DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2020, 21:43   #1
Jan Thomas
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 614
Standard Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
ich habe eine Frage zu dem Zusatzgriff an der EM5 III. Wenn man den ab der Kamera hat, ist ja ein weiteres Einstellrad und ein weiterer Auslöseknopf vorhanden. Kann man das andere Einstellrad dann frei programmieren?

Vielen Dank für eure Antworten.
__________________
Kamera: OMD EM-1 mit HLD7 & OMD EM10 II
Objektive: MZuiko 12-100 f4, MZuiko 17 f1.8, MZuiko 25 f1.8, MZuiko 45 f1.8

Meine Bilder: Waren Mal auf panoramio, nur leider wurde da geschlossen.

Erfolgreich gehandelt mit: HorstWurst; devshack ; PhiliPP 87; D-Aqua; Paule106; neunzehn68; juergen6517; RX-Nutzer; moorhuhn 2 ; Apfelbeisser ; noname951
Jan Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 00:39   #2
achim_k
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3.861
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

In mehreren Berichten, die ich hierzu gelesen habe, wurde die Hoffnung geäußert, dass Olympus das in einem Firmware-Update noch nachreicht; momentan hat man wohl zwei Rädchen für die selbe Funktion.
A
__________________
jetzt: CANON | OLYMPUS | SONY
früher (digital): Nikon, Minolta, Panasonic
früher (analog): Afga, Pentax, Rollei, Ricoh, Minox, Olympus, Contax, Seagull, Minolta, Polaroid
achim_k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 08:12   #3
Jan Thomas
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 614
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Danke für die Antwort. Dann hoffen wir mal. Gibt es alternativ denn einen Griff ohne Knopf für weniger Geld, ähnlich wie bei der EM10 II. Vielleicht auch von Drittherstellern?
__________________
Kamera: OMD EM-1 mit HLD7 & OMD EM10 II
Objektive: MZuiko 12-100 f4, MZuiko 17 f1.8, MZuiko 25 f1.8, MZuiko 45 f1.8

Meine Bilder: Waren Mal auf panoramio, nur leider wurde da geschlossen.

Erfolgreich gehandelt mit: HorstWurst; devshack ; PhiliPP 87; D-Aqua; Paule106; neunzehn68; juergen6517; RX-Nutzer; moorhuhn 2 ; Apfelbeisser ; noname951
Jan Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 08:47   #4
lonely0563
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4.570
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Zitat:
Zitat von achim_k Beitrag anzeigen
In mehreren Berichten, die ich hierzu gelesen habe, wurde die Hoffnung geäußert, dass Olympus das in einem Firmware-Update noch nachreicht; momentan hat man wohl zwei Rädchen für die selbe Funktion.
A
So ist das schon seit der Ur-M5... schon da hat man gehofft...
__________________
Gruß lonely0563
lonely0563 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.01.2020, 21:21   #5
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.787
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Zitat:
Zitat von Jan Thomas Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort. Dann hoffen wir mal. Gibt es alternativ denn einen Griff ohne Knopf für weniger Geld, ähnlich wie bei der EM10 II. Vielleicht auch von Drittherstellern?
Ich habe an meiner 10M2 den Mengsgriff, der hat einen Arca L-Winkel integriert und alle Klappen frei zugänglich, kann also immer dran bleiben.
Aber vom Handling bringt er Nachteile für den Auslösefinger. Das ist dann nicht mehr ergonomisch.
Ich verstehe eh nicht, warum man die 10er und die 5er nicht mit einem Griff ausgestattet hat, wenn ich den Mengs anschaue, dann ragt der nicht über das eingefahrene 24-42 PAncake raus, die Handlichkeit steigt massiv, und die kompaktheit leidet kein bisschen drunter, das Objektiv ist eh der längere Teil.

Ich pfeife auf Retrodesign, eine gute Handhabung und dazu gehört der Griff ist mir wichtiger.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 13:57   #6
achim_k
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3.861
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Zitat:
Zitat von lonely0563 Beitrag anzeigen
So ist das schon seit der Ur-M5... schon da hat man gehofft...
Ärgerlich. Dann ist dieses Rad und der Auslöseknopf am Griff wohl parallel zu den Gehäuse-Bedienelementen verdrahtet und kann womöglich gar nicht getrennt ausgewertet werden.
Eigentlich wäre so ein Zusatzgriff wie für die 10er Modelle (ohne Bedienelemente) ja ausreichend. Sie verbessern den Halt, sind noch bezahlbar und man kommt trotzdem noch recht gut an Auslöser und vorderes Rad, jedenfalls viel handlicher als der Mengs-Griff.

Zitat:
Zitat von kdww Beitrag anzeigen
Ich habe an meiner 10M2 den Mengsgriff, der hat einen Arca L-Winkel integriert und alle Klappen frei zugänglich, kann also immer dran bleiben.
Aber vom Handling bringt er Nachteile für den Auslösefinger. Das ist dann nicht mehr ergonomisch.
Ich verstehe eh nicht, warum man die 10er und die 5er nicht mit einem Griff ausgestattet hat, wenn ich den Mengs anschaue, dann ragt der nicht über das eingefahrene 24-42 PAncake raus, die Handlichkeit steigt massiv, und die kompaktheit leidet kein bisschen drunter, das Objektiv ist eh der längere Teil.

Ich pfeife auf Retrodesign, eine gute Handhabung und dazu gehört der Griff ist mir wichtiger.
Dem kann ich nur zustimmen. Lediglich, wenn man ein Zusatzgehäuse ohne Objektiv in eine Jackentasche steckt, hat man Vorteile durch die flachere Form.

A
__________________
jetzt: CANON | OLYMPUS | SONY
früher (digital): Nikon, Minolta, Panasonic
früher (analog): Afga, Pentax, Rollei, Ricoh, Minox, Olympus, Contax, Seagull, Minolta, Polaroid

Geändert von achim_k (26.01.2020 um 14:09 Uhr)
achim_k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 15:26   #7
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.787
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Den Oly Griff hatte ich mir kurz angeschaut, da ich ihn aber nicht immer brauche wegen des unverschämten Preises von Oly Abstand genommen, ich kann damit leben.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 18:16   #8
achim_k
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3.861
Standard AW: Olympus OMD EM 5III - Zusatzgriff

Vielleicht baut ihn ja mal jemand nach in China, wie es ja auch diese praktisch gleichwertigen Gegenlichtblenden anstelle der überteuerten Originale gibt.
__________________
jetzt: CANON | OLYMPUS | SONY
früher (digital): Nikon, Minolta, Panasonic
früher (analog): Afga, Pentax, Rollei, Ricoh, Minox, Olympus, Contax, Seagull, Minolta, Polaroid
achim_k ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren