DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2020, 16:06   #81
©®!
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 1.970
Standard AW: DSLM neu



für andere kann ich auch schnell und einfach entscheiden
aber für mich selber darf das Für und das Wider 3-4 Tage brauchen.

Z6 ist KEIN Thema, weil damit keine vernünftige Brennweite erreichbar ist (das war, richtig!, der Grund die 7er miteinzubeziehen) und gegen die 50er spricht der fehlende Stabilisator. Chronische Adapteritis mag ich ja eh auch nicht. Ich wette, dass Nikon nur aus Gewohnheitsgründen im Spiel ist. 45 gemeinsame Jahre gehen nicht spurlos vorüber

@ P/L - Monster: wenn ich nur wenige Monate warte, dann ist der Preis der Olympus auch fast dort. Natürlich spielt der Preis eine Rolle, aber der Nutzen ist es, der mich interessiert. Und der ist anderen gegenüber nicht immer ganz einfach darzustellen.

Gänzlich abgeschrieben hab ich die Pana nicht. Aber für nächste Woche hab ich das Testangebot von Olympus geplant, für 3/III und 300/4. Diese Woche schaff ich das nicht mehr.

Danke für Eure Erfahrungen und Meinungen - und die Beharrlichkeit

Geändert von ©®! (26.05.2020 um 16:08 Uhr)
©®! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 16:13   #82
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.930
Standard AW: DSLM neu

bei weniger als 2200,- wirst Du die Oly EM-1III incl. der langbrennweitigen Optik ganz sicher nicht in absehbarer Zeit erleben, da ist die G9 im Vorteil.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 16:48   #83
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 1.335
Standard AW: DSLM neu

Zitat:
Zitat von ©®! Beitrag anzeigen
für andere kann ich auch schnell und einfach entscheiden
Genau, das ist für mich das Schönste hier: ich kann viele Kaufentscheidungen treffen ohne Geld auszugeben.



Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
bei weniger als 2200,- wirst Du die Oly EM-1III incl. der langbrennweitigen Optik ganz sicher nicht in absehbarer Zeit erleben, da ist die G9 im Vorteil.
So isses. Olympus hat auch den Preis der EM1ii bis zum Launch der iii sehr deutlich über dem Preis der G9 gehalten (bzw. die G9 ist deutlich schneller im Preis gefallen). Und selbst heute ist die Vorgänger-Oly noch 100 € teurer.

Am Rande: schau mal durch den Sucher der G9 auch im Vergleich wenn Du die EM1iii da hast. Olympus hat nämlich in der iii leider noch den EVF der ii eingebaut. Das war bei mir seinerzeit schon einer der Hauptgründe für die G9 vs. EM1ii. Und für ferne Tiere kann der Sucher nicht gut genug sein, oder?
__________________
Panasonic DC G9 & GX9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Sony A7Riii, Sony 28/2.0, Sony 50/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi

Geändert von bodomh (26.05.2020 um 16:57 Uhr)
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 20:09   #84
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.290
Standard AW: DSLM neu

Zitat:
Zitat von ©®! Beitrag anzeigen
(das war, richtig!, der Grund die 7er miteinzubeziehen) und gegen die 50er spricht der fehlende Stabilisator. Chronische Adapteritis mag ich ja eh auch nicht. Ich wette, dass Nikon nur aus Gewohnheitsgründen im Spiel ist.

@ P/L - Monster: wenn ich nur wenige Monate warte, dann ist der Preis der Olympus auch fast dort.

Gänzlich abgeschrieben hab ich die Pana nicht.
Also ich verwende Olympus, Panasonic und Nikon, die Bedienung ist reine Gewohnheit und bei allen drei Marken sehr praxistauglich.
G9, M1II/III und Z6/7 liegen auch alle gut in der Hand, sind abgedichtet und gut verarbeitet.

Dehalb würde ich bei der Preis-Leistungsfrage ebenfalls Panasonic vorne sehen, noch dazu mit dem "passenden" 100-400mm Panasonic Zoom.

Olympus ist normalerweise sehr preisstabil, wenn sich durch die aktuelle Situation nichts ändert, dauert es länger als ein paar Monate.
Die M1 II ist allerdings auch noch nicht veraltet, die Unterschiede sind wohl vor allem bei Fotografie nicht riesig.

Die Z7 wäre bis 400mm was die Bildqualität angeht führend, dann im Vergleich fallend bis 600mm (da hat sie dann auch ca. 20 MP) darüber sollte eine mFT mit dem 100-400mm Zoom besser sein.
Also eine Frage welche Brennweiten man priorisiert.

Hier der ISO Vergleich auf gleiche Ausgabegröße
https://www.dpreview.com/reviews/ima...89236417817914

Und hier der Auflösungsunterschied, wobei es bei mFT ja High Resolution gibt.
https://www.dpreview.com/reviews/ima...69798173567361

Der Stabi in den aktuellen mFT Modellen soll sehr gut sein (ich hinke zwei Generationen hinterher), bei der Z6 komme ich mit dem 24-70mm auf Zeiten von 1/3 Sek im WW bis 1/6 Sek am langen Ende wenn ich sichere Ergebnisse mit wenig Ausschuß will.
Hier habe ich Tests bei 300mm gemacht (nur mit IBIS), für relativ sichere Ergebisse würde ich da 1/60 Sek nehmen
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...&postcount=121

Die Z7 könnte etwas kürzere Zeiten brauchen wenn man croppen will, bei gleicher Ausgabegröße des ganzen Bildes ist es egal.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (Gestern um 11:19 Uhr)
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren