DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2019, 13:25   #1
nennti
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 891
Standard Frage zur T-Einstellung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich befass mich grad mit der Graufilterei. Klappt noch nicht so richtig.
N besseres Stativ kommt nächste Woche, dann gehts wieder los. Dazu hab ich ne Frage, bevor ich mir nen Kabelauslöser kaufe:
Ich hab bis jetzt an der Fuji T 20 erst mit Zeitautomatok Blende und Fokus eingestellt, dann auf meiner Graufiltertabelle die entsprechend längere Zeit rausgesucht, auf B gestellt, Selbstauslöser auf 2 s Vorlauf und dann mit Drahtauslöser ausgelöst (die Fuji hat ja nen entsprechenden Anschluß am Auslöser).
Nun ist so n Drahter ja etwas störrisch.
Es gibt aber auch die Einstellung T, wo man ja nen entsprechenden Zeitablauf einstellen kann.
Vielleicht hat ja jemand damit schon rumgefummelt und weiß ob das funzt oder nur ne Theorie ist .
Kann ja sein, daß ich da nen Denkfehler hab, der mir die Aufnahmen versaut - kann man ja durch Fragen an die Kenner vermeiden.

Geändert von nennti (02.11.2019 um 13:58 Uhr)
nennti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 14:03   #2
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 713
Standard AW: Frage zur T-Einstellung

Wo ist denn das Problem bei Deinen Aufnahmen?
Bei B benötigst Du einen externen Zeitgeber aka Uhr mit Sekundenzeiger bzw. Stoppuhr am Handy, dann kannst Du z,B. 45 sec belichten.
T ist genau die Funktion, die Dein Problem löst, Du kannst eine Belichtungszeit einstellen, die Kamera steuert diese.
Probiers einfach selber aus.
blaubaer_65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 14:05   #3
nennti
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 891
Standard AW: Frage zur T-Einstellung

Ich wollte halt wissen, ob das schon einer in der Praxis mit Erfolg gemacht hat!!!

Geändert von nennti (02.11.2019 um 14:09 Uhr)
nennti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 14:15   #4
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.734
Standard AW: Frage zur T-Einstellung

Mit Sicherheit, die Funktion ist doch wohl dazu da.
Probiers einfach aus.
Und bei den Zeiten fallen ein paar Sekunden hin oder her eh nicht auf.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.11.2019, 15:14   #5
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 11.606
Standard AW: Frage zur T-Einstellung

Hallo,

deine eigentliche Frage zur T-Funktion der Fuji kann ich dir nicht beantworten. Aber "Drahtauslöser" klingt ein wenig "old school". Das müsste eigentlich auch mit Funkauslöser funktionieren. Dann musst du nicht ständig danebenstehen und hoffen, dass du mit dem Draht/Kabel nicht doch minimale Verwacklungen erzeugst. Gegenüber dieser T-Funktion sehe ich noch den Vorteil, dass du im B-Modus die Belichtung jederzeit abbrechen kann. Beispielsweise würde ich so agieren, wenn ich ein Gewitterblitz aufnehmen wollte. Belichtung starten und warten....sobald der Blitz stattgefunden habe, drücke ich den Funkauslöser um die Belichtung zu beenden. So ein Funkauslöser ist auch superklein und passt immer problemlos noch in die Kameratasche.
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 16:00   #6
nennti
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 891
Standard AW: Frage zur T-Einstellung

Danke für die Tipps.
nennti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 20:17   #7
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.246
Standard Re: Frage zur T-Einstellung

Ich weiß ja nicht, was die Fujifilm T-20 für raffinierte Funktionen bietet – aber traditionellerweise bedeutet die Zeiteinstellung T: Auslöser drücken = Verschluß öffnet sich; Auslöser erneut drücken = Verschluß schließt sich. Das ist ähnlich, aber nicht gleich der Zeiteinstellung B, welche bedeutet: Auslöser drücken = Verschluß öffnet sich; Auslöser loslassen = Verschluß schließt sich.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2019, 21:00   #8
felix_hh
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 1.158
Standard AW: Frage zur T-Einstellung

Bei den Fujis ist doch "T" einfach nur die Stellung am Zeitrad, in der man lange Belichtungszeiten einstellen kann, das "Zeitrad" selbst kann ja nur bis maximal 1s Belichtungszeit.
Will man mehr Belichtungszeit, dann stellt man die Kamera auf "T" und dreht das hintere Rädchen auf z.B. 4s oder 30s, dann belichtet die Kamera 4s oder 30s.

Allerdings sollte man die Kamera dann tunlichst auf einem Stativ haben, sonst verwackelt die Aufnahme. (Ein Stativ ist eigentlich schon bei länger als 1/(Brennweite * 1.5) ganz sinnvoll, mit einem aktiven Stabi-System in der Optik gehts aber bisschen länger)
felix_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren