DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2018, 14:55   #11
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 2.906
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Ja bei dpreview, ist etwas besser wie schon die G9 zu den älteren Sensoren.
tornesch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 18:51   #12
AlbertBarnes
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: München
Beiträge: 59
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

So anbei meine beiden ersten JPG Shots von gestern abend
Mir gefällt's gut - Rauschen ist in etwa auf Höhe der GH5


GX9, JPG OOC, 1.7/15, 2000 ASA


GX9, JPG OOC, 1.7/15 mm, 1600 ASA

ANTWORTEN
+ Dual IS - wie die GX80 hat auch die GX9 den Dual IS
+ keine Mikrophonbuchse und Kopfhöreranschluss (leider) identisch mit der GX80
+ Klappdisplay genauso zäh wie GX80

Geändert von AlbertBarnes (20.03.2018 um 19:06 Uhr) Grund: tippfehler
AlbertBarnes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 14:39   #13
knipsprofi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 13
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Hätte meine Kamera sein können aber was ich schon wieder schlecht finde.

1. Crop Faktor bei 4 K Film ---Olympus EM 10 III kanns doch auch

2. Sucher ist nicht schlecht ,könnte aber größer sein ( wie G 81, dieser ist perfekt im Sinne von Direktheit und übersichtlichkeit insbesondere für Brillenträger.)

3.Wenn man sie in die Hand nimmt könnte man sich schon wieder ärgern . Warum können die Hersteller Panasonic und Olympus bei den Kleinen ( EM 10--GX 80-- GX9--auch Fuji XT 20 nicht einen besser ausgeformten Griff vorsehen . Das mit dem nachrüstbaren Zusatzgriff ist doch schon wieder Schwachsinn.
Sony zeigt hier wie es geht siehe die A 6500

4.Mikrofonanschluss fehlt -- Ok das möchte ich noch akzeptieren denn irgendwo müssen Sie sich noch abheben zu den höherpreisigen Modellen , Wobei die Fuji XT 20 diesen hat.

Dann heißt es also warten bis zur Photokina wenn dann warscheinlich der Nachfolger der Panasonic G 81 vorgestellt wird. Wenn sie da nichts tut werde ich einen Systemwechsel in Betracht ziehen.
knipsprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 14:49   #14
k-m-w
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2007
Ort: München
Beiträge: 101
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Das kostenlose Programm Raw Therapie öffnet die GX9 Files auch.

Die Kamera hat Dual IS wi die GH5 oder G9 auch.
Auch wenn sie im Bereich Video etwas abgespeckt ist, Mikrobuchse und die Bildstile Cinelike V und Cinelike D fehlen, matcht die Kleine sowohl bei Fotos als auch bei Video (als B Kamera bei Bildstil "Neutral") ganz gut mit der GH5.
k-m-w ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.03.2018, 18:04   #15
Uli's Oly
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Hagen
Beiträge: 404
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

GX9 als Erstanschaffung ist ja ok, aber Update GX80 auf GX9 halte ich für sinnlos, wenn man auch noch andere Gehäuse hat.
Ich glaube, im direkten Vergleich sticht die GX9 die "ältere" GX80 im sichtbaren Bildergebnis nicht aus. Mir ist es kein Aufpreis von 450 € wert, wenn ich für meine GX80 noch ca. 350 € erzielen würde.

Die GX80 ist absolut zuverlässig, kein Problem mit vorderem und hinteren Einstellrad oder Gehäuseabnutzung, sieht immer noch top aus.

Ich vermute auch, das der Sucher der GX9 die GX8 nicht erreicht/übertrifft.
Den Sucher der GX80 fand ich auf einer Messe nicht schlechter als bei einer PEN F.
Uli's Oly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 13:01   #16
unzaga
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Ich habe sie seit 2 Tagen im Kit mit dem 12-32 und bin etwas entäuscht! Innenaufnahmen sind schlechter wie die Bilder von meinem Pixel 2!
Evtl ist das 12-32 ja ne Krücke;?!
Lg
__________________
LUMIX GX9
unzaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 13:16   #17
bastpless
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.298
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von unzaga Beitrag anzeigen
Ich habe sie seit 2 Tagen im Kit mit dem 12-32 und bin etwas entäuscht! Innenaufnahmen sind schlechter wie die Bilder von meinem Pixel 2!
Evtl ist das 12-32 ja ne Krücke;?!
Lg
Nö, aber die Erwartungen sind falsch. Mit einem dunklen Kitzoom wird keine aktuelle DSLM gegen die Kombination aus relativ lichtstarker Festbrennweite und intelligenter Rauschminderung mittels Mehrfachaufnahme beim Pixel 2 ankommen.

Das 12-32 hat andere Stärken: Guter Weitwinkel, durchgehend gute Schärfe und es ist eben ein Zoom. Draußen bei ordentlichem Licht bist Du damit flexibler als mit dem Smartphone.

Für Innenaufnahmen könntest Du ggf. mit lichtstarken Festbrennweiten noch etwas rausholen. Dem Bildwinkel des Telefons käme das sehr gute 1,7/15mm am nächsten, ansonsten gibt es von Panasonic noch 20, 25 und 42,5mm mit dem Öffnungsverhältnis f/1,7 und von Olympus 17, 25, 45 und 75 mit f/1,8 (die sehr teuren Linsen mit 1,2 oder 1,4 mal außen vor).

Viele Grüße,
Sebastian
bastpless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 14:07   #18
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.293
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Die GX9 ist prädestiniert für die Kombination mit lichtstarken, kompakten Festbrennweiten, z.B.:

15mm/1,7
20mm/1,7
25mm/1,7
42,5mm/1,7
Oly 45mm/1,8

Wer hier ein Dunkelzoom für 100 € (12-32 oder 14-42) dranhängt, nutzt das Potenzial der Kamera nicht.
__________________
.

flickr

Geändert von Prosecutor (23.03.2018 um 14:09 Uhr)
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 14:56   #19
Berlin
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: Großberlin
Beiträge: 2.377
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen

Wer hier ein Dunkelzoom für 100 € (12-32 oder 14-42) dranhängt, nutzt das Potenzial der Kamera nicht.
Wenn das Licht reicht, spricht doch nichts dagegen, besonders wenn ohnehin abgeblendet werden muß.
__________________
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard
Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 15:11   #20
unzaga
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Also, das Dunkel Zoom ist für draussen und fürs blitzen ausreichend!

Ansonsten Festbrennweiten oder 2.8er Zooms, richtig?

Lg
__________________
LUMIX GX9
unzaga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren