand Erfahrung, wie sich das Canon EF 70-200mm f4 IS USM (am Adapter und überhaupt) im Vergleich zu einem XF 55-200mm schlägt?
__________________
Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind. (Anaïs Nin)

www.bilderfinder.net

http://www.radlspass.at
Gigaluis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren