DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2019, 19:16   #1
mmehlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 448
Standard D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
vorab - ich habe selber gut 30 jahre Badminton gespielt und fotografiere neben etlichen lokalen Turnieren auch 1. Bundesliga in Freystadt.
Heute auf 2 Turnieren gewesen. Zum Einsatz kam meine D4 und die FB 50 und 85mm. Die Verhältnisse in beiden Hallen waren mittelprächtig - ich habe in beiden Hallen schon etliche Male fotografiert.
Ich hatte von Anfang an (Modus M, AF-C, ISO etwa 1250-1600, Blende 2.2-2.8, bei 1/800-1/1000s) Probleme mit dem AF. Er hat oftmals neu-/nachfokkusiert - deutlich mehr wie gewohnt. Da früher selber Aktiver, kann ich lesen, welche Spielsituation sich in etwa entwickeln wird. Ich war mir in vielen Situationen absolut sicher, den Spieler deutlich im Fokus und scharf zu haben zu müssen - hatte aber bestimmt das 3-fache an Ausschuss mehr, wie gewohnt. Ich meine keine Bilder, wo die Schärfe nicht 100%ig war, sondern wirklich total daneben.
Ein Fall für den Service, oder fällt jemandem ein anderer Ansatzpunkt ein ?

Danke & Gruss
__________________
Nikon D4 / Nikon D700 / Tamron SP 24-70 2.8 Di VC USD / Nikkor AF 85 mm 1.8 D / AF-S Nikkor 50mm 1:1.8 G / Tamron 70-300 VC / Tamron SP 70-200 mm F/2.8 Di VC USD / MB-D10 / Funkauslöser RF-602 / SB-600 / Lowepro Flipside 500 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wiedereingestellt werden.
mmehlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 19:29   #2
bouba
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 3.049
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Das 85er kenne ich nicht aus eigener Erfahrung, aber das soll ja schnell sein, dem 50er würde ich in puncto Schnelligkeit eher misstrauen als der D4 (die ich allerdings auch nicht kenne), und meine Fremdlinsen sind meinen Nikkoren auch unterlegen. Hast Du denn mit all den Objektiven an anderen Gehäusen generell bessere Erfahrungen gemacht?
__________________
https://www.facebook.com/wobisch.behrend.photography/

Erfolgreich gehandelt mit:
Photoauge - jpmayos - kaffeeklaus - Aimy - one4shot - Käfer1500 - tschana-s - Duke2k11 - nikonf3 - Lea74
bouba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 19:42   #3
mmehlich
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 448
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Hallo,
ich hatte beide FB´en an meinen beiden D700 schon einige Jahre
im Einsatz gehabt. Eine D700 musste im letzten Herbst der D4 weichen.
Probleme in der Art wie heute, hatte ich bislang noch nicht. Ausschuss
beim schnellen Hallensport gibt es immer - aber heute war ein gut fokussiertes
Bild fast ein Lotteriespiel. Wenn ich den Spieler mit dem AF-C nachverfolgt
und ihn sicher im mittleren Fokusmessfeld hatte, hat bis zum Auslösen der
AF-C bestimmt 3, 4x nachfokussiert, obwohl nicht nötig - aus meiner Erfahrung.
Habe die D700 heute nicht ausprobiert.
Ich war mit dem gesamten Equipement kürzlich 11 Tage in Schottland. 3 Flüge, Fotorucksack in der Kabine, manchmal ein wenig eng ... .

Gruss
__________________
Nikon D4 / Nikon D700 / Tamron SP 24-70 2.8 Di VC USD / Nikkor AF 85 mm 1.8 D / AF-S Nikkor 50mm 1:1.8 G / Tamron 70-300 VC / Tamron SP 70-200 mm F/2.8 Di VC USD / MB-D10 / Funkauslöser RF-602 / SB-600 / Lowepro Flipside 500 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wiedereingestellt werden.
mmehlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 20:53   #4
Waldlaeufer_Egg
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 717
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Welche AF-C Option hast Du im Menü eingestellt?
Auslösepriorität, Schärfepriorität oder das Mittelding?
Waldlaeufer_Egg ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2019, 21:20   #5
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 706
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Ich hatte es schon ein paar mal, dass der Einzel-AF insbesondere beim mittleren Feld erratisch funktionierte.
Schuld waren meistens Fussel oder ein Haar, das genau über der AF-Linsengruppe im Spiegelkasten ruhte.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 21:26   #6
mmehlich
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 448
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Ich habe Auslösepriorität eingestellt. Im Einzelfall ist mir ein nicht 100%ig
scharfes Bild lieber, wie keines. Hatte nach den Problemen heute kurzfristig
auf Schärfepriorität umgestellt, das nervöse AF-C Fokusnachstellen blieb
aber.
Werde morgen mal die 700er für ein paar Bilder verwenden und schauen,
ob der "Fehler" wandert.
Sonst mal zu Nikon und einen Check & Clean.

Gruss
__________________
Nikon D4 / Nikon D700 / Tamron SP 24-70 2.8 Di VC USD / Nikkor AF 85 mm 1.8 D / AF-S Nikkor 50mm 1:1.8 G / Tamron 70-300 VC / Tamron SP 70-200 mm F/2.8 Di VC USD / MB-D10 / Funkauslöser RF-602 / SB-600 / Lowepro Flipside 500 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wiedereingestellt werden.
mmehlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 00:47   #7
stelis
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2006
Beiträge: 674
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Mach das Objektiv Mal ab und Liste auch unter dem Spiegel (der kleine Zwischenspiegel) alles frei, hatte ich bei meiner D810 auch, da ist irgendwie auf dem mittleren AF Punkt unsichtbarer Staub gekannt und dieser hat dann beim fokussieren gezittert wie doof.

Nach dem auspusten war alles fein
__________________
D810 / D750
14 / 20 / 35 / 50 / 85
AD200
Geplant: 135

Portfolio:
www.steliocreative.com
stelis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 13:29   #8
mmehlich
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 448
Standard AW: D4 - nervöser AF-C - erhöhter Ausschuss

Also - heute früh vor dem 2. Turniertag, den Spiegel der
D4 hochgeklappt und mit dem Blasebalg alle Ecken mal durchgepustet.
Die Ausbeute war wieder so wie gewohnt. Vor allem das nervöse
mehrfache Nachstellen des AF-C war weg.

Wenn es dabei bleibt, sollte alles gut sein.

Danke & Gruss
__________________
Nikon D4 / Nikon D700 / Tamron SP 24-70 2.8 Di VC USD / Nikkor AF 85 mm 1.8 D / AF-S Nikkor 50mm 1:1.8 G / Tamron 70-300 VC / Tamron SP 70-200 mm F/2.8 Di VC USD / MB-D10 / Funkauslöser RF-602 / SB-600 / Lowepro Flipside 500 AW

Meine Bilder dürfen bearbeitet und wiedereingestellt werden.
mmehlich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren