DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Digital Art

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2019, 13:50   #11
ofranke
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Ort: Nähe Hannover
Beiträge: 390
Standard AW: Objektivpark

Zitat:
Zitat von 3takter Beitrag anzeigen
...Ich bin schon geraume Zeit am Basteln, was die Spiegelung der "Türme" anbetrifft. Ich werde die überarbeitete Version nochmal zeigen....
Hallo, Danke fürs Zeigen.
Zum Thema Spiegelung: Wenn Du Dir mal natürliche Spiegelungen in Bildern anschaust kannst Du feststellen, dass die kaum bis gar nicht perspektivisch verzerrt sind, gemessen an einem gespiegelten Objekt, dass gerade zum Betrachter ausgerichtet ist. Deine montierten Spiegelungen wirken aber zumindest in der Höhe gestaucht. Ich glaube, das steht in Deinem Bild einem gewohnten Seheindruck entgegen. Ich würde also die Höhe der Objekte in der Spiegelung so wie die Höhe des gespiegelten Objekts wählen und die Perspektive durch verblassen im Wasser zum Vordergrund hin erzeugen. Die Verzerrung im Wasser lässt sich z.B. mit Hilfe eines Versetzungsfilters und einer Verschiebungsmatrix erzeugen (hört sich komplizierter an als es ist) oder quick & dirty auch durch den Filter "Kräuseln" .

VG

Oli
__________________
http://www.loccumotive.de
ofranke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 14:12   #12
ofranke
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Ort: Nähe Hannover
Beiträge: 390
Standard AW: Objektivpark

...ergänzend zu meinem Post von gerade eben: bei den Lichtverhältnissen in Deinem Bild bin ich mir im übrigen gar nicht sicher, ob die Spiegelungen überhaupt so deutlich erscheinen würden.

VG

Oli
__________________
http://www.loccumotive.de
ofranke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 08:36   #13
3takter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 676
Standard AW: Objektivpark

Danke zunächst an alle, Die mir hier mit konstruktiven Tipps und Hinweisen helfen.
Ich habe nochmal am Wasser und der Spiegelung gewerkelt.
Den "Versetzenfilter" kenn ich, hat aber allein nicht viel gebracht.
In Verbindung mit "Bewegungsunschärfe-Filter" bin ich zu diesem Ergebnis in der Spiegelung gekommen. Sollte ich die noch abschwächen??
Gruß Peter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg E10A2654-018.jpg (197,3 KB, 100x aufgerufen)
3takter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 09:31   #14
ofranke
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Ort: Nähe Hannover
Beiträge: 390
Standard AW: Objektivpark

Zitat:
Zitat von 3takter Beitrag anzeigen
...Sollte ich die noch abschwächen??
Ich meine ja und zwar sogar erheblich. Ich glaube nicht, dass bei den Licht- und Wasserverhältnissen die Spiegelung so deutlich zutage tritt. und ich bin, wie gesagt, der Meinung, dass die Objektive in der Spiegelung nicht gestaucht sein dürften. Wenn man die Google-Bildersuche bemüht zum Stichwort Spiegelung, findet man x Bespiele natürlicher Spiegelungen, wo die Abbilder die gleich Dimension haben wie die gespiegelten Objekte.

Aber eine Montage ist eine Montage. Je nachdem welchen Anspruch man hat muss ja nicht immer alles perfekt wie in der Natur sein. Dein Bild finde ich von der Idee her sehr witzig und Deine Montage, so wie sie ist, super. Wenn Du nach Perfektion und Logik strebst, müsstest Du Dich noch mehr um die Perspektiven (Fluchtpunkte der Objektive), Licht- und Größenverhältnisse (insbesondere auch des einmontierten Bootes hinten) kümmern.

VG

Oli
__________________
http://www.loccumotive.de

Geändert von ofranke (31.07.2019 um 09:45 Uhr)
ofranke ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.08.2019, 16:39   #15
Nadelpiek
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2013
Ort: Knirpsenland
Beiträge: 558
Standard AW: Objektivpark

Ich finde es jetzt ganz ok... voll Natur wird man es wohl nicht ohne größeren Aufwand hinbekommen. Aber hehe, natürlich gewaqchsen sind solche Obektivtürme ja eh nicht!
__________________
CANNED HEAT
JEFFERSON AIRPLAINE
Nadelpiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2019, 13:55   #16
Micky K.
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 286
Standard AW: Objektivpark

Ich finde auch, dass Du die Deckkraft noch deutlich reduzieren musst. Vielleicht wäre es auch vorteilhaft, die Verarbeitungsroutine zu wechseln. Wenn Du jetzt mit einer einfachen Überblendung arbeitest, könnte es sinnvoll sein, die Ebene mit dem Wasser und der Spiegelung durch "Ineinanderkopieren" zu verknüpfen - oder so...
Vergleiche doch mal die Spiegelung der Brücke mit der Spiegelung des Objektivparks.

@Nadelpiek:
Es handelt sich doch um ein Foto! Also muss es das auch in echt geben! Fotos lügen nicht! (oder?????????)

Gruß - Michael
Micky K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2019, 11:43   #17
colias
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 4.200
Standard AW: Objektivpark

Wenn man sich das Bild im ersten Beitrag ansieht, gibt es unmittelbar rechts vom gelben Boot eine original Spiegelung eines dunklen Hochhauses (rechts daneben stand mal ein sehr helles Gebäude, denn auch dessen Spiegelung ist noch da). So "müssten" auch die Spiegelungen der anderen Objektive aussehen. Wie schon erwähnt kann man das bspw. mit einem Wellenpinsel erledigen. Wenn man den Weg des Deckkraftreduzierens gehen will, müssen natürlich auch die Spiegelungen "zerlaufende"r werden. Bei entsprechenden Bedingungen kann es dadurch natürlich so wirken, als ob es gar keine Spiegelung gäbe (weil der Eindruck sehr unruhigen Wassers sich der Oberfläche eines matten Körpers annähert).

Hier haben (hatten) wir aber keinen so bedeckten Himmel, die Gebäude bilden einen schönen Kontrast zum Himmel und das Wasser in Post #1 ist nicht von Wind und Wetter unruhig, sondern vom Fließen, weshalb ich eine nicht zu aufdringliche Spiegelung plausibler fände, als eine diffuse, kaum sichtbare. Aber natürlich hat der Künstler viele Freiheiten, v.a. wenn es im Sinne des Bildes ist
__________________
»It is a poor artist who blames his tool for his work« (Jeremy Birn)
colias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Digital Art
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren