DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2019, 20:47   #1
chris1986
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2019
Beiträge: 10
Standard Sind meine Bilder scharf?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute, ich hoffe mir kann jemand helfen:

Ich habe mir eine gebrauchte Sony Alpha 6000 mit einem Sigma 30mm 2.8 EX DN Objektiv gekauft.

Da ich schön öfters von defekten Kameras/Objektiven gelesen habe, möchte ich das gerne ausschliessen, man weiß ja nicht wieso der Vorbesitzer die wirklich verkauft hat.

Ich habe ein paar Beispielbilder bei Flickr hochgeladen, die ich heute im A Modus geschossen habe, d.h. ich habe nur den Fokus und die Blende gesetzt, den Rest hat die Kamera gemacht.

Ich frage deshalb, weil ich finde, das meine Bilder nicht so Scharf und Detailiert sind, wie ich es von der Kamera/Objektiv Kombination erwartet habe.

Zoome ich am PC an die Bilder ran, so habe ich das Gefühl, ich hätte sie mit einer uralt Kamera gemacht. Mir fehlen einfach die Details, die winzigen glasklaren Härrchen am Moos, die Tauwassertropfen, einfach die Schärfe im Detail. Mir sind die Bilder irgendwie zu verwaschen.

https://www.flickr.com/gp/185784058@N07/1E4539
chris1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 21:03   #2
ObjecTiv
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Ort: OWL
Beiträge: 210
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

Zitat:
Zitat von chris1986 Beitrag anzeigen
Zoome ich am PC an die Bilder ran, so habe ich das Gefühl,
https://www.flickr.com/gp/185784058@N07/1E4539
Die Möglichkeit haben wir nicht, da du die Bilder nur mit ca. 3 Megapixel hinterlegt hast. Dazu auch noch fast alle mit großer Tiefenstaffelung, so dass viele Bildteile eh im Unschärfebereich liegen.

Bei der vorhandenen Bildgröße sehen sie jedenfalls erst mal ok aus, aber mehr kann man dazu auch nicht sagen.

PS, Freihand, oder hast du ein Stativ genutzt ?

lg Peter

Geändert von ObjecTiv (01.12.2019 um 21:08 Uhr)
ObjecTiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 22:18   #3
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.589
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

Habe mir ein Bild im Detail angeschaut. Die Schärfentiefe offenblendig ist nie hoch; die Auflösung auch nicht.
https://dofsimulator.net/en/

Desweiteren reagiert die A6000 empfindlich auf höhere ISOs. Wenn Du also sehen möchtest, was diese Kombination kann, solltest Du ISO 100 und eine Blende um die F=5.6-8 wählen. Wenn die Zeit deutlicher länger als 1/100 gerät, benötigst Du ein Stativ für so eine Testung (die Kamera hat ja keinen IBIS).

Vom Gesamteindruck in der Übersicht sehen die Bilder normal aus. Bei 100% Ansicht gibt es wenige Kameras/Objektive, bei denen ein wirklich klarer Eindruck entsteht. Auch vom Monitor abhängig.

Unklar ist auch, ob Du die Bilder in der EBV entwickelt hast (inkl. Nachschärfung) oder die Bilder OOC (Out Of Camera JPG) sind; da ist die A6000 bestimmt nicht berühmt dafür, hier gute Bilder zu erzeugen.

Geändert von Kamera2016 (01.12.2019 um 22:21 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 06:56   #4
chris1986
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.12.2019
Beiträge: 10
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

@ObjecTiv:
Die Bilder habe ich mit Raw aufgenommen, mit Faststone dann zum hochladen in JPEG konvertiert. Gibt es eine Möglichkeit, die 24mp im jpeg zu erhalten?

Ich habe kein Stativ benutzt.

@Kamera2016:
Ich habe die Bilder nicht bearbeitet, lediglich umgewandelt.
chris1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.12.2019, 07:07   #5
ObjecTiv
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Ort: OWL
Beiträge: 210
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

Zitat:
Zitat von chris1986 Beitrag anzeigen
@ObjecTiv:
Gibt es eine Möglichkeit, die 24mp im jpeg zu erhalten?
mit Flickr kenn ich mich nicht aus da ich das nicht benutze, habe aber dort auch schon höher aufgelöste Bilder gesehen.
ObjecTiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 07:29   #6
Ruediger K
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Im dem Ländle wo Spätzle wachsen
Beiträge: 1.755
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

also nachschärfen würd ich schon wenns aus dem RAW kommt...

soweit sehen sie Bilder ganz ok aus...

die Dateigrösse hängt ja auch vom Bildinhalt ab.. nicht jedes Bild hat da automatisch 24 MP

Vielleicht musst du dich ja einfach noch etwas ins Thema einlesen, kenne ja deinen Erfahrungsstand nicht..

Ich kann anbieten eins deiner RAW´s mal bei mir auszuentwickeln...

Gruß Rüdiger
__________________
An lichten Tagen folge den Bäumen bis sie sich auf den Almen vereinzeln,
um zu Atmen , um zu Staunen, denn hier heroben an diesem Ort,
der sich vor dem Blicke verbirgt wird dein Herz weit,
und Du kannst zu dem werden als der Du gemeint bist,
und den hinter dir lassen , der dich hindert du selbst zu sein.

https://www.youtube.com/watch?v=BVpnrTkQqTI
Ruediger K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 02:48   #7
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 177
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

Zitat:
Zitat von chris1986 Beitrag anzeigen
...
Zoome ich am PC an die Bilder ran, so habe ich das Gefühl, ich hätte sie mit einer uralt Kamera gemacht. Mir fehlen einfach die Details, die winzigen glasklaren Härrchen am Moos, die Tauwassertropfen, einfach die Schärfe im Detail. Mir sind die Bilder irgendwie zu verwaschen.
...
Die ganzen Regeln für freihändige Verschlusszeiten abhängig vom Bildwinkel, sowie die Berechnung der Schärfentiefe, gehen von einer Vollbildarstellung, betrachtet aus einem Abstand von 1 bis 2 Bilddiagonalen aus.

Für das Hineinzoomen in das Bild müssten die o.g. Regeln folgendermaßen angepasst werden:
Verschlusszeit um den Zoomfaktor reduzieren oder Stativ verwenden, d.h. weniger Verwackeln.
Blende um den Zoomfaktor schließen, d.h. Schärfentiefe wie gewünscht. Achtung Beugung beachten.

Geändert von m@sche (03.12.2019 um 02:53 Uhr)
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:21   #8
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 706
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

Anhand der Bilder würde ich sagen, Kamera und Objektiv sind in Ordnung!

Ob die Schärfe eines Objektives stimmt, kann man besser mit Testcharts beurteilen. Das kann im einfachsten Fall ein ausgedrucktes Blatt mit Buchstaben oder auch eine Zeitung sein, die man an die Wand hängt und möglichst parallel abfotografiert. Dabei geht man alle Blendestufen durch. Bei f2.8 - also Offenblende kann es zu Unschärfen im Randbereich kommen, was je nach Objektiv normal ist (weil das Modell nicht so gut ist und die Unschärfe bei allen anderen Exemplaren auftritt) oder ein Fehler ist, weil man ein schlechtes Exemplar erwischt hat. Mit f4 - f8 verschwinden dann die Randunschärfen. Ab f11-f16 wird es dann wieder etwas unschärfer (Stichwort Beugung).

Im Gegensatz zu meinen Vorrednern würde ich generell kein Stativ für Waldbilder verwenden. Nicht weil es schlecht ist, sondern weil es schwer und sperrig ist. Ich kenne die a6000 nicht genau. Aber bei deinen Bildern sind auch welche mit ISO 1000 - 2500 dabei und da hält sich das Rauschen doch in Grenzen und ist weit von "unbrauchbar" entfernt. Erst wenn ich über ISO 1600-3200 gehen müsste, um 1/60 zu erreichen, würde ich über ein Stativ nachdenken.

Man darf von digitalen Bildern nicht erwarten, dass diese bei voller Auflösung superscharf und rauschfrei sind. In der Regel werden Bilder nicht in dieser Auflösung betrachtet. Meistens sind die Abzüge max A3 oder 27 Zoll auf dem Monitor. Bei größeren Abzügen oder der Betrachtung auf dem 98Zoll Fernseher kann man das Rauschen dann zwar sehen, aber nicht bei angemessenem Betrachtungsabstand.

Was mir bei einigen der Bilder allerdings auffällt, ist dass sie teilweise überschärft sind (zB DSC0185). Die EBV (in diesem Fall wohl FastStone) erzeugt aus den RAWs JPGs. Diese müssen in der Regel etwas geschärft werden. Hier scheint FastStone etwas zu übertreiben. Andere Möglichkeit wäre, dass FastStone die im RAW eingebetteten Vorschaubilder ließt und die Kamera bereits stark geschärft hat. Das kann man an der Kamera einstellen.
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 21:02   #9
Ruediger K
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Im dem Ländle wo Spätzle wachsen
Beiträge: 1.755
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen



Man darf von digitalen Bildern nicht erwarten, dass diese bei voller Auflösung superscharf und rauschfrei sind. In der Regel werden Bilder nicht in dieser Auflösung betrachtet. Meistens sind die Abzüge max A3 oder 27 Zoll auf dem Monitor. Bei größeren Abzügen oder der Betrachtung auf dem 98Zoll Fernseher kann man das Rauschen dann zwar sehen, aber nicht bei angemessenem Betrachtungsabstand.
Man kann das gar nicht oft genug betonen
__________________
An lichten Tagen folge den Bäumen bis sie sich auf den Almen vereinzeln,
um zu Atmen , um zu Staunen, denn hier heroben an diesem Ort,
der sich vor dem Blicke verbirgt wird dein Herz weit,
und Du kannst zu dem werden als der Du gemeint bist,
und den hinter dir lassen , der dich hindert du selbst zu sein.

https://www.youtube.com/watch?v=BVpnrTkQqTI
Ruediger K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 09:08   #10
chris1986
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.12.2019
Beiträge: 10
Standard AW: Sind meine Bilder scharf?

vielen dank erstmal, das hat mir schon sehr weitergeholfen.
das video habe ich schon geschaut

werde weiter experimentieren
chris1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren