DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2016, 16:44   #1621
Steffen S.
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 708
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Da es wohl leider noch kein GGS Schutz für die X-Pro2 gibt (zumindest habe ich keinen gefunden) habe ich mir eine atFolix FX-HybridGlass Folie geleistet.
Mal sehen, ob die Versprechen halten...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2016, 16:50   #1622
dsf.ben
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.485
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Zitat:
Zitat von Steffen S. Beitrag anzeigen
Da es wohl leider noch kein GGS Schutz für die X-Pro2 gibt (zumindest habe ich keinen gefunden) habe ich mir eine atFolix FX-HybridGlass Folie geleistet.
Ich bin inzwischen auf diese Brotect Glasfolien (vom Forumssponsor) umgestiegen. Das ist eine flexible "Folie" aus Glas (sieht man beim Knicken) mit einer Antifingeröl Beschichtung oder wie man das nennt. Sehr empfehlenswert - die GGS waren da doch ein wenig sperrig.
Gibts aktuell bereits für X-Pro2.


Zitat:
Zitat von 0xToBe Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren wie bei euch der Umstieg von einer M zur X geklappt hat…
Wenn jetzt noch jemand meine M kaufen würde würd ichs ja selbst ausprobieren, aber ich bin echt gespannt ob ihc mit dem hybrid klarkomme…
Was interessiert Dich genau?

Die Fuji ist kein Messsucher. Die Optik ist sehr gut und hat sich für mein Gefühl seit der X-Pro1 verbessert. Im Vergleich mit Leica M ist der M Sucher aber doch noch brillianter. Dafür bietet Fuji 2 Vergrößerungsstufen und natürlich die Einblendung der Displayinfos bzw. Umschalten auf EVF.

klarkommen wirst meiner Meinung nach in jedem Fall...
dsf.ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2016, 17:05   #1623
Steffen S.
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 708
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Zitat:
Zitat von dsf.ben Beitrag anzeigen
Ich bin inzwischen auf diese Brotect Glasfolien (vom Forumssponsor) umgestiegen. Das ist eine flexible "Folie" aus Glas (sieht man beim Knicken) mit einer Antifingeröl Beschichtung oder wie man das nennt. Sehr empfehlenswert - die GGS waren da doch ein wenig sperrig.
Gibts aktuell bereits für X-Pro2.

Was sieht man beim knicken?

Meine GGS Gläser an den Nikon schweben allerdings auch über dem Display...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2016, 19:18   #1624
dsf.ben
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.485
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Zitat:
Zitat von Steffen S. Beitrag anzeigen
Was sieht man beim knicken?
daß es tatsächlich Glas ist und nicht Plastik...
dsf.ben ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.03.2016, 22:43   #1625
noenken
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.589
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Ich hatte mir zunächst den RRS L-Winkel für die X-Pro2 bestellt aber die kleine BPnS passt einfach zu gut. Die nehme ich nicht mal mehr ab.

Empfehlung.
__________________
-> Alle meine Themen! <-
noenken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2016, 23:06   #1626
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.965
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Bildkontrolle finde ich eigentlich ein sehr sinnvolles Feature, zB kurz ein Blick auf das Histogramm und ggf die Belichtung anpassen.
Käme mir nicht in den Sinn das auszuschalten.
Oder macht ihr das komplett über den Sucher?
Wenn man in kritischen Fällen den elektronischen Sucher nutzt, hat man schon fast WYSIWYG und kann sich das Histogramm und die Bildkontrolle eigentlich sparen. Denke ich zumindest. Zumindest der Monitor auf der Kamerarückseite ist ohnehin nicht wirklich kalibrierbar und der im Sucher ist es eigentlich auch nicht. Aber als Peileisen für eventuelle Belichtungskorrekturen kann man ihn sehr gut nutzen. Das mit den Histogrammen hatte ich schon öfter gehört und eigentlich immer ignoriert.

Einfach, weil das bis zu einem gewissen Grad sinnfrei ist, sich nicht auf die Bilder zu konzentrieren, sondern auf irgendwelche Messwerte, die man zudem auch in der Nachbearbeitung noch verschieben oder anpassen kann. Die Histogramme gehören für mich dazu. Ergo gilt für mich: Bildkontrolle aus und etliche Bilder mehr auf dem Tacho. Wenn doch Bedarf ist, kann man immer nochmal nachsehen.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Wenn es nicht gut war, warst du nicht nah genug dran." Henri Cartier-Bresson...

Ausrüstung: Ganz auf den Zorki- Trip...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 07:20   #1627
Steinberg
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Essen
Beiträge: 94
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Update 1.01: http://www.fujifilm.com/support/digi...ro2/index.html
Steinberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 10:30   #1628
lunixt
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2012
Beiträge: 116
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Spiel ich heute Abend mal ein, obwohl bei mir bisher alles passt .
__________________
500px
lunixt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 12:08   #1629
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.965
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Zitat:
Zitat von lunixt Beitrag anzeigen
Spiel ich heute Abend mal ein, obwohl bei mir bisher alles passt .
Ich werde das aus rein rituellen Gründen auch tun. Es kann gut sein, dass man das später doch noch aufspielen muss. Und dann ist es eben schon in der Kamera.

Probleme hatte ich bisher keine. Der anfängliche Einstelldatenverlust meiner Kamera hatte sich ja nach ein paar Stunden mit eingelegtem Akku von selbst erledigt.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Wenn es nicht gut war, warst du nicht nah genug dran." Henri Cartier-Bresson...

Ausrüstung: Ganz auf den Zorki- Trip...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 14:48   #1630
Cougarman
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: SH-OH
Beiträge: 1.886
Standard AW: X-Pro 2 vorgestellt

Zitat:
Zitat von Steinberg Beitrag anzeigen
oha, schneller als gedacht.

bis jetzt, nach den ersten Startschwierigkeiten, hält sich meine aber ganz wacker.
trotzdem wird heute noch upgedatet.
__________________
mfg Hannes.
-----
ohne persönliche Anrede oder Zitat werden keine Beiträge beantwortet.
Cougarman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren