DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2018, 12:03   #11
audience
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 35
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von nappo Beitrag anzeigen
Ab irgendeinem Firmware kann die 5D3 auch bis -3 LW arbeiten. Ob das nun alle fünf oder nur ein AF-Feld betraf, weiß ich nicht, da ich die 6D habe.
Ah interessant. Wo ist das denn dokumentiert? Auf der Canon Site mit dem Changelog der Firmwares konnte ich nichts finden: https://www.canon.de/support/consume...tcm:83-1636554.

@barba:
Zitat:
Also, ehrlich, wo ist das Aktion? Kinder? kannst du mit jeder Kamera fotografieren.
Habe meine beiden Söhne mit allem möglichem Fotografiert auch mit der ersten M und mit mFT. Geht alles.
Natürlich kann ich auch mit meinem Telefon meine Tochter fotografieren und auch mit den Kameras von vor 100 Jahren war es möglich Kinder zu fotografieren. Vielleicht haben wir einfach andere Ansprüchen. Im DSLR-Forum dachte ich, könnte man von einem hohen Standard ausgehen ;-).
Gestern hab ich wieder ca. 500 Bilder vom Fussballspielen mit Luftballon etc. gemacht. Meist guckt meine Tochter nicht, hat die Augen zu etc. - da ist der höchste Ausschuss. Gute Chancen hat man, wenn sie auf einen zurennt. Da steigt der Autofkus der (bzw. meiner) 6D aus. Die Chance "zu treffen" ist bei schätzungsweise 5%. Das ist mir einfach zu schlecht und so wie ich die meisten Tests gelesen habe, ist hier die 6D Mark II und insbesondere die 5D Mark III deutlich besser.
audience ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2018, 16:46   #12
nappo
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 3.100
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von audience Beitrag anzeigen
Wo ist das denn dokumentiert?
Mein Fehler, ich hatte da was vertauscht bzw. was sich falsch im Hirn festsetzt.
Ich bin noch mal die Meldungen von damals durchgegangen.
Canon hatte 1.2.1 dem AF erlaubt auch zu fokussieren, wenn die Kombination aus Objektiv und Konverter Blende 8 ergibt.
Da ich damals dachte, "toll" das Canon das nicht für die 6D macht, deren AF geht doch bis -3LW und nicht nur bis -2LW.
Und mein Hirn hat dann in 5 Jahren draus gemacht, dass die 5DIII auch -3LW hat.
nappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 22:35   #13
BeimBacchus
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 182
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von audience Beitrag anzeigen
Ah interessant. Wo ist das denn dokumentiert? Auf der Canon Site mit dem Changelog der Firmwares konnte ich nichts finden: https://www.canon.de/support/consume...tcm:83-1636554.

@barba:

Natürlich kann ich auch mit meinem Telefon meine Tochter fotografieren und auch mit den Kameras von vor 100 Jahren war es möglich Kinder zu fotografieren. Vielleicht haben wir einfach andere Ansprüchen. Im DSLR-Forum dachte ich, könnte man von einem hohen Standard ausgehen ;-).
Gestern hab ich wieder ca. 500 Bilder vom Fussballspielen mit Luftballon etc. gemacht. Meist guckt meine Tochter nicht, hat die Augen zu etc. - da ist der höchste Ausschuss. Gute Chancen hat man, wenn sie auf einen zurennt. Da steigt der Autofkus der (bzw. meiner) 6D aus. Die Chance "zu treffen" ist bei schätzungsweise 5%. Das ist mir einfach zu schlecht und so wie ich die meisten Tests gelesen habe, ist hier die 6D Mark II und insbesondere die 5D Mark III deutlich besser.

Die EOS 6D habe ich rund drei Jahre als Lokalreporter eingesetzt, unter anderem auch für Fußballspiele in unteren Ligen. Die ach so schlechten Fokus-Eigenschaften kann ich nicht bestätigen. Bei konsequentem Einsatz des genialen zentralen Fokuspunktes war das Nachführen des Fokuses mit der Funktion "Ai Servo" in Ordnung. Ich habe keine Statistik geführt, aber in weit über der Hälfte der Fälle war der Fokus in Ordnung. Natürlich musste ich danach teilweise stark das Bild zuschneiden, also croppen. Verwendet hatte ich die EOS 6D im Sportbereich mit den Sigma-Objektiven 70-200 und 50-500.

Gruß

BeimBacchus
BeimBacchus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 19:59   #14
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.240
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von audience Beitrag anzeigen
Ah interessant. Wo ist das denn dokumentiert? Auf der Canon Site mit dem Changelog der Firmwares konnte ich nichts finden: https://www.canon.de/support/consume...tcm:83-1636554.

@barba:

Natürlich kann ich auch mit meinem Telefon meine Tochter fotografieren und auch mit den Kameras von vor 100 Jahren war es möglich Kinder zu fotografieren. Vielleicht haben wir einfach andere Ansprüchen. Im DSLR-Forum dachte ich, könnte man von einem hohen Standard ausgehen ;-).
Gestern hab ich wieder ca. 500 Bilder vom Fussballspielen mit Luftballon etc. gemacht. Meist guckt meine Tochter nicht, hat die Augen zu etc. - da ist der höchste Ausschuss. Gute Chancen hat man, wenn sie auf einen zurennt. Da steigt der Autofkus der (bzw. meiner) 6D aus. Die Chance "zu treffen" ist bei schätzungsweise 5%. Das ist mir einfach zu schlecht und so wie ich die meisten Tests gelesen habe, ist hier die 6D Mark II und insbesondere die 5D Mark III deutlich besser.
Naja, eine machen super Kinderfotos mit eine 100D einige kriegen es auch nicht mit einer DX. Wenn du nur 5% Treffer hast liegt das nicht an der Kamera, sonder, vermutlich ist der Fehler hinter dieser.
__________________
EOS RP: EF 16-35IS, EF 28IS, RF 35, EF 50L, Tamron 85VC, EF 135L,
EOS M6: 8/2.8, 22, 15-45, 55-250STM


Zensur bedeutet einen Einschnitt in die Presse- und Meinungsfreiheit | Artikel 5 Absatz 1 GG
barba ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.09.2018, 10:59   #15
Manfred M.
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: südl. Niedersachsen
Beiträge: 2.184
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Naja, eine machen super Kinderfotos mit eine 100D einige kriegen es auch nicht mit einer DX. Wenn du nur 5% Treffer hast liegt das nicht an der Kamera, sonder, vermutlich ist der Fehler hinter dieser.
Hallo
Das sehe ich auch so.
Ich fotografiere mit der 6D MKI Mitzieher im Motorsport bei 1/160S und Geschwindigkeiten bis zu 150 KM/h. Nicht jedes Foto ist scharf, allerdings liegt die Ausbeute über 20%.

Meine Hauptkamera ist allerdings neben den Olympus-Kameras die 7D MKII.
Allerdings fotografiere ich auch zu 90% Motorsport.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Manfred

Canon 7D MKII, Canon 5D MKIV
Div. Gläser und Zubehör

Manfred's Flickr
Manfred M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2018, 11:23   #16
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.517
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
Naja, eine machen super Kinderfotos mit eine 100D einige kriegen es auch nicht mit einer DX. Wenn du nur 5% Treffer hast liegt das nicht an der Kamera, sonder, vermutlich ist der Fehler hinter dieser.
Stimmt… warum nur photographieren wir nicht alle noch analog *überleg*
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 22:50   #17
cool max
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2008
Beiträge: 205
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

also ich hab die 6DII und habe schon reichlich baby/kleinkind fotografiert das letzte jahr über. Der neue Dual-Pixel ist echt ein traum. manchmal erwischt man sich echt dabei lieber im Live-View zu fotografieren als durch den sucher, weil die gesichtserkennung einfach so gut funktioniert, sogar bei reihenaufnahmen. und ansonsten fotografiere ich ausschließlich mit AI Servo und habe damit zwar natürlich auch ausschuss, aber ich sage immer, wenn ich von 550 Fotos am tag, eines dabei ist welches ich mir an die wan hängen würde dann war es das wert

das einzige was mich an der 6DII stört ist das sie nur mit 1080p/60fps aufnehmen kann...

edit: auch durch den sucher klappt die augen/gesichtserkennung super. fotografiere wie gesagt immer im Autofokusfeld/Groß und AI Servo, und die kamera erkennt immer entweder die augen oder das gesamte gesicht und stellt darauf scharf.
__________________
Aktuell: Canon 6D Mark II + 24-105mm IS STM + 70-200mm 2,8 L IS USM + 50mm 1,8 STM + Speedlite EX580 II
Flickr
http://flickr.com/photos/14207122@N08/

Geändert von cool max (07.09.2018 um 22:55 Uhr)
cool max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 17:07   #18
mac007
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Wendlingen
Beiträge: 287
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

cool Max trifft den Nagel auf den Kopf.

Geh in ein Fotogeschäft, teste das gesagte von cool Max und du wirst dir die 6D II kaufen.

Genau diese Funktion wird sehr oft bei den Tests/Bewertungen vernachlässigt.

Über diese Funktion gibt es auch tolle Filme bei youtube.

VG Markus
__________________
flickr.com
https://500px.com/macfly007

Jede Menge Hardware um Bilder zu erstellen
mac007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 09:43   #19
Pixelangelo
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 1.147
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

Zitat:
Zitat von audience Beitrag anzeigen
Gestern hab ich wieder ca. 500 Bilder vom Fussballspielen mit Luftballon etc. gemacht. Meist guckt meine Tochter nicht, hat die Augen zu etc. - da ist der höchste Ausschuss. Gute Chancen hat man, wenn sie auf einen zurennt. Da steigt der Autofkus der (bzw. meiner) 6D aus. Die Chance "zu treffen" ist bei schätzungsweise 5%. Das ist mir einfach zu schlecht und so wie ich die meisten Tests gelesen habe, ist hier die 6D Mark II und insbesondere die 5D Mark III deutlich besser.
Die 6D kann das durchaus gut und schnell, entweder hat deine Kamera eine Macke oder du solltest den ohnehin einfachen AF der 6D besser ausreizen lernen. Es gibt nur wenige Fälle wie BiF, wo der AF wirklich zu langsam ist.

Ein Umstieg auf ein Modell mit einstellbaren Cases könnte für dich aber jedenfalls sinnvoll und eine Erleichterung sein. Optimal für Kinderaction sind Spiegellose mit schneller automatischer Augenerkennung, eventuell kann die neue EOS R das auch gut genug.
Pixelangelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 10:50   #20
Georgius
Super-Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.764
Standard AW: Autofokus: 6D Mark II oder 5D Mark III

DIE Frage ist welche Linse wird verwendet?
__________________
Georgius

Bevor ich mich jetzt aufrege, ist es mir lieber egal ...

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren