DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Tiere

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2018, 18:03   #9831
ABG112
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Altenburg/Thür.
Beiträge: 163
Standard AW: Tierbestimmung

Danke Stefan.
__________________
Gruß Uwe
ABG112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 20:32   #9832
Nachthimmel
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.492
Standard AW: Tierbestimmung

Kurz nach einer Bibersichtung in der Dämmerung kam dieser Vogel für wenige Sekunden in mein Blickfeld. Gefühlt etwas größer als eine Bachstelze.
Kann mir jemand helfen? Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg -5T8A7563-.jpg (293,9 KB, 49x aufgerufen)
__________________
Canon: 6D; 7D2; 4xZoom; 3xFestbrennweite; Blitz; andere Hersteller: 1.4er Konverter; Zwischenringe; 3-Beinstativ; 1-Beinstativ
Nachthimmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 20:37   #9833
Lu_rik
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 3.832
Standard AW: Tierbestimmung

Trauerschnäpper würd ich sagen.
__________________
Gruß
Stefan

Zur Zeit signaturlos...

https://www.wildlifefotografie-schlegl.de
Lu_rik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 21:05   #9834
waso
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 5.608
Standard AW: Tierbestimmung

Bei diesem Exoten stehe ich mal wieder komplett auf dem Schlauch, habe die Art nie vorher gesehen:



Wäre für weiterführende Tipps sehr dankbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _D4_9575.jpg (384,3 KB, 133x aufgerufen)
__________________
Gruss

waso


Profil

Meine Unterwasser Fotos hier im Forum


waso ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.04.2018, 21:40   #9835
Nachthimmel
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.492
Standard AW: Tierbestimmung

Zitat:
Zitat von Lu_rik Beitrag anzeigen
Trauerschnäpper würd ich sagen.
Vielen Dank!
__________________
Canon: 6D; 7D2; 4xZoom; 3xFestbrennweite; Blitz; andere Hersteller: 1.4er Konverter; Zwischenringe; 3-Beinstativ; 1-Beinstativ
Nachthimmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 21:50   #9836
waso
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 5.608
Standard AW: Tierbestimmung

... und ich muss gleich noch einen dranhängen, bei dem ich mir ziemlich sicher bin, dass es eine Heliconius sp. ist:



Ich schwanke aber zwischen einer der vielen Unterarten von
H. ethilla, H. hecale, H. ismenius und H. numata.
Die Unterarten dieser 4 Spezies sehen für mich teilweise kaum unterscheidbar aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _D4_9605.jpg (388,1 KB, 136x aufgerufen)
__________________
Gruss

waso


Profil

Meine Unterwasser Fotos hier im Forum


waso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 23:34   #9837
colias
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 4.038
Standard AW: Tierbestimmung

@waso: Der erste ist Consul fabius und der zweite, da bin ich mir nicht sicher, ob es wirklich eine Heliconius ist. Die Fühler erinnern mich stärker an eine Ithomiini als eine Heliconius. Und wenn es doch Heliconius ist, dann sicher nicht ethilla. Für die Bestimmung der Heliconius hätt ich eine über 600 Seiten lange illustrierte Liste

Heut lieg ich schon im Bett, vielleicht find ich am WE etwas Zeit, das nachzuholen
__________________
»It is a poor artist who blames his tool for his work« (Jeremy Birn)
colias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 10:25   #9838
waso
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 5.608
Standard AW: Tierbestimmung

Zitat:
Zitat von colias Beitrag anzeigen
@waso: Der erste ist Consul fabius und der zweite, da bin ich mir nicht sicher, ob es wirklich eine Heliconius ist. Die Fühler erinnern mich stärker an eine Ithomiini als eine Heliconius. Und wenn es doch Heliconius ist, dann sicher nicht ethilla. Für die Bestimmung der Heliconius hätt ich eine über 600 Seiten lange illustrierte Liste

Heut lieg ich schon im Bett, vielleicht find ich am WE etwas Zeit, das nachzuholen
Wie immer: Danke dir, Alex!
Die Fühler hatte ich ehrlich gesagt überhaupt nicht auf dem Schirm...
Das PDF habe ich mir mal runtergeladen - sieht sehr wissenschaftlich aus, aber die S/W Illustrationen machen es mir nicht eben leichter.
Wenn du bei Gelegenheit noch mal schaust, wäre das super!
Alleine komme ich da bestimmt nicht weiter.
__________________
Gruss

waso


Profil

Meine Unterwasser Fotos hier im Forum


waso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 17:53   #9839
colias
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 4.038
Standard AW: Tierbestimmung

Zitat:
Zitat von waso Beitrag anzeigen
Wenn du bei Gelegenheit noch mal schaust, wäre das super!
Alleine komme ich da bestimmt nicht weiter.
So, hab das heute gleich erledigt und systematisch eingegrenzt, es ging dann mit Aha-Erlebnissen doch recht schnell (s.u.)
Es ist ein Euides isabella, Unterart ist möglicherweise E. i. eva, aber das ohne Gewähr.

Ich hab die hier wie ich vermute schon mal bestimmt (finde nur den Beitrag nicht) und ich glaube auch den Consul; kann es sein, dass die auch von dir waren?
__________________
»It is a poor artist who blames his tool for his work« (Jeremy Birn)
colias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 20:27   #9840
waso
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 5.608
Standard AW: Tierbestimmung

Zitat:
Zitat von colias Beitrag anzeigen
So, hab das heute gleich erledigt und systematisch eingegrenzt, es ging dann mit Aha-Erlebnissen doch recht schnell (s.u.)
Es ist ein Euides isabella, Unterart ist möglicherweise E. i. eva, aber das ohne Gewähr.

Ich hab die hier wie ich vermute schon mal bestimmt (finde nur den Beitrag nicht) und ich glaube auch den Consul; kann es sein, dass die auch von dir waren?
Besten Dank, Alex!
Den Consul von mir bestimmt nicht, den hatte ich bislang noch nie vor der Kamera.
Den Eueides isabella wenn überhaupt vor vielen, vielen Jahren, weit vor dem Forumscrash.
Hier ein 10 Jahre altes Bild - das hatte ich unter Eueides isabella einsortiert:



Da sieht aber der Rand des Vorderflügels anders aus als bei dem aktuellen Bild und das hat mich wohl auch unwissend belassen.
Habe aber jetzt im Netz gesehen, dass es durchaus etliche Exemplare gibt, welche auch keine weissen Punkte am Vorderflügelrand besitzen.

P.S.: Da sehen aber die Fühlerenden ganz anders aus...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _MG_1126_Eueides_isabellae.jpg (475,6 KB, 100x aufgerufen)
__________________
Gruss

waso


Profil

Meine Unterwasser Fotos hier im Forum


waso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eier , foto , insekten


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Tiere
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren