DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2018, 11:04   #11
Amoll
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 2.763
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
,
Ich sehe da weder nass noch trocken. Eher leer und ungespült.
Abgesehen davon ist die Position der Tasse für mich nicht Fisch und nicht Fleisch, da fände ich mittig besser.
Das Thema heißt ja nicht "Überschwemmung" oder "Dürre"
sondern "trocken" - das hab ich dargestellt.
Ich denke, das ist nicht zu übersehen und prägnant umgesetzt.
Mittige Versionen hab ich probiert, so find ich es besser.
...nicht Fisch und nicht Fleisch...na, man kann auch übertreiben.
__________________
Wer sich keine Zeit nimmt, wird nie welche haben.
Amoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 11:48   #12
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 11.590
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Amoll Beitrag anzeigen
...nicht Fisch und nicht Fleisch...na, man kann auch übertreiben.
Naja, eben weder wirklich nass noch wirklich trocken, und weder mittig noch klar außermittig.

Zitat:
Ich denke, das ist nicht zu übersehen und prägnant umgesetzt.
Na dann ist ja alles gut
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn

Geändert von Pippilotta (05.08.2018 um 11:52 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 19:54   #13
Amoll
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 2.763
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Pippilotta Beitrag anzeigen
Naja, eben weder wirklich nass noch wirklich trocken, und weder mittig noch klar außermittig.

Na dann ist ja alles gut
Mich würde gern auch die Meinung anderer dazu hören

Ich hab fast den Eindruck, dass das schon wieder zu einer persönlichen
Angelegenheit wird.
Find ich sehr bedauerlich und Lust hab ich überhaupt nicht mehr darauf -
ist schon auffällig, diese dauerhafte und wiederkehrende Abneigung gegen mich.
__________________
Wer sich keine Zeit nimmt, wird nie welche haben.

Geändert von Amoll (05.08.2018 um 19:56 Uhr) Grund: ...
Amoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 20:25   #14
ForLang
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2013
Beiträge: 1.392
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Amoll Beitrag anzeigen
Mich würde gern auch die Meinung anderer dazu hören
..den Rest lasse ich weg.

Die Farben empfinde ich als angenehm.

Den Schärfepunkt>Fokus kann ich nicht erkennen.

Auf Naß oder Trocken würde ich nicht kommen ohne
das Thema zu kenne ( aber das ist kein k.o.-Kriterium ).

Geometrischer ausgerichtet könnte mehr erreichbar sein.
Henkel in der Bilddiagonale, Bodensatz mit ausgerichteter Zeichnung.

Ästhetisch wirkt der kaum vorhandene Kaffeesatz nicht.

Meine Meinung, Gruß!
__________________
DSLR mit Glas davor
ForLang ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.08.2018, 20:59   #15
Linsen_Suppe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 951
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Amoll Beitrag anzeigen
Mich würde gern auch die Meinung anderer dazu hören
Ich hatte Dir ja auch schon was dazu geschrieben... also technisch gesehen, die Farben finde ich gut. Ich sehe jedoch einiges Gerausche darin, was mich stört, rauscht die E-M1 bei ISO 800 schon derart, oder hast Du da etwa Klarheit, Tiefen etc. stark hochgezogen? Besonders auf der Untertasse und dem Tasseninneren kann ich es erkennen.

Der Schnitt ist aus meiner Sicht völlig i. O., passt. Der Kaffeesatz sieht tatsächlich nicht wirklich.... gut aus. Und so richtig "trocken" will bei mir bei dem Bild nicht aufkommen. Den Blickwinkel finde ich gut, so von ganz oben drauf.

Ich hoffe, ich habe das konstruktiv rübergebracht.
Linsen_Suppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 21:08   #16
Amoll
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 2.763
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von ForLang Beitrag anzeigen
..den Rest lasse ich weg.

Die Farben empfinde ich als angenehm.

Den Schärfepunkt>Fokus kann ich nicht erkennen.

Auf Naß oder Trocken würde ich nicht kommen ohne
das Thema zu kenne ( aber das ist kein k.o.-Kriterium ).

Geometrischer ausgerichtet könnte mehr erreichbar sein.
Henkel in der Bilddiagonale, Bodensatz mit ausgerichteter Zeichnung.

Ästhetisch wirkt der kaum vorhandene Kaffeesatz nicht.

Meine Meinung, Gruß!
Zitat:
Zitat von Linsen_Suppe Beitrag anzeigen
Ich hatte Dir ja auch schon was dazu geschrieben... also technisch gesehen, die Farben finde ich gut. Ich sehe jedoch einiges Gerausche darin, was mich stört, rauscht die E-M1 bei ISO 800 schon derart, oder hast Du da etwa Klarheit, Tiefen etc. stark hochgezogen? Besonders auf der Untertasse und dem Tasseninneren kann ich es erkennen.

Der Schnitt ist aus meiner Sicht völlig i. O., passt. Der Kaffeesatz sieht tatsächlich nicht wirklich.... gut aus. Und so richtig "trocken" will bei mir bei dem Bild nicht aufkommen. Den Blickwinkel finde ich gut, so von ganz oben drauf.

Ich hoffe, ich habe das konstruktiv rübergebracht.
Danke für eure freundliche und konstruktive Kritik.
In der ersten Freude über meine Idee und das Bild habe ich es wohl
überschätzt. Kann passieren. Schade.
Der Monat ist ja noch lang...
__________________
Wer sich keine Zeit nimmt, wird nie welche haben.
Amoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 21:33   #17
INGOAL18
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2015
Ort: Ravensburg
Beiträge: 276
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Ich finde die Kaffeetasse sticht zumindest etwas heraus bislang. Den trockenen Boden erkennt man direkt, ich verstehe die "Message" bei Kenntniss des Themas.
Die Farbgebung gefällt mir auch ganz gut, das knallige muss man aber mögen.
Das Rauschen fällt bei näherer Betrachtung tatsächlich etwas negativ auf.

Geändert von INGOAL18 (05.08.2018 um 22:02 Uhr)
INGOAL18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 21:35   #18
Linsen_Suppe
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 951
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Amoll Beitrag anzeigen
Danke für eure freundliche und konstruktive Kritik.
In der ersten Freude über meine Idee und das Bild habe ich es wohl
überschätzt. Kann passieren. Schade.
Der Monat ist ja noch lang...
Du hast Meinungen von einigen wenigen hier bekommen, Du kannst darauf reagieren oder nicht, 10 andere können Dein Bild super finden. Hier geht es ja recht häufig... um Geschmacksfragen.

Ich habe selbst häufig falsch gelegen mit meiner Einschätzung zu den eigenen Werken. Was einem selbst gefällt muss anderen nur nicht unbedingt gut gefallen. Also gilt es, ein Bild zu machen, was einem selber super gefällt und den Geschmack der Masse trifft. Dafür wünsche ich Dir ein gutes Händchen

Geändert von Linsen_Suppe (05.08.2018 um 21:55 Uhr)
Linsen_Suppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 20:37   #19
Amoll
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 2.763
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Linsen_Suppe Beitrag anzeigen
, Dafür wünsche ich Dir ein gutes Händchen
Ich hoffe, dieses mal hab ich mehr Glück.
Gerade hab ich mein Tassenbild getauscht - ohne Experimente
__________________
Wer sich keine Zeit nimmt, wird nie welche haben.
Amoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 20:45   #20
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.471
Standard AW: (Diskussion) Wettbewerbsbeiträge August 2018, Thema: "nass/trocken"

Zitat:
Zitat von Amoll Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dieses mal hab ich mehr Glück.
Gerade hab ich mein Tassenbild getauscht - ohne Experimente
Schade
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren