DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2018, 16:55   #1
retsam
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 43
Standard Welches Objektiv fehlt noch?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Einen schönen guten Tag Forumsmitglieder...

Ich habe ein 14mm f/2.8 ein 50mm f/1.8 und ein 110-300 f/2.8
Jetzt bin ich am überlegen was als nächstes kommen soll.
Ein objektiv für Landschaft mit 25mm - 35mm um den Dreh, ein Portrait Objektiv
wie vielleicht das 85mm f/1.8 oder ein Macro wie z.B. Tamron 90mm f/2.8 welches man ja auch für Portrait verwenden kann.

In naher Zukunft gibt es in der Familie mehrfach Nachwuchs und es werden bestimmt aufgrund dessen viele Bilder anfallen. Meine Tendenz geht daher in Richtung 85mm. Mit einem Macro wohl genauso möglich mit dem Plus von einem Macro eben. Seither hatte ich für Portrait das 50mm genommen da ich mit apsc arbeite. Vielleicht wäre das 85mm und Macro schon zu lange...?

Was würdet ihr machen oder vielleicht empfehlen?
retsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 17:03   #2
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.101
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Also mit APS-C würde mir eine Normalbrennweite um 30mm oder ein Standardzoom fehlen. Das 50er passt schon für Portraits.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 17:19   #3
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 697
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Das 50/1.8 ist doch perfekt für Portraits
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 17:31   #4
Brunke
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: NW Deutschland
Beiträge: 332
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Für Portrait würde ich auch beim 50er bleiben. Speziell indoor wären mir 85 zu lang. Beim Macro würde ich eher über 105mm oä nachdenken. Mir würde etwas um 24mm fehlen. Mein wichtigstes Objektiv an APSC war das Sigma 18-35 Art. Das hatte ich immer drauf.
Brunke ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2018, 17:42   #5
PhotonX
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 295
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Was Dir fehlt kann Dir keiner sagen, weil nur Du das wissen kannst. Für Kinder würde ich beispielsweise nicht mit Festbrennweiten arbeiten sondern mit einem STD-Zoom, dem 16-85 mm Nikon zum Beispiel ... .
__________________
500px oder Flickr
PhotonX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 17:57   #6
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.327
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Zitat:
Zitat von schumannk Beitrag anzeigen
Das 50/1.8 ist doch perfekt für Portraits
von der Brennweite her ja, vom Bokeh her eher nicht. Ist das egal, würde ich auch bei 50mm an APS-C bleiben.

Von dem Bildwinkel her wäre aber ein 85er an APS-C ebenfalls "perfekt"- je nach Bildidee/Motiv sogar noch besser geeignet- zu lang kann es nur" sein, wenn es nicht genügend Platz gibt. Das liegt dann an der Wohnung und kann hier nicht beantwortet werden.

Wenn f 2.8 reicht, wäre aber in der Tat ein Zoomobjektiv evtl. die bessere Wahl.
Mir wäre das nicht offenblendig genug (zumal an APS-C), muss man aber selber wissen.

Wenn es aber eh nicht so auf große Offenblende ankommt, würde ich zum 17-70 Sigma C greifen- gut, günstig, flexibel, Bildstabi (wo er eben sinnvoll eingesetzt werden kann), leichte Makrofunktion (reicht in der Menschenfotografie so gut wie immer aus, für den Rest muss man schauen)

Wenn f2.8 reicht und sein soll und Flexibilität eines Zooms nicht gebraucht wird, würde ich ein Makro nehmen.

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 00:21   #7
avogra
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: München
Beiträge: 83
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Ich hab selbst seit nem halben Jahr Nachwuchs, der momentan gefühlt 90% der Bilder ausmacht. Meistens ist das 50/1,8 oder das tamron 90/2,8 makro an APSC drauf. Gerade für formatfüllende Portraits ist mir das 50er zu kurz. Die meisten Bilder entstehen Abends bei Zimmerbeleuchtung, da ist die Lichtstärke oft kritisch. Tagsüber hab ich immer ein Standardzoom drauf (16-80/2,8-4).
avogra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 13:06   #8
plusquamimperfekt
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Free Castle County
Beiträge: 6.831
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Zitat:
Zitat von Festan Beitrag anzeigen
von der Brennweite her ja, vom Bokeh her eher nicht. ....
Wenn Bokeh ein Thema sein, scheidet das 16-85er auch aus....
__________________
Gruss, plusquamimperfekt

bin noch verbesserungsfähig
Motive: von ganz klein ganz nah bis ganz gross ganz fern

- - - - -
The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten (Benjamin Franklin)
Nikon mit Halter und Licht - Nikkor mit AF & MF - Tamron AF - dazu Textil, Alu und Carbon
plusquamimperfekt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 13:27   #9
stowa
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 239
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Sigma 50-100mm 1,8 vielleicht?
Da hast du Lichtstärke, flexible Brennweite und schönes Bokeh.
__________________
Gruß

Jörg
stowa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 23:09   #10
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.428
Standard AW: Welches Objektiv fehlt noch?

Zitat:
Zitat von PhotonX Beitrag anzeigen
Für Kinder würde ich beispielsweise nicht mit Festbrennweiten arbeiten sondern mit einem STD-Zoom, dem 16-85 mm Nikon zum Beispiel ... .


Keine Ahnung, wieso das notwendig sein sollte.

Wenn du fixen AF haben willst, wäre das ja dann wohl das AF-S 17-55mm f2.8 DX
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson; Microcontrast; Firmware and Sensor Performance;

Erfolgreich gehandelt mit: RealK, boisbleu, n07eX, dpclrnt, Kopernikus82, argus-c3, UL_Rich, klaukas, knothiknips, elektriker2011, hm-image, mmonkenbusch, soderstrom, Blütenstaub.

Hobbyist. Nikon D750, AF-S 20/1.8, Zeiss 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Zeiss 100/2macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800, etc; Ricoh GR
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren