DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2012, 17:20   #11
Nilfisk
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 99
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Zitat:
Zitat von SaschaG. Beitrag anzeigen
edit: Das FA 35/2 hab ich jetzt natürlich glatt vergessen. Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob die halbe Blende den Aufpreis rechtfertigt. Die Bildqualität soll ja ähnlich gut sein?!
Das FA35/2 ist den Mehrpreis m.E. überhaupt nicht wert. Gebraucht wird es ja meist fast zum doppelten Preis eines neuen DA35/2.4 gehandelt.

Bei Offenblende ist das FA eher kontrastschwach, so dass man - wenn immer möglich - auf 2.8 oder noch besser 4 abblenden wird. Das Loblieb auf dieses Objektiv ist für mich angesichts des überzogenen Preises schlicht nicht nachvollziehbar.
Auch die Mechanik ist allenfalls zweckmäßig - auch wenn das Bajonett wenigstens nicht aus Plastik ist, wie beim DA (das dafür federleicht ist).

Zum manuellen Fokussieren taugen beide Objektive nicht. Wenn's ums Filmen geht, sind die alten manuellen Objektive die bessere Wahl. Mit denen macht das manuelle Fokussieren nach etwas Übung sogar Spass. Und bei f/2.8 oder größer sind sie auch bezahlbar.
Alternativ gäbe es noch das Samyang 35 f/1.4, aka Walimex oder Vivitar, das sehr gute Abbildungsleistungen verspricht, allerdings auch teurer und klobiger ist als die beiden genannten Pentax-Objektiv (und über die Filmnutzung hinaus auch keinen AF bietet).

An den Threadstarter gerichtet möchte ich sagen, dass ich den Unterschied von f/1.8 zu f2.4 schon nicht vernachlässigbar finde. Die Öffnungspupille ist 1/3 größer beim f/1.8 und rechnerisch ergibt sich ein Unterschied der Blendenzahl von 0,83. Das ist immerhin fast schon eine volle Blendenstufe.
Was das Fotografieren bei schlechten Lichtverhältnissen angeht wir der Unterschied durch den eingebauten Bildstabilisator im Gehäuse statistisch mehr als kompensiert. Hier punktet Pentax als System.

Im Hinblick auf die Tiefenschärfe ergibt sich ein Unterschied z.B. von ca. 2cm bei 1m Objektabstand. Das erscheint zunächst gering, der Eindruck speziell der unscharfen Bereiche, mag sich je nach Bildaufbau aber schon deutlich unterscheiden.

Hier hat ein f/1.8 der großen "Marktbegleiter" von Pentax möglicherweise die Nase vorn.

Geändert von Nilfisk (06.02.2012 um 17:32 Uhr)
Nilfisk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 20:38   #12
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Zitat:
Zitat von Nilfisk Beitrag anzeigen
Bei Offenblende ist das FA eher kontrastschwach, so dass man - wenn immer möglich - auf 2.8 oder noch besser 4 abblenden wird. Das Loblieb auf dieses Objektiv ist für mich angesichts des überzogenen Preises schlicht nicht nachvollziehbar.
Das dürfte auf einer persönlichen schlechten Erfahrung beruhen. Das FA ist eigentglich eher bekannt dafür, schon bei Offenblende gut abzubilden. Ab 2.4 ist es sehr gut. 2.8 oder mehr sind m.E. nicht nötig. Und wenn man es mit dem FA31 vergleicht ist der Preis noch günstig. Es gibt halt immer unterschiedliche Blickwinkel.

Zitat:
Zitat von Nilfisk Beitrag anzeigen
Alternativ gäbe es noch das Samyang 35 f/1.4, aka Walimex oder Vivitar, das sehr gute Abbildungsleistungen verspricht, allerdings auch teurer und klobiger ist
440 EUR neu für ein manuelles sind auf jeden Fall kein Schnapper, wenn das FA gebraucht 300 EUR kostet...

Zitat:
Zitat von Nilfisk Beitrag anzeigen
An den Threadstarter gerichtet möchte ich sagen, dass ich den Unterschied von f/1.8 zu f2.4 schon nicht vernachlässigbar finde.
Eben noch hast Du das DA mit 2.4 dem FA mit 2.0 vorgezogen...

Diese Diskussion zeigt m.E. vor allem, dass es einige Optionen gibt, bei welchen man wirklich nicht pauschal zum einen oder anderen raten kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 22:12   #13
manor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 1.323
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Ich kenne das DA 35 nicht, aber das FA 35 soll bedeutend schneller sein.
manor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 11:26   #14
Nilfisk
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 99
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Zitat:
Zitat von Beholder3 Beitrag anzeigen
...
440 EUR neu für ein manuelles sind auf jeden Fall kein Schnapper, wenn das FA gebraucht 300 EUR kostet...
Wohl wahr, 440€ Investition in eine manuelle Festbrennweite wollen wohl überlegt sein. Allerdings ist f/1.4 ja auch eine Ansage, zumal die Abbildungsleistung auch offen schon ausgezeichnet sein soll.

Zitat:
Zitat von Beholder3 Beitrag anzeigen
...
Eben noch hast Du das DA mit 2.4 dem FA mit 2.0 vorgezogen...
Das FA habe ich nie offen benutzt - daher finde ich es nur logisch, dass das DA, dessen Rechnung auf dem FA beruht - erst im optischen Sweet Spot, sprich bei f/2.4 "beginnt".


Zitat:
Zitat von Beholder3 Beitrag anzeigen
...
Diese Diskussion zeigt m.E. vor allem, dass es einige Optionen gibt, bei welchen man wirklich nicht pauschal zum einen oder anderen raten kann.
Für den Austausch kontroverser Ansichten soll diese Diskussion ja auch gut sein, oder? ;-)
Nilfisk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.02.2012, 11:27   #15
Nilfisk
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 99
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Zitat:
Zitat von manor Beitrag anzeigen
Ich kenne das DA 35 nicht, aber das FA 35 soll bedeutend schneller sein.
Meinst Du schnell in Bezug auf die Fokussiergeschwindigkeit?
Nilfisk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 11:54   #16
Fatzit
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Ich hatte das DA 35 2,4. Es konnte sich allerdings nicht gegen das 17-50 Tamron durchsetzen. Es war einfach keine bessere BQ beim DA zu verzeichnen. Ich habe mir dann das Samsungklon zum FA 35 2,0 (zusammen mit Pentax entwickelt und absolut identisch - nur anderes Label drauf) geholt. Das wiederum gebe ich nicht wieder her. Für den Preis ein Topobjektiv. Gerade die angesprochene Kontrastschwäche hatte ich beim DA bemängelt; das 2,0er ist hier Welten besser - zumindest bei den von mir benutzten Linsen.
Fatzit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 16:44   #17
zimtmaedchen
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 9
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Dürfte ich bitte wissen, wie das Samsungklon-Objektiv heißt?
__________________
Canon Eos 77d
zimtmaedchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 17:01   #18
Fatzit
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Ja klar:
Samsung D-Xenogon 1:2 35mm AL (Schneider-Kreuznach)
Fatzit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 17:23   #19
zimtmaedchen
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 9
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

Danke! Schade, leider konnte ich es online nicht mehr finden.
__________________
Canon Eos 77d
zimtmaedchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 17:29   #20
Fatzit
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Pentax 2,4/35mm

...gibts auch nur noch gebraucht; mit Glück um die 200 Euronen...
Fatzit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren