DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2019, 13:30   #1
lebemann
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 327
Standard D750 als Ergänzung zur D500 ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
momentan nutze ich eine D500 mit der ich super zufrieden bin. Irgendwie reizt mich aber das Thema Vollformat und da ich einen Schwung Objektive (auch noch aus analogen Zeiten) für dieses Sensorformat besitze, überlege ich, mir die derzeit sehr günstige D750 dazu zu holen.Ein zweiter Body ist ja nie verkehrt. Die D500 nutze ich momentan für alles inkl. Sport und Tiere. Für letzteres würde ich sie auch definitiv behalten. Jetzt frage ich mich allerdings, ob mir die D750 im Bereich Portrait und Landschaft einen wirklichen Vorteil bringt. Im Sommer geht es wieder an die See und ich liebe es, dort im Watt Spiegelungen und Wolken aufzunehmen (so mal als Beispiel). Die D500 hat sich dort im letzten Jahr ganz passabel geschlagen, aber ob die D750 jetzt noch mal einen sichtbaren Vorteil bringt? Die Auflösung war in meinen Augen ausreichend, es könnte jedoch sein, dass der Dynamikumfang noch mal etwas herauskitzelt. Ich hänge auch schon mal gerne größere Bilder mit mehr als 1m Kantenlänge in der Wohnung auf. Das Thema größere Freistellung bei Portraits wäre für mich eher unwichtig, da mir diese mit z.B. dem 50/1,8 vollkommen ausreicht. Vielleicht hat ja jemand beide Bodys in Benutzung und kann was dazu schreiben ? Ich weiß, es ist ein Luxusproblem, aber mit solchen schlagen wir uns ja hier mehrheitlich herum...
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 13:32   #2
mapr
Moderator
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Nähe Hof/Oberfranken
Beiträge: 455
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Nikon --> *schieb*
__________________
Moderation grün, private Meinung schwarz.
mapr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 13:49   #3
schokorossi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: EBE
Beiträge: 825
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Wenn du Freude daran hast, es auszuprobieren, tu es einfach. FX ist eine Erfahrung wert, auch wenn dabei wahrscheinlich herauskommen wird, dass es für deine Belange zu keinem qualitativen Sprung kommen wird. Insgesamt wird die D750 bei gleicher ISO-Zahl etwa 1 Blende besser in Dynamik und Rauschabstand daherkommen, wenn überhaupt.
Aber wer weiß, vielleicht entdeckst du z.B. die Portraitfotografie für dich, und dafür würde sich FX wegen der Freistellungsmöglichkeit bzw. der Bildwirkung bei offener Blende wirklich lohnen. Da sehe ich wahrnehmbare Unterschiede. Jedenfalls, wenn man gute Objektive dazu hat. Ich selber habe die D750 und die D7500, die den gleichen Sensor wie die D500 hat. Auflösungstechnisch nehmen sich beide Kameras in der Praxis nichts, weil die D7500 offensichtlich mit einem dünneren Antialiasing-Filter als die D750 bestückt ist. Trotzdem ist die D750 eine Kamera, die ich absolut bedenkenlos empfehlen kann. Bis jetzt hat sie mich noch nie genervt, wenn man von dem (problemlosen) Austausch des Verschlusses absieht. Neue Modelle werden davon wahrscheinlich verschont bleiben.

Im Grunde musst du nur mit einem Nachteil rechnen: Dein Geldbeutel ist in Gefahr, weil du vielleicht auf den Geschmack kommst und noch zwei oder drei gute Objektive dazu kaufen willst.
__________________
“You can take a good picture of anything. A bad one, too.” – William Eggelston
schokorossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 13:53   #4
jety1363
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: bei meinem Schatz
Beiträge: 699
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Viel ist für den Anwendungsbereich nicht heraus zu holen. Die Tiefenschärfe/Unschärfe ist eine andere. Vielleicht denkst Du dann mal über eine gebrauchte mit 36 Mp nach.

Grundsätzlich hängt es aber von Deinen Objektiven ab. Wenn Du für die D500 min. 2.0er Blende oder noch mehr offen hast, dann bist Du bereits sehr gut aufgestellt. Ansonsten ist es halt die Frage, was würde mehr bringen.
__________________
Nikon D800 / Sigma 24-7o 2.8 ART / Tokina ATX 16-28 2.8 Pro FX / Tamron 70-200 2.8 VC / Nikon 50mm 1.8D / Tamron 70-300 VC fürs leichte Gepäck / Nikon SB 700 - Panasonic Lumix GX80 / Lumix G Vario 12-32 3.5-5.6 / Lumix 35-100
jety1363 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.06.2019, 13:58   #5
bouba
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 3.049
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Die qualitativen Unterschiede werden marginal sein. Das kann ich als Besitzer einer D750, D7200, D700 und D300 sagen.
Da ich momentan auf einer Nostalgiewelle schwimme, würde ich Dich auch zu einer D700 ermuntern wollen, richtig billig, mit Griff richtig schnell, und dem Bedienlonzept der D500 womöglich näherstehend als die D750, welche wirklich eine super Kamera ist.
__________________
https://www.facebook.com/wobisch.behrend.photography/

Erfolgreich gehandelt mit:
Photoauge - jpmayos - kaffeeklaus - Aimy - one4shot - Käfer1500 - tschana-s - Duke2k11 - nikonf3 - Lea74
bouba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 18:23   #6
lebemann
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 327
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Vielen Dank schon mal für die Antworten !

Was ich heraus höre und was ich auch erwartet habe:
In der Praxis wird man im Ergebnis nur geringe Unterschiede bemerken.
Hinsichtlich der Freistellung ist am meisten Potential vorhanden, was für mich aber zweitrangig ist, weil diese bei meinen Potraitobjektiven (35/1,8, 50/1,8, 85/1,8 und 180/2,8) für mein Empfinden völlig ausreicht, da ich es persönlich schon nicht mag, wenn nur ein Auge scharf ist.
Problematisch ist in meinem Fall, daß das 50/1,8 momentan mein kürzestes FX Objektiv ist, so daß hier auch gleich wieder investiert werden müsste, wenn man mal nur mit der D750 loszieht (in den Urlaub fährt.)
Es wird wohl darauf hinauslaufen, daß ich noch einige Zeit spare, bis ich mir mal wieder einen kleinen Traum erfüllen kann. Das wäre dann eine D4s/D850/D5. Aus rein Ergebnisorientierter Sicht bin ich bis dahin mit der D500 wohl ganz gut bedient.
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 21:01   #7
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.170
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

VF bringt dir etwas mehr Spielraum in Low-Light Situation d.h. bsp. Astro-Fotografie. Die BQ nimmt durch den größeren Sensor etwas zu, dafür musst du dir nur den größeren Bildwinkel bewusst machen. Die D750 ist momentan vom PL Verhältnis unschlagbar.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 21:11   #8
lebemann
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 327
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Ja, das sehe ich auch so. P/L ist bei der D750 top.
Andererseits liegt mir das Bedienkonzept der „großen“ Nikons eher und ich bin es ja von der D500 gewohnt. Die 850 wäre wohl die perfekte Ergänzung zu meiner D500. Vielleicht sollte ich einfach noch etwas warten, bis die Preise purzeln...
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 21:18   #9
lebemann
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 327
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Sind die Bildergebnisse an einem so hochauflösendem Sensor wie dem der D850 im Vergleich zur D750 schlechter, wenn ich z.B mein ca 25 Jahre altes 85/1,8 ansetze, oder setzt das Objektiv nur ein bestimmtes Limit, egal wie hoch der Sensor auflöst ?
lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 22:12   #10
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.170
Standard AW: D750 als Ergänzung zur D500 ?

Die Auflösung ist mit der Linse und der D850 natürlich etwas besser als bei der D750. Ich glaube, dass das abseits vom Pixel-Peeping am Monitor keiner sehen wird. Hier ein Vergleich der 3 Bodies:

https://www.dxomark.com/Lenses/Compa...3_1061_823_975
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren