DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2018, 11:22   #1
Klaus-O
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 5
Standard Sony RX10M4 - Geräusch

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
ich habe zwei Fragen.

1. Der "Objektivmotor" an meiner Kamera läuft, wenn sie eingeschaltet ist, ständig. Auch wenn die Kamera
ruhig auf dem Tisch liegt, und kein Grund zum fokussieren besteht.
Ist das normal, und mir bisher nur noch nicht aufgefallen?

2. Im Videomodus läuft die Timeranzeige nicht mit. Das Video wird aber
trotzdem erstellt.
Ist das ein Einstellungsproblem?

Gruss - Klaus

Geändert von Klaus-O (07.12.2018 um 13:31 Uhr) Grund: genauere Erklärung
Klaus-O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 11:58   #2
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.078
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

zu 1
schalte mal den Cont. AF aus,
und dann den Stabi

ist dann Ruhe?
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 13:29   #3
Klaus-O
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 5
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

Danke für die schnelle Antwort.
Ich hatte den Af schon auf "singel" gestellt. Leider ist nach dem Abschalten
des Steadyshot das Geräusch immer noch da.

Gruss - Klaus
Klaus-O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 13:31   #4
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

scheint ja ein Defekt zu sein...

daher... ab zum Service...
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.12.2018, 16:15   #5
rower
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 2.679
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

Und ihr seid sicher, dass der Kreisel nicht mehr laufen soll, wenn der Stabi ausgeschaltet ist ?

Ich habe zwar keine Sony ... aner bei der FZ1000 und anderen Panasonics läuft der Kreisel und macht deshalb Geräusche auch bei ausgeschaltetem Stabi.

Aus folgendem Grund:

Endverbraucher sind eine ganz besonders unangenehme Spezies von Menschen ...
und der Stabi-Kreisel braucht einige Augenblicke, um "hochzulaufen" und wirken zu können.

Schaltet der doofe Endverbraucher den Stabi ein und hat er nicht soofort ein stabilisiertes Bild ... reklamiert er die Kamera und schickt sie ein.

Doof nur, dass andere Endverbraucher den "durchlaufenden" Kreisel für einen Defekt halten und die Kamera einschicken wollen.

Na ja : jedenfalls ist das bei Panasonic so: bei Sony kann das ja ganz anders sein.
__________________
Manfred
rower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 00:32   #6
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.139
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

Fast alle Bridge-Kameras haben dieses Dauergeräusch. Nur nicht alle gleich laut.
Aus eigener Erfahrung kenne ich es von der Sony RX10 M1 sowie von der Panasonic FZ1000. An Letzterer ist es so laut, dass es häufig den Videoton stört - selbst mit externem Mikrofon in entkoppelter Halterung. Übrigens hatte ich zwei FZ1000 verschiedener Baujahre; das Geräusch war an beiden gleich. An der RX10 M1 war es nicht ganz so laut, aber aus der Nähe doch ständig hörbar (außer in lauter Umgebung).
Aber offenbar stört das nicht alle Nutzer gleich. Ich kenne sogar FZ1000-Benutzer, die es erst bemerkt haben, nachdem sie darauf angesprochen wurden.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 09:32   #7
Klaus-O
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 5
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

Ich denke mit den Antworten von Rower und Beiti ist meine Frage beantwortet.
Das Geräusch ist ja auch so leise das es mir erst nach knapp einem Jahr
aufgefallen ist. Diese Zeitspanne führte dann zu meiner Unsicherheit.

Vielen Dank für Eure Hinweise
Klaus-O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 09:45   #8
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

dann scheint es bei SONY eine etwas andere Technik bezüglich Stabi zu geben...

habe bei allen anderen Herstellern es so noch nicht erlebt...

denke, der Stabi-Motor ist so winzig, dass er sehr schnell wieder
'hochgefahren' werden kann...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 13:04   #9
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.139
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

Zitat:
Zitat von ***** Beitrag anzeigen
habe bei allen anderen Herstellern es so noch nicht erlebt...
Ich kenne es, wie gesagt, von Bridge-Kameras von Sony und Panasonic (nicht von den kleineren Kompakten, obwohl die ja auch stabilisiert sind).

Daneben habe ich auch diverse mFT-Objektive von Panasonic. Die Unstabilisierten sind alle komplett stumm. Die Stabilisierten haben alle ein Dauergeräusch - auch bei deaktiviertem Stabi. Allerdings ist das Dauergeräusch sehr unterschiedlich ausgeprägt; bei manchen ist es für den Fotografen in stiller Umgebung dauernd zu hören und ggfs. auch auf dem Videoton leise mit drauf, bei anderen muss man schon das Ohr ans Objektiv pressen, um es überhaupt wahrzunehmen.

Von meinen Nikon-Objektiven kenne ich es allerdings anders. Wenn ich bei denen den Stabi ausschalte, ist Ruhe. Selbst bei eingeschaltetem Stabi hört man nicht dauernd was, sondern nur, während der Stabi tatsächlich aktiv ist (der schaltet sich immer zusammen mit dem Belichtungsmesser ab, wenn man längere Zeit den Auslöser nicht mehr antippt).
Die neuesten Nikon-Objektive mit AF-P habe ich allerdings noch nicht ausprobiert. Vielleicht arbeiten die anders, denn die sind ja "Focus By Wire" und sehr viel weniger mechanisch gesteuert als die bisherigen Objektive.
Das stabilisierte Kit-Objektiv zu Nikon 1 hatte übrigens auch ein Dauergeräusch - auch bei deaktiviertem Stabi.

Geändert von beiti (08.12.2018 um 13:09 Uhr)
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 12:02   #10
rower
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 2.679
Standard AW: Sony RX10M4 - Geräusch

Zitat:
Zitat von beiti Beitrag anzeigen
Ich kenne es, wie gesagt, von Bridge-Kameras von Sony und Panasonic (nicht von den kleineren Kompakten, obwohl die ja auch stabilisiert sind).
Meine LX2, LX5, LX7, LZ3 und LZ8 hatten das auch ... nur sehr deutlich leiser.
Man musste die Kameras in leiser Umgebung schon ans Ohr halten.
Meine jetzige TZ202 hat es auch, ebenfalls sehr deutlich leiser = viel leiser als bei der FZ1000, die in diesem Punkt schon fast eine "Rappelkiste" ist.

Ich weiß, was es ist ... und höre einfach darüber hinweg.

Nikon DSLR habe ich ähnliche Erfahrungen wie du ... ohne jetzt sagen zu können, welches Objektiv wann was machte.

Ansonsten kenne ich das Geräusch von diversen kleinen kompakten Kameras diverser Fabrikate, ohne jetzt sagen zu können, welche es waren.
Man muss die Kameras nur direkt ans Ohr halten
Da ich auch hier weiß, was das Geräusch verursacht, hat es mich nicht wirklich interessiert ( beim Auto brummt der Motor ja auch, wenn er läuft ).

Nur zu den kleinen Panasonics, die ich selbt über einige Zeit besaß, kann ich sagen: die hatten das alle.
__________________
Manfred
rower ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren