DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2020, 14:25   #41
andy kaufman
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2019
Beiträge: 231
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Zitat:
Zitat von to-mac Beitrag anzeigen
Ich habe mal versucht die beiden Kameras im Bereich ISO1600 bis 12800 gegenüberzustellen, etwas unprofessionell, aber vielleicht reicht es für einen groben Überblick. Entstanden sind die Bilder in einer dunklen Schreibtischecke, Lichtquelle war eine Halogenschreibtischlampe.
Danke!

Hier sieht man, wie gut die D700 ist!
andy kaufman ist offline  
Alt 26.03.2020, 15:07   #42
fzeppelin
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2012
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 886
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Für eine 10 Jahre alte Kamera schlägt sich die D700 erstaunlich gut.

Umgekehrt bin ich gerade ziemlich geflashed, wie sich die Z50 als APS-C-Kamera schlägt. Das ist meine Sony A7 schlechter!
__________________
Mein Photo-Blog: http://www.gelsen-pen.de
Mein Vinyl & Whisky - Blog:http://vinyl-and-whisky.blogspot.de/
fzeppelin ist offline  
Alt 26.03.2020, 15:38   #43
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.265
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Was ich da auf die Schnelle sehe ist, ja, im Hintergrund ist spätestens bei ISO 12800 die Z50 besser. Aber, in den Grautönen vorne finde ich die D700 sogar in allen ISO Stufen besser wiewohl ich auch die Schriften dort als (teilweise deutlich) schärfer empfinde. Desweiteren haben für mich die Bilder der Z50 einen eklatanten Rotstich, die der D700 machen auf mich den farblich natürlicheren Eindruck. Alles nix was man nicht schon in der Kamera oder spätestens in der späteren Bearbeitung hinbekommen könnte. Aber dennoch, ich finde die Lobhudeleien bezüglich der D700 hier und auch in anderen Foren absolut angebracht.

P.S.: Damit will ich Dir, @to-mac, Deine neue Kamera keinesfalls mardig machen. Wenn Du zufrieden bist ist doch alles gut. Das ist das wichtigste. Auch wenn man Deine Meinung zu den Bildausschnitten nicht teilen muß.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tokina 11-16 F2.8,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
bevalde ist offline  
Alt 26.03.2020, 15:47   #44
marshaj
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 66
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

War denn bei den Aufnahmen die kamerainterne Rauschminderung bei highISO bzw. bei der Verwendung von RAW die im EBV-Programm vorgegebene Rauschminderung auch abgeschaltet ?
Ansonsten sieht man hauptsächlich die Wirkung von Anti-Rausch-Funktionen, die meistens zu deutlichen Detailverlusten führen.
__________________
Viele Grüße aus der Lüneburger Heide,
Hans-Jürgen
marshaj ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.03.2020, 15:47   #45
knurri
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 100
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

DAS ist der Fortschritt nach 11 Jahren Entwicklungsgeschichte ?!!!
Sehr amüsant .
knurri ist offline  
Alt 26.03.2020, 16:17   #46
bessy2712
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Beiträge: 360
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Natürlich, was denn sonst?
Manche sehen es eben nicht, die brauchen dann auch kein KB.
Da kannst Du was sparen, wenn es Dir so geht.

Den meisten fällt aber sehr wohl auf, daß die Bilder mit den kleinen Sensoren eben halt etwas fehlt, wenn man KB gewöhnt ist.

Ich denke das Thema ist mittlerweile allen klar und daher auch kein "Quatsch" mehr.

PS: Das hat übrigens nichts mit Freistellungspotential zu tun!
Das ist nur noch mit dem Leicalook zu toppen.
bessy2712 ist offline  
Alt 26.03.2020, 16:56   #47
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.982
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
DAS ist der Fortschritt nach 11 Jahren Entwicklungsgeschichte ?!!!
Sehr amüsant .
Hab ich auch gedacht.

Kein Wunder, wenn die Kameraindustrie in der Krise steckt.
FragenueberFragen ist offline  
Alt 26.03.2020, 18:59   #48
Thoma2008
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 303
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
DAS ist der Fortschritt nach 11 Jahren Entwicklungsgeschichte ?!!!
Sehr amüsant .
Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Hab ich auch gedacht.

Kein Wunder, wenn die Kameraindustrie in der Krise steckt.
Hm....

Da vergleicht man also eine Vollformatkamera (die seinerzeit nur als Body sicher mehr 1000 € gekostet hat) mit einer APS-C-Kamera die als Doppelkit-Version (Body+ 2 gut brauchbare Objektive) ca. 1000 € kostet und freut sich, das die alte Kamera immer noch gut mithält.

Irgendwie schon komisch... Ich für meinen Teil würde eher denken: Dunnerlütchen, da hat sich aber doch was getan. Wer es nicht braucht, kann ja mit seiner Kamera zufrieden sein.

Aber woher soll eine höhere Empfindlichkeit noch kommen? Da spielen bei den ISO-Werten und der Sensorgröße so langsam auch physikalische Grenzen rein.

An den TO: Danke für den Vergleich! Und ganz viel Spass mit der Z50!

Gruss
Thomas
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...
Thoma2008 ist offline  
Alt 26.03.2020, 19:19   #49
to-mac
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 7
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Hallo zusammen,

die Rauschreduzierung war bei beiden Kameras aus und fotografiert wurde im Raw Format. Nikon Capture NX-D hat dann wohl die Picture Control Einstellungen der Kamera angewendet (beide Kameras auf "Brilliant"). Ansonsten habe ich nur umgewandelt in jpg.
Bezgl. Farbstiche muss ich dann mal schauen, die Z50 schien mir auch rotstichig im Vergleich, aber auf den Bildern die ganz linke Perle ist in Wirklichkeit blass orange, also eher wie es die Z50 darstellt, bei der D700 ist sie ja fast gelb..

Aber gut, bei den Beispielbildern ging es ja nur ums Rauschen und es war der erste Test auf die Schnelle. Andere Parameter der Bildqualität werde ich noch beurteilen.

Dass hier kein Fortschritt in der Entwicklung (der Sensoren) sichtbar sein soll kann ich aber nicht nachvollziehen.
Die D700 hat einen 12MP Vollformatsensor und die Z50 einen knapp 21MP APS-C Sensor mit entsprechend deutlich kleineren Pixeln - und ist besser bezgl. Rauschverhalten!
Eine D300, die hatte ich mal für ein paar Tage bevor ich dann auf die D700 umgestiegen bin, hätte mit ihrem APS-C Sensor jedenfalls gegen die Z50 kein Land gesehen..

Wie auch immer, mir war klar das meine Vergleichsbilder kein Laborversuch sind und Anlass zu Diskussionen und Interpretationen geben - aber ich habe nun schon einige Bilder verglichen und kann definitiv sagen, dass die Z50 bei den für mich entscheidenden Kriterien der Bildqualität auf keinen Fall schlechter, sondern etwas besser ist.

Somit bin ich mit dieser Kamera, zumindest vorerst, glücklich.

Und ich bin auch ein bisschen stolz auf mich dass ich dem Drang widerstehen konnte eine Z6 zu kaufen und immer "das Beste" haben zu müssen. Die Z50 ist absolut ausreichend und ich habe viel Geld gespart im Vergleich zum Vollformat..

Viele Grüße!
Tobias
to-mac ist offline  
Alt 27.03.2020, 02:21   #50
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.774
Standard AW: D700 vs. Z50: Bildqualität?

Leute, bleibt mal ruhig

Zitat:
Zitat von to-mac Beitrag anzeigen
...Dass hier kein Fortschritt in der Entwicklung (der Sensoren) sichtbar sein soll kann ich aber nicht nachvollziehen.
Die D700 hat einen 12MP Vollformatsensor und die Z50 einen knapp 21MP APS-C Sensor mit entsprechend deutlich kleineren Pixeln - und ist besser bezgl. Rauschverhalten! ...
Zustimmung!

Ich bin vor gut 10 Jahren von einer Canon 5D und 5DMkII auf die D700 umgestiegen.

Ich war begeistert vom AF der D700 und den Reserven in den Tiefen der RAWs der D700. Keine Streifen, wo Canon damals arg kritisch war.

Mein einziger Kritikpunkt an der D700 (ich hatte zwei Exemplare) war das gelegentliche Banding bei Nachtaufnahmen in Höhe heller, ausgebrannter Lichter, verursacht z.B. durch Laternen ...

Zitat:
Zitat von to-mac Beitrag anzeigen
...Eine D300, die hatte ich mal für ein paar Tage bevor ich dann auf die D700 umgestiegen bin, hätte mit ihrem APS-C Sensor jedenfalls gegen die Z50 kein Land gesehen...

Wieder volle Zustimmung. Die D300 war tagsüber eine Wucht. Robust, schnell und mit guter Bildqualität. Dennoch hat eine, in 2011 gekaufte D5100 meine D300 aus 2008 bei wenig Licht sehr alt aussehen lassen.


Zurück zur D700. Meine nächste FX war eine D800, gekauft in 2012. 36MP statt 12 MP. Ich hätte angesichts der kleineren Sensorzellen einen Kompromiss erwartet. Fehlanzeige. Was die D800 an Dynamikumfang, an Resistenz gegen extreme Belichtungsbedingungen ... zeigte, war schon toll!


Ich persönlich sehe den Sensor der D800 als Meilenstein der Sensortechnik. Seitdem geht es meiner Meinung nach nicht mehr so steil aufwärts.
Meine D750, Z6 zeigen solide Leistungen, aber keine so gravierenden Fortschritte wie nach den Zeiten der D300 und D700.


Was das Sensorformat betrifft, bei Nikon also FX zu DX, so ist FX mein bevorzugtes Format.


Bei DX = APS-C gibt es meiner Meinung nach attraktivere Kameras als die Z50 mit den wenigen Objektiven.

Gruß
ewm
ewm ist gerade online  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren