DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2019, 06:59   #11
tkrass
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 1.234
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Zitat:
Zitat von rev_berlin Beitrag anzeigen
3. Welche Erfahrung habt ihr mit ftz Adapter
Folgende Objektive für F-Mount bisher mit FTZ an der Z6 ausprobiert:
  • Sigma ART 20mm f/1.4
  • Zeiss Distagon 25mm f/2.8 ZF.2
  • Nikon AF-S 28mm f/1.8 G
  • Zeiss Planar 50mm f/1.4 ZF.2
  • Nikon AF-S 85mm f/1.8 G
  • Nikon AF-S 300mm f/4.0
  • Nikon AF-S 24-120mm f/4.0 G
  • Nikon AF-P 70-300mm f/4.5-5.6 E
  • Nikon AF-S 200-500mm f/5.6 E

Alle völlig problemlos. Zuverlässig und genau.


Zitat:
Zitat von rev_berlin Beitrag anzeigen
4. Was findet ihr negativ an der Kamera?
  • Playback-Knopf ist links (einhändig nicht zu erreichen)
  • Drive-Mode-Knopf ist für mich nur schwer einhändig zu erreichen
  • Räder sind eher Plastik-artig, kommt mir etwas unpassend vor
  • Ich mag die Art der Gurtösen nicht
  • Griff dürfte gern höher und noch etwas tiefer sein (große Hände)
  • Modus-Wahlrad nicht dauerhaft de-arretierbar
  • RGB-Histogramm nur im Playback, nicht live
  • Gummierung um den Objektiv-Knopf ist so gestaltet, dass sie sich abreiben kann --> führt langfristig evtl zum Lösen größerer Teile (Mutmaßung), der Abrieb fängt bei mir schon an


Davon ab finde ich das Teil aber spitzenmäßig. Beste Kamera, die ich bisher hatte.

Geändert von tkrass (21.05.2019 um 07:09 Uhr)
tkrass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 08:54   #12
rev_berlin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 104
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Danke für die Antowrten!!!

Manche fragten, wieso ich vielleicht wechseln möchte. Ganz einfach die Haptik. Elektronischer Sucher.
Mir geht es nicht um die aller besten Features. Mir muss die Kamera Spaß machen!!! Ich möchte sie immer in der Hand haben. So entstehen die besten Fotos und auch die beste Inspiration.
Geldverlust werde ich zur Zeit keinen haben aufgrund der Cashback Aktion von Nikon. Die nächste kommt auch auf jeden Fall
Ich habe meine a7 III neu bei Leistenschneider für 1900 gekauft - 150,-€ Cashback bin ich bei 1750,-€ (Drei Jahre Garantie). Ich glaube, dass ich den Preis noch locker bekomme. Das gleiche gilt für die Objektive. Für das Tamron habe ich bei Leistenschneider 650,-€ bezahlt plus 5 Jahre Garantie (die nicht nur beim erst Besitzer greift)
Für das 85 mm 1.8 habe ich 400,- € bezahlt Amazon.it
Die anderen beiden sind gebraucht. Dafür erhalte ich aber auch das Geld was ich bezahlt habe. Somit würde ich keinen Verlust machen, wenn ich zu Nikon wechseln würde.
__________________
Sony Alpha 6500 und Sony Alpha 7 Mk3 => Sony 24mm F2, Sony 50mm 1.8 Sony 85mm 1.8 und 28-75mm F2.8 Tamron



erfolgreich gehandelt mit (gekauft):
Prismator, dreamy79, jan79, bigcoffee, micha182

erfolgreich gehandelt mit (verkauft):
Amoll, pilz21_de, NilsHolger, Gerrard, ygoelz, x_chris_x
rev_berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 09:02   #13
rev_berlin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 104
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Zitat:
Zitat von Leitwinkel Beitrag anzeigen
hmmm, da du eine A7III hast, kennst du vielleicht dort die Lupenfunktion,
für mich ein wichtiges Feature,
dies funktioniert leider nicht ganz so elegant wie bei der Sony,
heißt Auslöser leicht antippen und man ist wieder in der Vorschauansicht,
sondern muss hier über eine zugewiesene Taste genutzt werden...
für jemanden der viel manuell fotografiert nicht so optimal.

Dazu habe ich eine Frage verstehe ich das richtig. Benutze oft den manuellen Fokus.
Sony A 7 II = Fokus Lupke mit Fokus Peaking => Soweit ich den Auslöse knopf drücke, geht die Lupe wieder aus

Sony A 7 III und A 6500 = Fokus Lupe mit Fokus Peaking => Auslöse Knopf drücken Lupe bleibt weiterhin bestehen.

Nikon Z 6 = gleiches Verhalten wie die A7II??
__________________
Sony Alpha 6500 und Sony Alpha 7 Mk3 => Sony 24mm F2, Sony 50mm 1.8 Sony 85mm 1.8 und 28-75mm F2.8 Tamron



erfolgreich gehandelt mit (gekauft):
Prismator, dreamy79, jan79, bigcoffee, micha182

erfolgreich gehandelt mit (verkauft):
Amoll, pilz21_de, NilsHolger, Gerrard, ygoelz, x_chris_x
rev_berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 09:40   #14
hv€rh€y€n
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 1.652
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

eher wie A7iii
__________________
Gruß Holger

ein paar Bildchen von mir:

https://www.flickr.com/photos/93765373@N06/

http://www.verheyen-foto.de
hv€rh€y€n ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.05.2019, 09:52   #15
rev_berlin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 104
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Zitat:
Zitat von hv€rh€y€n Beitrag anzeigen
eher wie A7iii
Das ist doch super, da man gleich weitermachen kann.
__________________
Sony Alpha 6500 und Sony Alpha 7 Mk3 => Sony 24mm F2, Sony 50mm 1.8 Sony 85mm 1.8 und 28-75mm F2.8 Tamron



erfolgreich gehandelt mit (gekauft):
Prismator, dreamy79, jan79, bigcoffee, micha182

erfolgreich gehandelt mit (verkauft):
Amoll, pilz21_de, NilsHolger, Gerrard, ygoelz, x_chris_x
rev_berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 10:05   #16
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 260
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Hallo TO,

ich habe im Vorfeld alle drei Kandidaten (EOS R, Sony a7 III und die Nikon Z in die Hand genommen und sogar teilweise mehrere Tage lang ausgeführt (ausser der Canon). Als ehemaliger Nikonista ist es für mich natürlich wie "heimkommen", aber abseits davon hat noch keiner erwähnt, dass die Farben der Nikon für mich persönlich viel besser aussehen.
Man sieht das nur im direkten Vergleich, aber wenn man Bilder aus beiden Kameras nebeneinander hat, ist es ganz klar und deutlich.

Alle anderen technischen Parameter sind ja bekannt und es muss jeder wissen, was ihm wichtig ist. Ich habe insgesamt drei Anläufe mit der Sony gehabt, aber der "Spass"-Faktor ist einfach nicht da. Auch das ist natürlich rein subjektiv und manche sehen das ganze eher wie ein Arbeitsmittel.

Griff und Gehäuseabmessungen sind für mich einfach perfekt, daraus leite ich allerdings keine Kaufempfehlung für Dich ab.
Neben den Z-Objektiven nutze ich ein 20mm 1.8G via FTZ - die Performance und Bildqualität ist auf dem Level wie an normalen F-Bajonett Kameras.

Lass uns wissen, wie es ausgeht.

Gruss Stefan
cpstefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 11:29   #17
rev_berlin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 104
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Zitat:
Zitat von cpstefan Beitrag anzeigen
Hallo TO,

ich habe im Vorfeld alle drei Kandidaten (EOS R, Sony a7 III und die Nikon Z in die Hand genommen und sogar teilweise mehrere Tage lang ausgeführt (ausser der Canon). Als ehemaliger Nikonista ist es für mich natürlich wie "heimkommen", aber abseits davon hat noch keiner erwähnt, dass die Farben der Nikon für mich persönlich viel besser aussehen.
Man sieht das nur im direkten Vergleich, aber wenn man Bilder aus beiden Kameras nebeneinander hat, ist es ganz klar und deutlich.

Alle anderen technischen Parameter sind ja bekannt und es muss jeder wissen, was ihm wichtig ist. Ich habe insgesamt drei Anläufe mit der Sony gehabt, aber der "Spass"-Faktor ist einfach nicht da. Auch das ist natürlich rein subjektiv und manche sehen das ganze eher wie ein Arbeitsmittel.


Gruss Stefan
Das ist es ja. ich habe sie zufälligerweise in die Hand genommen ;-)
Ich habe bis auf Fuji jetzt alle Systeme durch und habe mit einer Nikon D3100 angefangen. Ich hatte eine Panasonic G70 wegen einer falschen Beratung, dann eine Canon 80D. Da haben mir leider ein paar sachen nicht gefallen (Video Modus, Gewicht etc.) zusätzlich hatte ich eine Panasonic gx80 zum Filmen, dann alles Verkauft und mir eine 6500 und 6000 gekauft mit ein paar Objektiven. etc. Aber irgend wie ist das Handling nciht so meins. Ich hoffe, dass jemand aus Berlin. Hey lass uns treffen und probier mal meine Z6 aus. Das wäre echt der Hammer
__________________
Sony Alpha 6500 und Sony Alpha 7 Mk3 => Sony 24mm F2, Sony 50mm 1.8 Sony 85mm 1.8 und 28-75mm F2.8 Tamron



erfolgreich gehandelt mit (gekauft):
Prismator, dreamy79, jan79, bigcoffee, micha182

erfolgreich gehandelt mit (verkauft):
Amoll, pilz21_de, NilsHolger, Gerrard, ygoelz, x_chris_x
rev_berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 15:48   #18
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.018
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Zitat:
Zitat von rev_berlin Beitrag anzeigen
Dazu habe ich eine Frage verstehe ich das richtig. Benutze oft den manuellen Fokus.
Sony A 7 II = Fokus Lupke mit Fokus Peaking => Soweit ich den Auslöse knopf drücke, geht die Lupe wieder aus...
JA, sehr angenehm das Verhalten!

Zitat:
Zitat von rev_berlin Beitrag anzeigen
Sony A 7 III und A 6500 = Fokus Lupe mit Fokus Peaking => Auslöse Knopf drücken Lupe bleibt weiterhin bestehen...
Zumindest bei meiner A6500 stimmt das so nicht.
Die verhält sich genau so wie die A7II.

Die A7III kenne ich nicht, aber warum sollte Sony die Bedienphilosophie ausgerechnet da geändert haben.

Habe aktuell eine Canon M50 und da geht es leider auch nicht so einfach per Auslöser Touch
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (21.05.2019 um 15:50 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 16:09   #19
hv€rh€y€n
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 1.652
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

ich finde, das die Lupe weiter bestehen bleibt (bis zur tatsächlichen Auslösung) konsequent und richtig.

Ich lege vorher den Bildauschnitt fest und das Fokusfeld auf das Motivdetail. Dann die Lupe und Fokusfeineinstellung. Und dann einfach auslösen - gut ist.
__________________
Gruß Holger

ein paar Bildchen von mir:

https://www.flickr.com/photos/93765373@N06/

http://www.verheyen-foto.de
hv€rh€y€n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 17:50   #20
SirPritz
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 68
Standard AW: Nikon Z6 ein paar Fragen

Zitat:
Zitat von cpstefan Beitrag anzeigen
Hallo TO,

... aber abseits davon hat noch keiner erwähnt, dass die Farben der Nikon für mich persönlich viel besser aussehen.

Das ging mir zur d750 schon so, ich habe den Eindruck, dass bei der Z6 die Farben und die Kontrastabstimmung einfach besser sind.
Normalerweise mache ich beim Import in Lightroom schon leichte Korrekturen, das mache ich bei der Z6 nicht und die Bilder sehen schon so viel besser „subjektiv“ aus.
SirPritz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren