DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2020, 11:08   #1
Stefa
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 34
Standard SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Bei mir ist heute der Kamera-Griff bzw. das L-Bracket 2516 von SmallRig angekommen.

Da ich bisher dazu sonst noch keinerlei Infos im Netz gefunden habe, habe ich ein paar Bilder für euch gemacht:







Ein richtiges Review kann ich (noch) nicht abgeben, aber schon mal meine aktuelle Meinung:

Der Griff passt sehr genau an die Kamera, da wackelt nichts.

Das Handling verbessert sich für mich schon sehr.

Es bleiben alle Anschlüsse frei zugänglich, Batterie und Speicherkarte lassen sich so wechseln.
Ein Schraubendreher ist per Magnet im L-Bracket befestigt. Ob der dort lange bleibt muss die Zeit zeigen.




Das Holz ist relativ glatt, und offenporig. Ich bin gespannt wie sich das im laufe der Zeit verhält. Aus meiner Sicht wäre hier eine schön gummierte Oberfläche auch nicht verkehrt gewesen.
Die Finger finden aber weiterhin auf der originalen Canon-Anti-Rutsch-Beschichtung halt, so dass dies beim Halten nicht stört.



Ganz schön finde ich, dass das Bracket auf der Rückseite genau mit dem Display abschließt, trägt also nach hinten nicht auf.


Der L-Teil lässt sich gut 3cm vom Gehäuse abziehen, und sitzt auch dann immer noch bombenfest.



Einziges Manko welches mir bisher aufgefallen ist: Der Stativanschluss des Canon Ef Adapters lässt sich nicht mehr anschrauben, da ist die Arca-Swiss Schiene des Brackets im Weg.

Ich bin im Moment von der Qualität überrascht und die Kombination aus Griffvergrößerung, Arca-Swiss Anschluss und L-Bracket gefallen mir sehr gut!

Bisher eine Empfehlung meinerseits
Stefa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 09:09   #2
the_easterbunny
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 15
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Hi,

vielen Dank für deinen Bericht und die paar Bilder!

Zitat:
Einziges Manko welches mir bisher aufgefallen ist: Der Stativanschluss des Canon Ef Adapters lässt sich nicht mehr anschrauben, da ist die Arca-Swiss Schiene des Brackets im Weg.
Funktioniert es vielleicht, wenn man den Stativanschluss und den Adapter vor dem L-Winkel montiert? Den Stativanschluss braucht man bei größeren EF-Objektiven fast, da ist das für mich fast ein Ausschlusskriterium, wenn das gar nicht geht ...

LG
the_easterbunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 16:32   #3
kapege.de
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2005
Ort: München/Ebenau
Beiträge: 3.844
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Ich habe mir den CCC 2515 von Smallrig geholt für meine Videoleuchte und das Mikrofon. Dazugekommen ist bei mir der linke Holzhandgriff und der Neigeadapter von Arri auf Fotogewinde. Besonders mag ich die Arca-Swiss-Schiene unten; da kann ich die Kamera dann mal eben schnell und sicher befestigen. Alles von Smallrig ist wirklich hochwertig verarbeitet und für die Qualität den Preis im eigentlichen Sinne wert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1973a.jpg (201,1 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1978a.jpg (192,4 KB, 72x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße, Peter

Stress-o-Meter: [...X............]

"Romanes eunt domus" Brian Cohn

Bilderkopieren leicht gemacht mit CopyCat.

Geändert von kapege.de (25.01.2020 um 16:39 Uhr)
kapege.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 16:41   #4
Stefa
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 34
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Zitat:
Zitat von the_easterbunny Beitrag anzeigen

Funktioniert es vielleicht, wenn man den Stativanschluss und den Adapter vor dem L-Winkel montiert?
Nein das passt leider nicht. Die beiden Teile sind sich leider dauerhaft im weg
Stefa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.01.2020, 20:09   #5
kapege.de
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2005
Ort: München/Ebenau
Beiträge: 3.844
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Ja, die Stütze muss leider runter. Aber dafür gibt's ja noch mehr Smallrig-Zubehör. Meine großen Objektive ruhen auf der Stütze (SmallRig 1087) und dem Schienensystem.

Noch enger wird's übrigens mit dem Viltrox-Kompressor 0,71x: Da muss man mit der Feile ran.
Der Bereich über dem Text "Adapter EF-EOS" ist alles saubere Handarbeit.
Das wusste ich aber vorher, dass das auf mich zukommt.


Dafür ist der Adapter selbst aber !
Mit dem 50er (1,4) habe ich dann Blende 1,0 und kann bei Mondlicht filmen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2538a.jpg (391,6 KB, 121x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße, Peter

Stress-o-Meter: [...X............]

"Romanes eunt domus" Brian Cohn

Bilderkopieren leicht gemacht mit CopyCat.
kapege.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 11:07   #6
kapege.de
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2005
Ort: München/Ebenau
Beiträge: 3.844
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Entschuldige bitte, dass ich Deinen Faden gekapert habe.

Deine L-Variante 2516 hat einen Holzgriff, der sich gerade jetzt im Winter sicher besser anfasst als der Metallwulst bei der 2515.
Alle Abdeckungen lassen sich bei beiden Modellen öffenen und Mikro, Fernauslöser und bei der 2515 auch HDMI und USB.
Mit dem kleinen L-Winkel 1593 an Deiner Halterung oben-links hätte man sogar noch einen zweiten Blitzanschluss (Cold Shoe) für ein Mikrofon. Und der senkrechte Teil lässt sich ja auch noch nach außen verschieben, um den Abstand des Mikros von der Leuchte zu erhöhen.

Stefa, Du hast mich schon wieder auf dumme Gedanken gebracht!
__________________
Viele Grüße, Peter

Stress-o-Meter: [...X............]

"Romanes eunt domus" Brian Cohn

Bilderkopieren leicht gemacht mit CopyCat.
kapege.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 16:33   #7
kapege.de
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2005
Ort: München/Ebenau
Beiträge: 3.844
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Dank Stefas Tipp habe ich mir nun auch das Smallrig 2516 gekauft.
Dazu kamen bei mir noch der Cold-Shoe-Anschluss 1593 und die "SmallRig Vlogging Cold Shoe Relocation Platte für Canon EOS M6 Mark II" 2627.
Das letztgenannte Teil ist die dünne Brücke, die in den Blitzanschluss geschoben wird und rechts in die Schulterschlaufenbefestigungsöse grefit. Auf der Platte selbst ist wieder ein Cold-Shoe-Anschluss.
Durch den Versatz von Mikrofon und Videoleuchte ist dazwischen genügend Platz, um auch den Monitor hochzuklappen.
Durch den Holzgriff liegt die M6ii sehr gut in der Hand und durch die eingebaute Arca-Swiss-Schiene unten und an der linken Seite (aus Fotografensicht) auch schnell aufs Stativ montiert. Die beiden Teile 2516 und 2627 sind unabhängig voneinander montierbar und schnell wieder abgebaut. Allerdings bekommt man das 2627 nur runter, wenn man den winzigen (mitgelieferten) Inbus dabei hat.


Danke Stefa!

P.S.: Die Fotos habe ich mit der M3 gemacht. Wenn man sich mal an die M6ii gewöhnt hat, ist die M3 echt gruselig.
P.P.S.: Wenn der 2627 montiert ist, löst auch der interne Blitz nicht aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0370.jpg (166,1 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0371.jpg (118,2 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0372.jpg (146,9 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0373.jpg (103,4 KB, 54x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße, Peter

Stress-o-Meter: [...X............]

"Romanes eunt domus" Brian Cohn

Bilderkopieren leicht gemacht mit CopyCat.

Geändert von kapege.de (04.03.2020 um 18:44 Uhr) Grund: Die gute Edith wollte noch was...
kapege.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 15:52   #8
waveland
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 2.328
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Unter "UURig R029" findet man auf eBay einen weiteren L-Winkel für die M6 Mark II. Wobei dieser auf den Fotos nicht unbedingt besser als der SmallRig ausschaut.

Auch habe ich bei Really Right Stuff angefragt, ob sie evtl. einen L-Winkel für die M6 II herausbringen werden, hier die Antwort: "It is unlikely that we will be designing an L plate for the M6 MkII."

Ich werde mir wohl den SmallRig mit dem Holzgriff bestellen.
__________________
Meine Reisefotos: travelscapes.photography
waveland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.09.2020, 15:24   #9
Sven M.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 436
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Ich hab mir für die M6 Mark II (die ich mir jetzt zum zweiten Mal gekauft habe ), nun auch das 2516 von Smallrig bestellt. Was soll ich sagen: Richtiger Handschmeichler. Damit ist auch die Handhabung mit längeren und schwereren Objektiven einfacher.
Sven M. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 18:24   #10
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.700
Standard AW: SmallRig 2516: L-Bracket/Griff für M6 II

Hab mir aufgrund der bisherigen Beschreibungen auch den 2516 gekauft.

So sieht es bei mir ohne Griff aus: Der kleine Finger ist meistens unter der Kamera. Mit viel gutem Willen könnte ich ihn gerade noch mit an den Griff legen. Die rechte untere Kante (beim Batteriefach) liegt bei mir in der Handfläche.



Der SmallRig bietet zusätzliche 13 mm an Höhe, 10 mm an Breite und etwa 5 mm vorne rum. D.h. man kann etwas entspannter greifen und bekommt hinten zusätzliche Fläche für den Daumenballen.



Und so sieht bei mir dann die Haltung mit Griff aus. Nicht zu sehen: Die Kamera wird jetzt mit den Fingern und dem Daumenballen gehalten.



Fazit: Mit dem Griff wird es deutlich leichter, die M6ii auch mal mit einem größeren Objektiv zu benutzen (in meinem Fall ein 100-400II)

PS: Falls es nicht bei den Bilder aufgefallen ist: ich habe bei mir den L-Winkel entfernt. Der ist einfach runter geschraubt und bei Bedarf auch gleich wieder dran.
PPS: Wenn man das Display nach unten klappen will, dann behindert der SmallRig ein wenig: Man muss zuerst das Display unten lösen (nach oben klappen), dann oben ausklappen und zuletzt den unteren Rand wieder andrücken. Kleines Manko.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ohne Griff.jpg (75,1 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gewinn durch Griff.jpg (99,5 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mit Griff.jpg (56,8 KB, 72x aufgerufen)
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil

Geändert von tompaba (02.10.2020 um 18:29 Uhr)
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
griff , l-bracket , m6 mark ii


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de