DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2020, 11:20   #41
Xerpaga81
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.11.2019
Ort: St.Galler Rheintal
Beiträge: 78
Standard AW: Erfahrung mit dem Sony 600mm F4 GM

Kann ich ebenfalls nicht bestätigen, aus der Hand hatte ich ab circa 1/300 nahezu immer gute und scharfe Fotos. Ausser der Wind wehte ein wenig bzw. mein Motiv war nicht zu 100% statisch.

Einzig was ich machte ist, bei BIF habe ich jeweils immer den Stabi ausgeschaltet sobald ich einen Verschlusszeit von 1/2500 der kürzer hatte. Da hatte er aus meiner Sicht teilweise eher Nachteile als Vorteile ...

Beste Grüsse
Xerpaga81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 16:45   #42
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.455
Standard AW: Erfahrung mit dem Sony 600mm F4 GM

Zitat:
Zitat von Gruni1965 Beitrag anzeigen
Selbst wenn Du beide Stabis einschaltest, wird doch nur der am Objektiv genutzt.
warum sollte das so sein?
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A7R IV | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 35/1,2 DN | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 17:04   #43
carme
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2018
Beiträge: 28
Standard AW: Erfahrung mit dem Sony 600mm F4 GM

Beide Stabis arbeiten. Sowohl der am Objektiv als der der Kamera.
carme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 21:50   #44
Bergbahnfahrer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Beiträge: 35
Standard AW: Erfahrung mit dem Sony 600mm F4 GM

Zitat:
Zitat von Wettergott2013 Beitrag anzeigen
Nur eine kurze Frage, da ich auch überlege mir eventuell ein 600/4 neuster Generation zuzulegen.
Warum nicht ein Canon (Version 3) und dazu eine R5 ?

Danke !
Gruß Dirk
Kann ich Dir sagen, ich brauche ja dann noch ein zweites leichtes Objektiv bis 600mm zum länger rum laufen und da hat Sony mit dem 200-600mm ein gutes Objektiv, Nikon hat da das sehr leichte PF500mm f5.6 und Canon? Canon hat jetzt ein 100-500mm f7.1 für 3000.-
Für 3000.- nur 500mm und f7.1......... nichts für mich.
Grüße
Bergbahnfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren