DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Samsung NX

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2018, 12:11   #701
blaues_braunrotgrau
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 277
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
Toll wäre ja der Nachfolger der Galaxy NX, nur nicht mit fest eingebautem S3 sondern mit austauschbarem Smartphone.....
Das wärs! Definitiv. Aber das traue ich Samsung nicht (mehr) zu. Und der durchschnittliche Fotograf wäre dazu wohl (immer noch) zu eingeschränkt in seinen Denkweisen.
blaues_braunrotgrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 17:10   #702
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.177
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Da hast Du wohl recht... ich habe die Galaxy NX erst auch viel später verstanden, als ich sie einfach mal ausprobiert hatte. Der Fotofachverkäufer könnte da vorher auch nicht weiterhelfen sondern wollte erstmal was anderes verkaufen. Ausdrücklich nicht ein Verkäufer einer Kette, sondern wirklich ein Fotofachgeschäft. Wenn Samsung es nicht schafft die Händler zu motivieren sich damit zu beschäftigen, wie soll es dann im Handel in Richtung Kunde kommuniziert werden.
__________________
M5II, GX-7, GF-7, Stylus 1s
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 16:42   #703
Master_Chief_87
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 27
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
Im Zeichen der "9" sollte es sich eher um ein Smartphone handeln...
Also ich erkenne in dieser 9 eher die schematische Darstellung eines Tubus (Objektiv).
__________________
NX 300 (white)
18-55mm f3.5-5.6 OiS III (white)
50-200mm f4.0-5.6 ED OiS III (white)
30mm f2.0 (white)
45mm f1.8 2D/3D (white)
12mm f2.0 NCS CS Samyang
Yongnuo 560 III + IV
Master_Chief_87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 18:24   #704
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 560
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
Von meiner GX7 habe ich mich leider auch getrennt...es wurde einfach doch zu viel.
Ich habe mir eine zugelegt, weil die lang ersehnte Panasonic GX9 leider nicht ein würdiger Nachfolger der GX8 geworden ist, sondern eine Modellpflege der GX80. Keine Ahnung, warum Panasonic das neue Modell unter der einstelligen GX-Reihe positioniert- da passt es weder optisch noch funktionell hin.

Meine drei 300er NX-en habe ich noch, muss aber immer wieder feststellen, dass ich sie so gut wie nicht mehr nutze; eigentlich eine Schande. Schuld ist der fehlende Sucher sowie IBIS. Da ich gerne Altglas adaptiere, ist ein guter IBIS, wie der in meiner Pana G81, einfach Gold wert.

Hätte Samsung eine NX500 mit EVF und, was das Sahnehäubchen gewesen wäre, on top mit IBIS rausgebracht, ich hätte mich nie und nimmer nach "Alternativen" umgeschaut. So bin ich dann beim mFT-System hängen geblieben und fühle mich dort mittlerweile auch sehr wohl.

Gruß
Dirk
__________________
Intelligenz hat viele Gesichter- Dummheit leider auch!

Mein flickr
Curtana ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.02.2018, 11:52   #705
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.177
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von Master_Chief_87 Beitrag anzeigen
Also ich erkenne in dieser 9 eher die schematische Darstellung eines Tubus (Objektiv).

Natürlich gibt es auch das Bild mit der Frontansicht des NX-Objektives, aber die 9 ist nur eine 9.

https://heise.cloudimg.io/width/700/...07533750e.jpeg
__________________
M5II, GX-7, GF-7, Stylus 1s
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 07:46   #706
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.177
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Auch bei mir bleiben die NXen leider immer öfter zu Hause. Da meist Urlaub an Ost-/Nordsee ansteht ist die gedichtete M5II dann doch die bessere Wahl und man hat doch den Eindruck die NXen eher schonen zu müssen....
Immerhin sind die NX-Minis täglich immer in der Jackentasche.

Allerdings habe ich nach dem Ausprobieren der EOS M6 eine gebrauchte EOS M3 erstanden.
Die Features der M6 benötigte ich nicht unbedingt.

Das ist schon sehr nahe am NX look&feel was die Bedienung angeht. Natürlich nicht 100% aber recht dicht.
Auch was die Gebraucht-Preise angeht und mit Adapternutzung gibt es recht preiswerte Objektive der Canon EF und EF-S Serien die wirklich mit brauchbarem AF funktionieren.

Das EF-M 11-22 steht dem Samsung 12-24 in nichts nach finde ich. Nur es ist etwas weniger fragil konstruiert. (Bei meinem Samsung 12-24 haben sich gelegentlich die Befestigungsschrauben des Objektivbajonettes gelöst. Fast wäre es mir bei einem Wechsel mal abgefallen.)

Alle anderen Systeme, Fuji, Sony, MFT sind da deutlich teurer was gute Objektive angeht.
Ja ich habe auch MFT im Einsatz, aber Canon M ist eine nette Ergänzung und die machen mir wieder richtig Spass.
Nicht das Olympus und Panasonic keine guten Bodies und Gläser haben. Ich habe mir dann doch wieder eine GX-7 mit dem 12-60er Kitobjektiv für den nächsaten Urlaub zugelegt . Und das 35-100 2.8 nutze ich auch gerne, sogar mit der GF-7 (passt in meine Jackentasche).

Aber besonders die M5II ist eine tolle, perfekte Kamera, technisch gesehen.
Mehr Spass machen mir aber eindeutig NX Kameras und auch die EOS M3. Einfach ,subjektiv gesehen, ein besseres Gefühl beim Fotografieren. Irgendwie begeistern die mich mehr.... schwer zu beschreiben.
__________________
M5II, GX-7, GF-7, Stylus 1s

Geändert von chicago2go (28.03.2018 um 07:58 Uhr) Grund: Edit
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 07:59   #707
tjobbe
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Rheinländer
Beiträge: 4.045
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
....eine gebrauchte EOS M3 erstanden.......
Und das EF-M 11-22 steht dem Samsung 12-24 in nichts nach finde ich. Nur es ist etwas weniger fragil konstruiert. ....
ja, alleine das 1122 reicht um sich eine M anzuschaffen

Zur M3: solltest du irgendwann mal an die 3er via Adapter ein Tele wie das 55250STM anflanschen wollen (was aus meiner sicht ein absolutes MustHave für den preis ist)

Es gab (nicht sicher ob immer noch) von iShoot einen Griff mit Arca-Platte, der die M3 sehr komfortabel auch mit schweren EF Linsen halten lässt. Für die leichten EF-M's braucht man das aber nicht

Für die M6 hab ich das noch nicht gesehen, wobei der etwas tiefer ist und da wohl auch nix mehr hinpasst.
__________________
Samsung NX1/NX500/ EOS-M6, G3X, Pana LX100/GX8
tjobbe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 22:28   #708
Rainer L
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.132
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
Das EF-M 11-22 steht dem Samsung 12-24 in nichts nach finde ich. Nur es ist etwas weniger fragil konstruiert. (Bei meinem Samsung 12-24 haben sich gelegentlich die Befestigungsschrauben des Objektivbajonettes gelöst. Fast wäre es mir bei einem Wechsel mal abgefallen.)
Du hast also demnach beide Objektive besessen? Und du findest das 12-24 von Samsung mindestens genauso gut? Denn ich bin am überlegen, ob ich von der M6 weg zu Samsung gehe. Denn außer dem 11-22mm überzeugt mich bei der M nichts. Und das adaptieren der Objektive stört mich etwas.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2.0 • 45/1.8 • 20-50 • Sigma DP2 Merrill • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 23:11   #709
Tommy43
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.099
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Melde mich auch mal wieder als TO. Die NiXen waren technisch und vom Preis-Leistungsverhältnis schon super. Bin dort genau deswegen dort eingestiegen, wurde hier in der Verkaufsberatung zu mFT gedrängt, bin aber dann schlussendlich doch beim preiswertesten APS-C-System gelandet: NX3000 —> NX300M —> NX20 mit PZ und 30 2.0 und dem Telezoom.

Ich konnte mir dann, als Samsung zu sterben drohte, einen Wechsel zum gefühlt teuren Fujisystem kaum vorstellen, war mir die NX1 und das S-Zoom oder das 85er bei Samsung doch schon zu teuer.

Eine gebrauchte X-T1 mit dem 18-55 2.8-4.0 OIS für 800€ war dann der Einstieg ins „Verderben“ .

Heute ist es ein schicke X-T1 in Silver Graphite. Das sehr gute Kit-Zoom ist verkauft. Dafür habe ich jetzt das 16 1.4, 23 1.4, 35 1.4 und 56 1.2. Alles gebraucht und in größeren Abständen erworben. Damit verkraftbar und die Linsen sind so genial, die werden eh nicht mehr verkauft. Von der Verarbeitung toppen die Fujiobjektive die Plastiklinsen der Samsung, die S-Linsen von Samsung hatte ich nie, die könnten vergleichbar sein.

Der nächste Schritt wird dann entweder das Telezoom 55-200 sein, dann wäre mein Linsenpark komplett, ggf. später nochmal das geniale 12er Touit von Zeiss.

Die Red Badge 2.8er Zooms 16-55 oder 50-140 sind nichts für mich, zu groß... . Dafür gehe ich nicht in ein spiegellosen System.

Nun ist auch IBIS ins System eingezogen mit der X-H1. IBIS und rauscharme ISO bis ca. 6400 und Lichtstärke 1.2-1.4.... Blitz und Stativ können da meist @home bleiben, sorgenfreies Fotografieren .

Die H1 wird deswegen irgendwann als Body alles abrunden, mehr braucht man dann nicht die nächsten 5 Jahre , .... wenn es das 90 2.0, das 80er Makro .... nicht gäbe .

Ihr seht, mir geht es gut mit dem Wechsel, .....obwohl mit einer NX2 und S-Zoom könnte ich auch leben .

Gruß Tommy
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2018, 00:56   #710
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.103
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Also ich fotografiere immer noch mit NX, zusätzlich zu mFT. Die NX1 kommt auch wieder mit in den nächsten Urlaub ! Die NX1 ist in der Regel natürlich mehr meine Landschaftskamera .
Ja, nahe Tiere sind eh kein Problem mit dem 50-150 S, hier hätte ich sogar mehr abblenden können:
https://www.flickr.com/photos/133364...ream/lightbox/
Auch NX1: https://www.flickr.com/photos/133364...blic/lightbox/
Für weiter entfernte Tiere das 100-400mm an der GX8:
https://www.flickr.com/photos/133364...ream/lightbox/
Oder verrückte Makros, auch das 100-400mm:
https://www.flickr.com/photos/133364...ream/lightbox/

Ich werde das noch länger so weiter machen .

LG,
Silke
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575

Geändert von SilkeMa (31.03.2018 um 23:36 Uhr)
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > Samsung NX
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren