DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 22:29   #1
Achim S
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 3
Standard Schnelle Entladung der Batterien mit VPB-XT2

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem einen Batteriegriff für meine X-T2 und das Problem, dass sich meine Batterien nach 2-3 Tagen im Batteriegriff entleert haben. Ich habe dies mit 2x Patona und 2x Baxxtar mit dem selben Ergebnissen getestet. Da ich die Kammera erst seit ein paar Wochen habe, bin ich noch oft im Menu unterwegs..
Ist das normal oder soll ich den Batteriegriff immer am Ende der Benutzung abschrauben ?

Danke !



X-T2, XF10-24, XF18-55, XC50-230, XF23 F2
Achim S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 19:19   #2
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 341
Standard AW: Schnelle Entladung der Batterien mit VPB-XT2

Zitat:
Zitat von Achim S Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem einen Batteriegriff für meine X-T2 und das Problem, dass sich meine Batterien nach 2-3 Tagen im Batteriegriff entleert haben. Ich habe dies mit 2x Patona und 2x Baxxtar mit dem selben Ergebnissen getestet. Da ich die Kammera erst seit ein paar Wochen habe, bin ich noch oft im Menu unterwegs..
Ist das normal oder soll ich den Batteriegriff immer am Ende der Benutzung abschrauben ?
Geht es dir genauso mit den Originalakkus? Ist das ein originaler Batteriegriff?

Ich hatte das Problem sonst früher bei einem Meike Batteriegriff für die Canon 70D, weil der ein bisschen Elektronik enthielt, die recht zügig die Kamera leer gezogen hat.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 07:21   #3
Achim S
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Schnelle Entladung der Batterien mit VPB-XT2

Ich nutze den orginal Handgriff von Fuji mit den neuen Patona Akkus.
Mein Händler würde den Handgriff zurücknehmen und zur Reparatur einschicken. Ich checke dies erst mal vor meinen Urlaub nochmal genauer, da ich den Batteriegriff unbedingt mitnehmen möchte.
Achim S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 09:49   #4
Achim S
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Schnelle Entladung der Batterien mit VPB-XT2

Ich habe meinen Handgriff mit Fehlerbeschreibung zu Fuji geschickt und nach 5 Tagen einen neuen erhalten !

Der Service ist wirklich klasse, mein Händler hat mir einen Link zum Fuji-Service geschickt. Von Fuji kam kurz darauf eine eMail, mit dieser konnte ich einen Adressaufkleber für UPS ausdrucken und kostenlos zu Fuji schicken.

Toller Kundenservice !
Achim S ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.08.2018, 23:36   #5
agora
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2007
Beiträge: 684
Standard AW: Schnelle Entladung der Batterien mit VPB-XT2

Da spinnt die Batteriestandsanzeige des Handgriffs. War bei mich auch mit den Originalakkus auch so. Der Griff wurde von Fuji getauscht, und jetzt passt es.
__________________
Ein Foto ist dann gut, wenn der Genieblitz, der den Fotografen gestreift hat, als Funken auf den Betrachter überspringt.
agora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
batteriegriff , vpb-xt2 power booster


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren