DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 18:26   #1
BEnnyE
Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 119
Standard ND Filter mit optischem Fehler

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich hoffe hier bin ich richtig und ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich habe einen Haida ND 3.0 Filter erworben.

Diesen benutze ich an einer Sony Alpha 77II mit dem Sigma 10-20mm - dazu einen passenden Filterhalter.

Der ND Filter hat den Schaumstoff noch perfekt dran.

Jedes Bild das ich mit dem Bilder schiesse hat einen kreisförmigen optischen Fehler - egal in welcher Situation oder Set up.
Den Fehler könnt ihr im Bild gut sehen.

Hat jemand von euch eine Idee was ich falsch mache?
Danke schon mal für Feedback.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 29929554737_d08f5f64cb_z.jpg (171,1 KB, 341x aufgerufen)
__________________
https://500px.com/bennye
BEnnyE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 18:45   #2
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.762
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

Tritt das immer auf oder nur bei Gegenlicht ? Könnte das hier beschriebene Problem sein...
https://www.dslr-forum.de/showpost.p...3&postcount=15
__________________
13mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 18:57   #3
BEnnyE
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 119
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

An Gegenlicht habe ich auch schon gedacht, aber das kann doch eig nicht sein?! Das Testbild ist von heute Abend im Garten und da war kein Gegenlicht.

Also würdest du eher an Materialfehler denken?
__________________
https://500px.com/bennye

Geändert von Digirunning (23.09.2018 um 20:02 Uhr)
BEnnyE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 19:07   #4
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.762
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

Zitat:
Zitat von BEnnyE Beitrag anzeigen
Das Testbild ist von heute Abend im Garten und da war kein Gegenlicht.
Der Kontrast zum Himmel ist schon sehr groß. Mach doch mal eine Aufnahmen drinnen oder nur im Schatten. War eine Sonenblende drauf?
Die Brennweite macht den Effekt wohl noch stärker....
Zitat:
Zitat von BEnnyE Beitrag anzeigen
lso würdest du eher an Materialfehler denken?
Die Ringe die ich hatte sind wohl bei Heida normal ....
__________________
13mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.09.2018, 19:23   #5
BEnnyE
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 119
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

Nein es war keine Sonnenblende drauf.
Es ist ein Steckfilter, davor hatte ich einen GND Filter drauf.

Aber auch ohne GND Filter ist der Effekt deutlich zu sehen.

Ich hab immer gedacht ich mache irgendwas falsch - weil der Filter so unbrauchbar ist.

Nachdem Haida immer so gelobt wird, bin ich gerade ziemlich ratlos.
__________________
https://500px.com/bennye
BEnnyE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 14:26   #6
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.987
Standard Re: ND-Filter mit optischem Fehler

Das ist offenbar ein Streulicht-Reflex im Objektiv. Das ND-Filter erzeugt so einen Fehler nicht, sondern macht ihn nur sichtbar. Im Normalfall ist der Reflex so schwach, daß er vom regulären Bild weit überstrahlt wird und somit unsichtbar bleibt. Durch das ND-Filter aber wird das Verhältnis zwischen Bild und Reflex derart verschoben, daß der ringförmige Reflex in Relation zum Bild verstärkt wird und somit störend in Erscheinung tritt.

Obwohl ... falls Fremdlicht seitlich zwischen Filterglas und Frontlinse eintreten kann, so könnte der Reflex auch daher rühren. In diesem Falle den Spalt zwischen Filter und Frontlinse abdecken!
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 16:16   #7
BEnnyE
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 119
Standard AW: Re: ND-Filter mit optischem Fehler

Danke für dein Feedback - ersteres würde bedeuten es liegt am Objektiv und somit ist mein Sigma nicht kompatibel mit einem ND Filter?!

Ich versuche mal einen Test mit einem Schraubfilter und einem anderem Objektiv.

Zum zweiten, nach meinem Verständnis hat der Filter dafür den Schaumstoff um Streulicht zu verhindern oder sehe ich das falsch? Oder müsste ich dazu einen anderen Filterhalter benutzen - derzeit arbeite ich mit einem WW Filterhalter.
__________________
https://500px.com/bennye

Geändert von Digirunning (24.09.2018 um 18:54 Uhr)
BEnnyE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 16:41   #8
Yamanote
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2009
Beiträge: 922
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

Welcher Filter von Haida ist es denn genau (ND, Pro, Nano Pro MC)?
Mittlerweile hat man das verschiedene Generationen, wobei bereits meine ältesten aus der ersten nie solche Fehler gezeigt haben.

Teste erneut mit einem zweiten Filter unter exakt selben Bedingungen, sonst kann man auch immer nur rätseln. Zweite Möglichkeit ist ein Streulichteinfall beim Moosgummi, durch den Sucher ist ja bei einer DSLM nicht mehr möglich.

Vom jetzigen Punkt würde ich mich der Meinung von 01af anschließen, dass dies dem Objektiv geschuldet ist, wenn du den Effekt, in abgeschwächter Form, auch ohne den Filter siehst.
__________________
Photoblog

Geändert von Yamanote (24.09.2018 um 16:49 Uhr)
Yamanote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 16:50   #9
BEnnyE
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 119
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

Hab jetzt nochmal folgenden Test gemacht:

jeweils bei vollem WW

Sigma 10-20 + Haida Schraubfilter ND 1.8 - kein opt. Fehler und keinen Farbstich

Sony 16-80 + Haida Steckfilter ND 3.0 (ohne Pro o.ä.) kein opt. Fehler und keinen Farbstich

Sigma 10-20 Haida Steckfilter ND 3.0 (ohne Pro o.ä.) mit opt. Fehler und deutlichem Farbstich

Das bedeutet - ich kann das Sigma nicht mit dem Haida Steckfilter nutzen - das ist natürlich bitter... Kann ich denn im Vorfeld feststellen mit welchen Filter ich arbeiten kann?

Edit: Hab noch das Setup beigefügt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sigma10_20_SchraubND.jpg (363,1 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sony16_80_ND.jpg (323,4 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sigma_10_20_3.0ND.jpg (307,0 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg Setup_Simga10-20_ND.jpg (143,7 KB, 110x aufgerufen)
__________________
https://500px.com/bennye

Geändert von BEnnyE (24.09.2018 um 16:54 Uhr)
BEnnyE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 17:00   #10
Yamanote
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2009
Beiträge: 922
Standard AW: ND Filter mit optischem Fehler

Hast du versuchsweise noch probiert, beim 10-20 mm ein schwarzes Tuch über die Öffnungen zu legen, sodass weitere Lichteinfälle ausgeschlossen sind?
Manche Objektive neigen einfach bauartbedingt zu Reflexen (je weitwinkliger, desto wahrscheinlicher), die sich bei 40 s natürlich dann stärker zeigen können, als bei kürzeren Belichtungen.
__________________
Photoblog

Geändert von Yamanote (24.09.2018 um 17:03 Uhr)
Yamanote ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren