DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2019, 14:01   #91
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 489
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Ich sehe rot und jage durch das Studio - die Linsen heucheln Unschuld und zeigen sich unbeindruckt. Wie schon beschrieben, beide (43mm und 77mm) sind nach meiner Ansicht für Model-Shootings nur bedingt geeignet obgleich hier kaum Bewegung stattfindet. Beide Linsen suchen oft verzeifelt den Fokuspunkt und das lautstark. Ich bin schon zum man. Fokussieren übergegangen. Das klappt schneller und besser. Sollte das reformierte 35er da besser sein? Das alte kenne ich nicht.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 15:16   #92
da*norbi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Nordsee
Beiträge: 101
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Dann solltest du deine Kamera mit den betroffenen Linsen und einer Fehlerbeschreibung mal einschicken.
Denn normal ist das nicht!!!
da*norbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 15:59   #93
archinaut
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 581
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Und andere Objektive funktionieren einwandfrei? Weil der beliebteste Grund für einen unsicheren AF ist Dreck auf dem Sensor. Auf dem AF-Sensor, wohlgemerkt, nicht auf dem Bildsensor!
__________________
Grüße vom Archinaut

Motivprogramm
archinaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 20:16   #94
laerche11
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 3.435
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Zitat:
Zitat von Solair Beitrag anzeigen
Natürlich ist der Weg, den Pentax mit dem DA 55-300 PLM eingeschlagen hat, sehr gut. Aber gerade dass Pentax alte Objektive zulässt, ist für viele sehr wichtig.
Ich hab das 55-300 PLM auch und bin zufrieden.
Man darf aber nicht übersehen, dass das PLM schwerer ist als das "normals" 55-300, obwohl es lichtschwächer ist.

Also mir wär ein Schrauber (ein gut gemachter!) grundsätzlich immer lieber als alle elektrischen Antriebe.
__________________
Grüße
Joe

Meine Bilder auf fotografie.at: https://fotografie.at/sedcard/783-lichtschrift/
laerche11 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.03.2019, 20:25   #95
laerche11
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 3.435
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Zitat:
Zitat von archinaut Beitrag anzeigen
Und andere Objektive funktionieren einwandfrei? Weil der beliebteste Grund für einen unsicheren AF ist Dreck auf dem Sensor. Auf dem AF-Sensor, wohlgemerkt, nicht auf dem Bildsensor!
Er schreibt ja vom LiveView-AF.
Wozu man den im Studio verwendet? Vielleicht nimmt er auch noch ein Stativ dazu und als Beleuchtung nur das Einstelllicht?
Ich kann jedenfalls niemanden, der mit Kontrast-AF im Studio arbeitet. Viel zu langsam. Dann kriegen die Models Krämpfe und durch das Zittern werden die Bilder unscharf, dann ist wieder Pentax schuld mit den alten, nicht zeitgemäßen ltd-Rechnungen...
__________________
Grüße
Joe

Meine Bilder auf fotografie.at: https://fotografie.at/sedcard/783-lichtschrift/
laerche11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 15:43   #96
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 177
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Zitat:
Zitat von laerche11 Beitrag anzeigen
Ich hab das 55-300 PLM auch und bin zufrieden.
Man darf aber nicht übersehen, dass das PLM schwerer ist als das "normals" 55-300, obwohl es lichtschwächer ist.
Ne, das DA55-300WR wiegt 450g, das PLM 442g.

Nur die DA-L Variante wiegt unbedeutend weniger, würde ich mir aber gerade wegen dem Gewicht und Plastikbajonett niemals an einen meiner Bodys hängen, wenn vermeidbar.

Zitat:
Zitat von laerche11 Beitrag anzeigen
Also mir wär ein Schrauber (ein gut gemachter!) grundsätzlich immer lieber als alle elektrischen Antriebe.
Prinzipiell gebe ich Dir da recht, aber beim PLM sehe ich gegenüber den beiden Vorgängern fast nur Vorteile.
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 12:22   #97
summar
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 132
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Zitat:
Zitat von Portixol Beitrag anzeigen
Ich sehe rot und jage durch das Studio - die Linsen heucheln Unschuld und zeigen sich unbeindruckt. Wie schon beschrieben, beide (43mm und 77mm) sind nach meiner Ansicht für Model-Shootings nur bedingt geeignet obgleich hier kaum Bewegung stattfindet. Beide Linsen suchen oft verzeifelt den Fokuspunkt und das lautstark. Ich bin schon zum man. Fokussieren übergegangen. Das klappt schneller und besser. Sollte das reformierte 35er da besser sein? Das alte kenne ich nicht.
ich habe auch eine k1 und die 3 fa lmtds und kann das verhalten auch nicht nachvollziehen... bei mir ruckeln sie nicht, allerdings liegen sie bei schweren lichtverhältnissen oft daneben.
das ärgert mich ein wenig, bevor ich mir meine k1 gekauft habe, habe ich mir öfter mal die von meinem vater geliehen und die fokussiert einwandfrei, mit allen objektiven die ich habe, sowas ist schon ärgerlich.

zur fokus-geschwindigkeit des 35mm: das hat einen so kleinen drehbereich, ich finde es extrem schnell, da gibt es schlimmere kandidaten!
__________________
Fotos von mir
Equipment: Pentax K1, ME Super, LX, Pentax F 100mm 2.8 Macro, Pentax FA 35mm 2, Pentax FA43mm 1.9 lmtd, Pentax FA77mm 1.8 lmtd, Pentax FA31mm 1.8 lmtd, Pentax D-FA 28-105 F3.5-5.6, Pentax SMC-M50mm 1.7
Bei Fragen einfach fragen
summar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 18:39   #98
moto75
Moderator
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Mödling
Beiträge: 2.854
Standard AW: HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Hallo,

ich habe des "neue" 35er jetzt seit einer Woche und bin zufrieden damit. Es fokussiert ähnlich flott wie FA43 oder auch das DFA 28-105. Ich hatte es auch beim Mödlinger Faschingsumzug an der K-1 mit dabei (siehe hier: https://flic.kr/s/aHsmzarkPx), das ergibt eine gut einhändig bedienbare Kombi (die zweite Hand konnte dadurch sinnvoll mit dem Halten von Erfrischungsgetränkbechern beschäftigt werden ) und die Frontlinsenvergütung lässt tatsächlich diverse Flüssigkeiten sehr gut abperlen (mit 35mm ist man halt eher "mittendrin statt nur dabei" )

Dass es sich in den Exif-Daten noch als "smc Pentax..." meldet habe ich ja bereits geschrieben, es wird auch noch die "alte" Bedienungsanleitung mitgeschickt.

Für mich persönlich ist die Beibehaltung des Blendenrings durchwegs positiv, da ich auch noch gelegentlich mit einer analogen MZ-10 fotografiere. Ein wetterfestes Pendant mit einer "runder" schließenden Blende wäre aber wünschenswert, zumindest wenn man es größenmäßig bei den Abmessungen des FA 31 belassen könnte...

ciao
Joachim
__________________
Mein Equipment: siehe Profil!
Meine Bilder: http://www.flickr.com/photos/photonensammler-75
Meine Homepage: http://photog.at

Meine Fotos dürfen im Rahmen des jeweiligen Beitrags bearbeitet werden.
------------------------------------
Moderative Beiträge sind grün. Alles andere ist meine Privatmeinung
moto75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren