DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2019, 19:02   #21
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.533
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

#2 - 2
#3 - 1
#9 - 1
#27 - 2
#29 - 2
#35 - 2



Nr. 2 - gut Belichtet, mich stört nur das sichtbare Label
Nr. 3 - das Detail ist etwas einfallslos, das ganze jedoch super abgelichtet
Nr. 9 - das ganze super gut abgelichtet… mit dem Licht von hinten, sehr geil. Das Detail aber zu lieblos in schmaler Unschärfe gebettet
Nr. 27 - sehr geiles Detailbild… auch das ganze ist ordentlich abgelichtet
Nr. 29 - wirkt ein bissle überschärftes, aber sonst gutes Detailbild, das Ganze ist mir etwas zu dunkel
Nr. 35 - habe ein bissle gebraucht, um das Detail herauszufinden, das ist dann auch meine einzige Kritik daran. Denn photographiert ist das alles gut :-)
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...

Geändert von Mr-Marks (28.11.2019 um 19:08 Uhr)
Mr-Marks ist offline  
Alt 28.11.2019, 22:27   #22
heuermat
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 1.652
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

# 27 - 2 Punkte
# 29 - 2 Punkte
# 34 - 2 Punkte
# 22 - 2 Punkte
# 2 - 1 Punkt
# 3 - 1 Punkt
# 5 - 1 Punkt
# 17 - 1 Punkt

Meine Punktekandidaten

Nr. 27 - R:2 - Federn als Motiv sind zwar vielleicht nicht besonders originell, aber ich finde das Motivpaar sehr passend zum Wettbewerbsthema und obendrein schlicht, aber gut photographiert. Das Detailphoto hebt schön die Feinstruktur der Feder hervor, das Ganze zeigt die Feder in ihrer ganzen Leichtigkeit.
Nr. 29 - R:2 - Nochmals "Federvieh"... Das Detail eine schöne Studie mit einem funkelndem Auge im Zentrum, das Photo das Ganzen eines der Photos von Flamingos, bei denen S/W Sinn macht, weil so der Fokus auf der grazilen Körperhaltung liegt.
Nr. 34 - R:2 - Das Detail einer Tür, die sich in der Totalen als Tür in der Tür erweist: schöne gesehenes Motiv, ruhig photographiert. Ein wenig Streiflicht, bitte!
Nr. 22 - R:2,3 - Mein Lieblingsmotiv in diesem Wettbewerb: der fast schon abstrakte Ausschnitt der Pegelskala mit dem kompletten Bauwerk als Motivpartner.
Nr. 2 - R:2,5 - Die beiden Aufnahmen von der Geige finde ich sehr anspruchsvoll photographiert. Die Lichtsetzung modelliert die Formen des Instrumentes beeindruckend. Die Aufnahme des ganzen Instrumentes wirkt auf mich perfekt. Bei der Detailaufnahme irritieren mich das Format und der Ehrgeiz, das Etikett des Geigenbauers scharf abzubilden.
Nr. 3 - R:2,5 - So ein Motiv schwebte mir auch zunächst vor. Das Photo des ganzen Nikomaten gefällt mir sehr gut - nur die Licht- und Schatten-Flecken auf der Objektivfront stören mich ein wenig. Das Detailphoto hätte meiner Einschätzung nach unten und rechts nicht ganz so knapp beschnitten sein sollen. Ansonsten finde ich das Detail gut gewählt und ins rechte Licht gesetzt.
Nr. 5 - R:2,5 - Das Detail aus dem Relief ist durch den schrägen Blickwinkel gut hervorgehoben, auch wenn dabei die Hand schon nicht mehr in der Schärfeebene liegt im Gegensatz zu der schroffen Form seitlich des Kopfes. Das Photo des ganzen Portals ist schön perspektivisch korrigiert und mittig gestaltet. Leider wirkte es auf mich etwas trist. (Belebende Elemente hätten aber nicht gut zur Themenstellung gepasst...)
Nr. 17 - R:2,5 - Ein schönes Motivpaar, bei dem das Detail durch den Perspektivwechsel hervorgehoben wird. Mir gefällt der etwas verträumte Look.

Gut gefallen haben mir auch

Nr. 4 - R:2,7 - Da brauchte ich ein wenig, bis ich den Toaster erkannte. Die Glühdrähte sind ein spannendes Detail, die Lowkey-Version des ganzen Toasters ist mir leider etwas zu dunkel. Den Bildaufbau mit der Lochplatte als Untergrund finde ich aber gelungen.
Nr. 9 - R:2,7 - Das Motivpaar finde ich gut gewählt. Beim Detailphoto finde ich ungünstig, dass der Schärfeverlauf nicht rundum in die Unschärfe führt, sondern links oben die höchste Schärfe liegt (abgesehen von der Bildmitte). Das Photo des Ganzen finde ich sehr überzeugend: Bildaufbau, Lichtsetzung, leichte Unschärfe des Hintergrunds - alles top.

Erstellt mit dem Bewertungstool.

Für ein paar weitere Beiträge waren die Kommentare schon verfasst - aber dieses Mal reicht die Zeit nicht für einen Komplettkommentar. Wer meine Meinung trotzdem erfahren möchte: PN genügt.

Viele interessante Ideen im Wettbewerb, wie Detail und Ganzes interpretiert werden kann. Die mehrfache Durchsicht hat mir durchaus Freude bereitet.

Mein Beitrag Nr. 12 ergab sich daraus, dass mir der Regenbogenfaltenwurf des geschlossenen Schirms ins Auge fiel. Für das Ganze musste der Schirm dann fliegen lernen - ein wenig verzogen ist das Gestänge nun. Wie Tom Petty schon sang: "coming down is the hardest thing..."

Geändert von Frosty (06.12.2019 um 00:04 Uhr) Grund: Schema korrigiert
heuermat ist offline  
Alt 28.11.2019, 22:31   #23
surfag
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: near-by Munich
Beiträge: 126
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

# 5 - 3 Punkte
# 2 - 2 Punkte
# 34 - 2 Punkte
# 8 - 1 Punkt
# 12 - 1 Punkt
# 19 - 1 Punkt
# 25 - 1 Punkt
# 26 - 1 Punkt

Nr. 5 - da passt vieles, gefällt mir
Nr. 2 - gelungene Produkt-Fotografie, gutes Licht, das mit dem Detail,... ja, geht so
Nr. 34 - schöne Aufnahme, gut gemacht
Nr. 8 - das Detail-Bild ist Klasse, das "Making-Of" interessant
Nr. 12 - schönes Farbenspiel, das mit dem Detail find ich hier weniger gelungen
Nr. 19 - das hätt ich auch fast so schon umgesetzt, hätt ich schönere Blätter gefunden
Nr. 25 - Makro-Detail, ja, kann man so machen
Nr. 26 - vielleicht wär es noch besser mit "mehr" Detail, aber Idee ist gut, grad oder wegen der bewussten Unschärfe im Ganzen

Nr. 4 - Originell, auch wenn das Detail mit zu viele Details auf einmal sind
Nr. 6 - Makro-Detail, nicht originell, aber gelungen
Nr. 7 - siehe zuvor, wobei mir hier das Detail einfach nicht gefallen mag, der Pilz als solches ist aber super abgelichtet
Nr. 9 - hier fehlt es irgendwie an Schärfe, aber das Ganze kommt gut
Nr. 15 - schöne Detail-Aufnahme, wobei der Fokus ja auf dem Tonabnehmer ist, und nicht unbedingt auf einer Rille der Schallplatte


Erstellt mit dem Bewertungstool.
surfag ist offline  
Alt 29.11.2019, 16:29   #24
ironrabuman
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 4.200
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

# 2 - 3 Punkte
# 12 - 3 Punkte
# 29 - 3 Punkte

Nr. 2 - Sehr schöne Kontraste, tolle Linien, Flächen und Details sind sehr ausgewogen vorhanden. Das Detail gefällt mir etwas besser, beim "Ganzen" wirkt das Instrument so schwebend, ausgeschnitten, ein bisschen steril. Vielleicht würde es auch besser wirken mit einer positiven statt negativen Diagonale? Insgesamt, tolle Farben, tolles Licht!
Nr. 12 - Beide Bilder gefallen mir sehr gut. Farbenfroh und besonders das Ganze transportiert eine wunderbare Leichtigkeit.
Nr. 29 - Richtig Klasse! Zwei Bilder für die Wand. Keine Ahnung obs der selbe Vogel ist, aber das spielt auch keine Rolle.

Insgesamt dokumentieren mir viele Beiträge beim Ganzen schlicht und einfach die Situation "vor Ort". Das Detail Top und dann einfach nur "hier ist das gewesen/so siehts dort aus, wo ich das Bild gemacht hab" ist mir insgesamt zu wenig. Andere wiederrum zeigen tolle "Ganzes" Bilder - das Detail überzeugt aber leider nicht.
ironrabuman ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.11.2019, 21:41   #25
burgberger
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2007
Ort: am Harz
Beiträge: 1.941
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

# 2 - 3 Punkte
# 4 - 3 Punkte
#12 - 3 Punkte
#32 - 3 Punkte

Nr. 2 - sehr harmonisch und dadurch irgendwie beruhigend
Nr. 4 - das erste Bild gibt Rätsel auf, die durch das zweite gelöst werden
Nr.12 - hier zauberte mir das zweite Bild glatt ein lächeln ins Gesicht
Nr.32 - das erste Bild ist hier entscheidend und wirkt sehr stark
__________________
MfG
burgberger ist offline  
Alt 30.11.2019, 11:21   #26
dzv31d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 124
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

# 2 - 1 Punkt
# 10 - 2 Punkte
# 14 - 3 Punkte
# 29 - 3 Punkte
# 32 - 1 Punkt
# 34 - 2 Punkte

Nr. 2: gutes Licht. gute Perspektive und sehr gut vor dem schwarzen Hintergrund platziert. Größe beider Bilder sollte gleich sein.
Nr. 10: sehr gut gesehenes Detail, das man erst einmal gar nicht einordnen kann. Auch schöner Schärfeverlauf. Regentropen stellen das i-Tüpfelchen dar. Die Auflösung dann des Ganzen im Totalbild. Auch Schwarz-Weiß passt hervorragend.
Nr. 14: Auch hier verwirrt das Detail erst einmal ein wenig mit Auflösung dann im Gesamtanblick. Schöne Orthogonalitäten, was beide Bilder verbindet. Auch hier passt S/W sehr gut. Noch etwas Sorgfalt in der Ausrichtung beider Bilder wäre gut gewesen, da beide Bilder nach rechts kippen.
Nr. 29: hier passt alles: Motivwahl, Bildaufbau. Schärfe, Und die für diesen Vogel ungewöhnliche S/W-Wahl.
Nr. 32: sehr kreative Idee inkl. Beschnitt beider Bilder, wobei ich das Auge im ersten Bild dann analog des zweiten auch asymmetisch gesetzt hätte.. Mir fehlt Schärfe der Linse im ersten Bild. Ebenso hätte mehr Sättigung für die Augenfarben dem Kontrast zum restlichen S/W gut getan.
Nr. 34: der Klassiker. Immer wieder toll anzusehn. Pastellfarben, Ausschnitt... alles wunderbar.
dzv31d ist offline  
Alt 30.11.2019, 14:56   #27
Rotkläppchen, die Zweite
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 17
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

#2 - 2 Pkte
#4 - 2 Pkte
#7 - 1 Pkt
#9 - 3 Pkte
#12 - 1 Pkt
#27 - 1 Pkt
#34 - 1 Pkt

Nr. 2 toller Detail-Schriftzug, Klarheit, Kontrast zwischen lebendigem Holz und tiefem Schwarz gefällt
Nr. 4 geheimnisvoll, Bildaufbau und Farben/Farblosigkeit gefallen
Nr. 7 Toll freigestellt im Ganzen, Bildaufbau und Farbenspiel gefallen. Im Detail hätte eine andere Perspektive die Höhe der "Punkte" zeigen können. Toll: beide Fotos wirken wie aus einem Guss.
Nr. 9 Adern im Detail, Fokus, Schärfe/Unschärfeverlauf gefallen im Detail; im Ganzen überzeugen das geheimnisvolle & zugleich warme Leuchten und der Bildaufbau
Nr. 12 Die Aufnahme des fliegenden Schirms war sicherlich herausfordernd. Toll eingefroren, schöner Bildaufbau & Dynamik! Detailaufnahme toll mit vielen Details (Nähte, Bögen werfender Stoff, Verlauf v. Licht & Schatten. Als zentrale hätte ich jedoch eine intensivere Stofffarbe gewählt; hier konkurrieren sattes Grün & Orange um die Aufmerksamkeit des/der Betrachtenden.
Nr. 27 spektakuläre Farben und Linienverlauf im Detail. Im Ganzen mMn zu clean für ein "lebendiges" Objekt
Nr. 34 im Detail mMn zu starke Kontraste, die der Bildwirkung abträglich sind; im Gesamtbild aber unglaublich tolle Farbkomposition und Bildaufbau

Nr. 3 schicke Kamera. Detailbild mir persönlich bicht catchy genug, zuviele Elemente, die um die Aufmerksamkeit buhlen. Technisch aber sauber umgesetzt.
Nr. 5 Fokus im Detail liegt perfekt. Im Gesamtbild ist der Ausschnitt mMn zu klein gewählt. Schade, dass Säulen, Türsturz etc. abgeschnitten sind. Wiederholendes Elemten der 2 Türen/Parallelität gut.
Nr. 6 Im Detail toller Fokus, Blickführung durch Linien. Gesamtbild leider weniger spektakulär inszeniert.
Nr. 8 Absolut gelungenes Detail (eingefrorener Spritzer, Farbverlauf, Spiegelung). Das Ganze zeigt den dahinterliegenden enormen Aufwand (zeigt sogar einen fallenden Tropfen!), ist jedoch von Bildaufbau, Technik etc. so verschieden zum Detail, dass es für mich den Aspekt der Serie nicht erfüllt. Davon ab äußerst beeindruckend.
Nr. 10 Detail guter Bildaufbau, das Ganze hätte jedoch spannender inszeniert werden können.
Nr. 11 Gesamtaufnahme einer Kastanie erfüllt für mich nicht das Kriterium eines Details, leider auch etwas unscharf. Schön aber die Kastanie noch im stacheligen, teils schon geöffneten "Mantel".
Nr. 13 absolut süßer Kerl (oder Dame? ). Farbig hätte mir das deutlich besser gefallen, besonders im 2. Bild bräuchte die schwarz-weiße Komposition eine stärkere Lenkung des Blicks in zu einem Bildelement.
Nr. 14 toller Bildaufbau im Ganzen, im detail würde ich mir eine klarere Betonung eines details wünschen.
Nr. 15 2 tolle Aufnahmen mit gelungenem Bildaufbau! Für mich jedoch das Element der Serie nicht erfüllt, sondern eher 2 Detailaufnahmen.
Nr. 16 Interessantes Detailbild mit gut gewähltem Bildaufbau, Fokus & Unschärfe. Im Ganzen fehlt mir das, dort sieht es mMn zu chaotisch aus.
Nr. 17 Mediterrane Stimmung im Ganzen gefällt, Detail fällt im Ganzen zunächst kaum auf und versinkt im Hintergrund, der Blick fällt auf hellere Stellen im Bild (Mauer, Tür). Im Detailbild erscheint die Lampe plötzlich im Vordergrund einer mitteleurop. Kulisse. Fotos passen mMn nicht optimal zsm & erfüllen daher nicht den Serienaspekt.
Nr. 18 Im detailfoto fehlt mit der Fokus auf einem gezielt gewählten Detail, ebenso im Ganzen. Beides aber schöne Urlauberinnerungen.
Nr. 19 Interessant verfärbtes Blatt (Camouflage?), das Ganze mMn jedoch unspektakulär. Wäre toll, wenn der Blick gelenkt und/oder eine andere Position gewählt würde.
Nr. 20 Tolle Freistellung im Detail. Dem Ganzen hätte eine spannendere Bildwirkung durch Schärfe-Unschärfeverlauf ebenfalls gut getan.
Nr. 21 Für mich wäre das Detail ein gelungenes "Ganzes"-Bild, das zugehörige Detailbild dabb zB ein Lackrest mit durchscheinendem Tageslicht.
Nr. 22 techn. gelungene Fotos. Im Ganzen wäre mMn ein größerer Bildausschnitt mit Kulisse fein gewesen.
Nr. 23 Imposantes Ganzes, techn. gut gelungen, Im Detail wäre ein Eyecatcher oder stärkere Kontraste, Spiel mit Licht und Schatten etc. toll.
Nr. 24 techn. gut; der klare, blaue Himmel ein Kontrast zum abfallenden Putz. Im Detail erwartet man noch kein in die Jahre gekommenes Gebäude, das offenbahrt erst das Ganze. Auch dort techn. gut Parallelität von Himmel, Gebäude und Weg als gestaltendes Element. Ich würde mir noch einen Eyecatcher wünschen.
Nr. 25 Tolles Detailbild, genial gesetzte Schärfe. Im Ganzen hätte ein geschwungener "Ast" mehr Dynamik hinein gebracht.
Nr. 26 Im detail fehlt mir der genaue Fokus, im Ganzen achte ich nicht mehr wirklich auf den BH. Arbeit mit Licht gelungen.
Nr. 29 das kontrastreiche Schwarzweiß steht im Widerspruch zur intensiven Farbe, die diese Vögel ausmacht.
Nr. 31 die detailreiche Blüte hätte ich gerne noch im Detail gesehen, zB durch eine Nahaufnahme des Stempels. Die Kombi wäre für mich dann eine gelungene Serie. Das Ganze wirkt für mich hier eher zufällig.
Nr. 35 Beides gelungene Aufnahmen, die mMn beide zur Kategorie "Ganzes" passen. Das Detail wäre dann ein einzelner Flamingo.

Geändert von Frosty (30.11.2019 um 18:38 Uhr) Grund: Schema korrigiert
Rotkläppchen, die Zweite ist offline  
Alt 30.11.2019, 16:55   #28
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.659
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

# 21 - 2 Punkte
# 29 - 2 Punkte
# 34 - 2 Punkte
# 35 - 2 Punkte
# 4 - 1 Punkt
# 10 - 1 Punkt
# 24 - 1 Punkt
# 2 - 1 Punkt

Nr. 21 - Zwei schöne Fotos mit Gegenlicht.
Nr. 29 - Schönes Detailbild. Das Gesamtfoto kann da nicht ganz mithalten ist aber auch gut. Etwas heller hätte es vielleicht sein können.
Nr. 34 - Die abgeblätterte Farbe im Detail und die Geometrie im Gesamtbild gefällt mir.
Nr. 35 - Zwei schöne Fotos, Spiegelung im einen und die Farben im anderen.
Nr. 4 - Beides ziemlich abstrakt, aber trotzdem klar um was es geht.
Nr. 10 - Das Detailfoto gefällt mir sehr gut. Das Gesamtfoto hinkt da ziemlich nach.
Nr. 24 - Schönes Gesamtfoto, mit der tiefen Sonne und der Spiegelung. Das Detailfoto sagt mir vom Ausschnitt her nicht zu.
Nr. 2 - Schön gemacht, wirkt auf mich aber wie ein Produktfoto für den Katalog, zu sachlich.

Nr. 3 - Tolle Kamera. Die Aufteilung auf Farb- und Schwarzweißfoto ist für mich nicht schlüssig.
Nr. 11 - Müsste da das Gesamtfoto nicht der Baum sein?
Nr. 22 - Gesamtfoto gefällt mir, beim Detail finde ich das Licht nicht gut.
Nr. 25 - Spannendes Detailfoto, wenn auch die grüne Ecke etwas stört. Das Gesamtfoto dagegen ist gewöhnlich.
Nr. 27 - Schönes Gesamtfoto, allerdings wenig aufregend. Das Detailfoto wirkt wie ein 100% Ausschnitt, bei dem das Objektiv dem Sensor nicht gewachsen ist.
Nr. 28 - Schönes Rot und nette Reflexionen. Das Licht ist aber hart und die Ausschnitte hätte man vielleicht besser wählen können.
Nr. 30 - Weiches Licht im Hintergrund macht sich gut im Gesamtbild und die Farben harmonieren mit dem Rennrad-Oldtimer. Für das Detailfoto hätte es ev. bessere Ansichten bzw. Ausschnitte gegeben.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
Lenz Moser ist offline  
Alt 30.11.2019, 18:02   #29
Licht80
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2015
Ort: Leer
Beiträge: 200
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

Habe leider diesmal keine Zeit gefunden, vernünftig zu bewerten...


# 10 - 3 Punkte
# 26 - 3 Punkte
# 29 - 3 Punkte

Meine Punktekandidaten

Nr. 10 - R:2 - Detailbild ist gut gemacht.
Nr. 26 - R:3 - Belebt den WB.
Nr. 29 - R:3 - Detail überzeugt.

Gut gefallen haben mir auch

Nr. 2 - R:2
Nr. 5 - R:2



Erstellt mit dem Bewertungstool.
Licht80 ist offline  
Alt 30.11.2019, 23:27   #30
Pixelissima
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 31
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Oktober 2019, Thema: "Detail und Ganzes" (Serie)

Meine Bewertung:
#5 - 2 Punkte
# 7 - 2 Punkte
# 8 - 1 Punkt
# 10 - 3 Punkte
# 12 - 1 Punkt
# 34 - 3 Punkte

Nr. 5 – Portal. Sehr interessantes Detail. Mir gefallen Blickwinkel und die Tiefenschärfe.
Nr. 7 – Die Macke am Hut macht das Detail interessant. Schöner Bildaufbau, klasse Lichtstimmung und Bokeh beim Ganzen.
Nr. 8 – Das Detail ist einfach mega! Das Ganze zeigt dokumentarisch das Making-of – dem kann ich fotografisch nicht so viel abgewinnen. Sorry.
Nr. 10 – Der erste Blick aufs Detail wirft erst mal Fragen auf: was ist das? Die Schwarzweißaufnahme besticht durch Bildaufbau, Strukturen und sehr stimmige Belichtung.
Nr. 12 – Detail und Ganzes klasse dargestellt. Schöne Farben und gute Bildkomposition.
Nr. 34 – Die verwitterte Türe ist sowohl im Detail als auch im Ganzen wunderbar in Szene gesetzt. Mir gefallen insbesondere die Farben und die Strukturen.
Pixelissima ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb > Abstimmungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren