DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2011, 21:43   #11
BenSchmid
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 675
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

BenSchmid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2012, 19:25   #12
Taxo
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 2.158
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

Landschaft + Plümchen:

Deichweg_CF.jpg

Springkraut2_CF.jpg

NickDistel_CF.jpg

Pentax K-7 + DA 40 f/2,8 Limited, freihand.
In PSE optimierte Kamera-JPEGs, verkleinert und entsprechend unscharf maskiert.
__________________
Gut Licht!

+++ Ausrüstung steht in meinem Profil +++

Geändert von Taxo (27.03.2013 um 11:43 Uhr) Grund: Bilder wiederhergestellt
Taxo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 17:01   #13
franconia
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: NEW
Beiträge: 334
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

Zitat:
Zitat von n00b_42 Beitrag anzeigen
Dieser Thread war längst überfällig, ich habe lange überlegt, warum es ihn noch nicht gibt. Die Antwort: Wer dieses Objektiv besitzt, geht raus und fotografiert, anstatt im Forum rumzuhängen
Statt Schärfetests, Kommentaren zu CAs und Vignettierungen und Preislisten möchte ich einen persönlichen (-> daher subjektiven) Erfahrungsbericht zu meinem Lieblingsobjektiv posten.


Ich habe mir ein Pentax DA 40/2.8 Limited gekauft. Ja, ich gebe es zu. Ich oute mich.
Ich bekomme von allen Seiten Ärger dafür. Die DSLR-Unerfahrenen wenden sich angeekelt ab, nachdem ich die Fragen „Kann das zoomen?“, „Kann man damit weit entfernte Sachen fotografieren?“, „Hat es wenigstens weniger als 100€ gekostet?“ mit „Nein.“ beantworten musste.
Die Besitzer von Canon-, Nikon- und anderen DSLRs tuscheln hinter meinem Rücken: „Der hat vergessen, ein Objektiv auf seine Kamera zu schrauben!“, „Wo ist denn da der rote Ring?“, „Wen beeindruckt denn so ein winziges Objektiv?“.
Am schlimmsten sind aber die Pentax-Belesenen, sie stellen die quälendesten Fragen: „Warum kein DA 35 Limited mit 1:1 Makro?“, „Warum kein FA 43 Limited mit Lichtstärke 1.9?“, „Warum kein DA 18-55 für 60€? Oder wenigstens ein FA 35?“ … sie haben Recht, es gibt so viele Alternativen, und jede hat scheinbar ein besser Preis-Leistungsverhältnis als das DA 40.
Das DA 40 ist weder besonders lichtstark, noch ist es das schärfste Objektiv, noch hat es eine beeindruckende Naheinstellgrenze, noch ist es schön lang, groß und schwer. Es ist zu teuer, um es sich mal eben so zu kaufen, aber zu billig, als dass der Preis seine Anschaffung vor den beeindruckbaren Foto-Kollegen rechtfertigen könnte.

Warum in aller Welt habe ich mir dann ein DA 40 gekauft? Und warum bereue ich es nicht?
Den ersten Vorteil dieses Objektivs erkennt man auf den ersten Blick: Das Objektiv ist klein. Winzig klein. Ohne Streulichtblende 1,5cm lang. Man muss sich das mal vorstellen – bei der K100d schaut der „Kasten“ des internen Blitzes über das Objektiv hinaus!
Zu der Größe kommt das Gewicht: Ca. 100g! Das entspricht einer Tafel Schokolade.
Sofort schreit es aus der DSLR-Ecke: „Dann kauf dir doch gleich eine Kompakte!“
Kleine, leichte Kameras werden offensichtlich schnell mit Kameras von niedriger Qualität gleichgesetzt. Das ist ein bisschen wie mit Autos, wenn sie klein sind, können sie nicht gut sein.

Aber das Objektiv ist nicht nur klein und leicht, es ist auch verdammt gut. Die Schärfe entspricht, wenn man den Tests glauben darf, dem, was man von einem Pentax Limited erwarten kann: Sie ist erstklassig. Klar, es gibt schärfere Objektive, das FA 31 zum Beispiel. Aber für das letzte bisschen Schärfe, das erst im 100%-Crop auffällt, zahlt man dann locker 500€ mehr.
Auch die Farben, die das Objektiv auf den Sensor bannt, sind großartig.
In beiden Belangen, Schärfe und Farbwiedergabe, stellt das DA 40 mein DA 18-55 I bei Weitem in den Schatten. Das Kitobjektiv ist super, besonders für den Preis, aber mit dieser Festbrennweite kann es nicht mithalten.

Das war der rationale Teil, sozusagen die Rechtfertigung, dass dieses Objektiv für seinen Preis eine großartige Leistung liefert.
Aber denkt jemand, der hunderte, wenn nicht eher tausende von Euros für Fotografie ausgibt, rational? Da kann man doch genauso gut aufs DA 43 sparen, oder das DA* 16-50.

Und jetzt kommt der irrationale Teil: Fotografieren fühlt sich mit dem DA 40 einfach anders an. Man fühlt sich nicht wie ein weltberühmter Reporter auf dem Schlachtfeld, dazu braucht man ein Leica oder eine große Canon mit schweren, rotberingten Objektiven. Oder, wenn es schon Pentax sein soll, die DA*-Objektive.
Man fühlt sich auch nicht wie ein berühmter, von der Welt unverstandener Künstler, der die verrücktesten und kongenialsten Objektive verwendet. Dafür gibt es die FA Limiteds.
Man fühlt sich auch nicht wie der Urlaubsfotograf, dem die Qualität einer Kompakten nicht mehr ausreicht, der kauft sich das DA 18-250.
Und auch bei den Posern und Sammlern schindet man keinen Eindruck, die kaufen sich so schöne Dinge wie ein FA*.
Mit den DA Limiteds wird das Fotografieren unkompliziert, die Fotoausrüstung zum „Immer dabei“. DA 21, DA 40 und DA70 passen als professionelle Gesamtausrüstung locker in die Jackentasche. Wo andere Fotografen noch stemmen, hat man mit diesen Objektiven das Foto längst gemacht.

Das DA 40 schreit nicht „Knips mit mir rum!“, es schreit auch nicht „Ist das Motiv gut genug für mich?“ … es sagt einem einfach „Mach mit erstklassige Fotos, wann immer du willst.“. Und es macht einfach verdammt viel Spaß. Keine Schulter- und Nackenschmerzen, keine eingeschüchterten Motive, keine Randunschärfe und ähnlich Unangenehmes.
Dazu das Bokeh - ein regelrechtes 3D-Bokeh. Es ist schwer zu beschreiben, aber Fotos mit dem DA 40 wirken räumlicher als Fotos mit anderen Objektiven.

Das DA 40 ist unkompliziert – ein Liebhaberobjektiv.
Dieser Kommentar des ursrpuenglichen Threaderstellers stammt aus 2008, er gibt aber im wesentlichen meine Meinung und Erfahrung mit dem DA40 wieder, uns so wuerde ich ihn gerne erhalten, bevor hier die Aufraeumarbeiten der Beitraege ohne Bilder stattfinden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0058a_100K200d_sm.JPG (412,2 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0556K200d_sm.JPG (476,3 KB, 168x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP0590K200d_sm.JPG (489,7 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9586_K200d_2_sm.JPG (420,6 KB, 208x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9590_K200d_2_sm.JPG (494,2 KB, 138x aufgerufen)
franconia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 18:11   #14
franconia
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: NEW
Beiträge: 334
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

ein paar weitere Beispiele
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP1150a_sm.JPG (395,8 KB, 213x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP1151_sm.JPG (443,4 KB, 126x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP1962_K200d_2_sm.JPG (492,9 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9555_res.JPG (234,3 KB, 78x aufgerufen)
franconia ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.03.2013, 18:15   #15
franconia
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: NEW
Beiträge: 334
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

und noch was
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP9515_K200d_1_sm.JPG (474,4 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9517_K200d_1_sm.JPG (454,8 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9520_K200d_1_sm.JPG (457,6 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9528_K200d_1_sm.JPG (440,5 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP9529_K200d_1_sm.JPG (459,8 KB, 36x aufgerufen)
franconia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 09:36   #16
driver52
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 217
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

Mit dem 40iger durch N.Y. - Bei Offenblende mit 800 bzw 1600 Iso als raw aus der Hand geknipst. Keine Kunst, quasi im vorbeigehen gefertigt, aber in diesem Thread wohl richtig.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 05-04-11_NYminievening_87.jpg (202,2 KB, 185x aufgerufen)
Dateityp: jpg 05-04-11_NY feedexmini.jpg (255,2 KB, 1176x aufgerufen)
__________________
Pentax K-50, Kx und Samsung Nx.
Mein 2tes Hirn: http://www.sysprofile.de/id183399

Geändert von driver52 (07.04.2013 um 09:02 Uhr)
driver52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 23:14   #17
Chaplin
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 48
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

Hier ein paar von meinen letzten Trips nach Paris und Rom. Geschossen mit der K-5.


Le Métro von Benjamin Pazdernik von Flickr


Primaballerina von Benjamin Pazdernik von Flickr


Street Artist von Benjamin Pazdernik von Flickr


Just One Small Cone von Benjamin Pazdernik von Flickr


Tin Toys von Benjamin Pazdernik von Flickr
__________________
www.benpazdernik.com | 500px | flickr
Chaplin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2013, 09:10   #18
Hummelathome
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2007
Beiträge: 30
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

Auch was kleines von mir. Nur verkleinert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP900007. April 2013.jpg (322,5 KB, 189x aufgerufen)
__________________
Pentax K5
Pentax smc D-FA 100mm/2,8 Makro WR
Pentax smc DA 35mm/2,4 AL
Pentax smc DA 18-135mm WR
Sigma AF 70-300mm/4.0-5.6 DG Makro
Metz mecablitz 58 AF-1 digital
florishellebrand.de
Hummelathome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 19:41   #19
driver52
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 217
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

New York noch mal:
Ein Pano der 7th Ave. Nähe Timesquare. 3 x Bl 2.8, 60tel sec, iso 400 mit dem 40ger lim.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 05-04-11_NY even34ministitch.jpg (467,7 KB, 411x aufgerufen)
__________________
Pentax K-50, Kx und Samsung Nx.
Mein 2tes Hirn: http://www.sysprofile.de/id183399

Geändert von driver52 (13.04.2013 um 19:50 Uhr)
driver52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2013, 09:34   #20
Hannes21
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 1.890
Standard AW: Pentax DA 40/2.8 Limited

Den obigen Beitrag des TO möchte ich gerne noch etwas ergänzen:
Das DA40 ist durch seine geringe Masse relativ schnell.
Es ist unspektakulär und man fällt damit kaum auf (wenn man nicht gerade in einer Phalanx von Fotografen steht, die es ein wenig von oben herab beäugen).

Es ist irgendwie ein "Allrounder" ohne besondere Starallüren, das einfach klaglos macht, was es soll, nämlich scharfe Bilder mit schönen Farben!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP1281p.jpg (277,4 KB, 283x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP1284.jpg (267,7 KB, 229x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP1285.jpg (293,7 KB, 304x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP1286.jpg (175,4 KB, 220x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP1289.jpg (211,8 KB, 181x aufgerufen)
__________________
LG
Hannes
Pentaxians
Hannes21 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
da40 , pentax


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren