DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2021, 22:28   #11
-P-
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 1.215
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

CR6, das ist schon extrem schnell und einfach, aber nicht das, was ich such. ;-)
Meine bisherige Erkenntnis des Tages:
Hab gesehen, dass man das Canon EF 17-40 mm F/4.0 L ja sehr oft findet und immer wieder auch unter 300€. Glaube das wird mal eine Linse zum Testen, ob es für meine Panos und ab und an Landschaftsfotos reicht. Da wird man beim Verkauf auch kaum Verlust machen, wenn man für den Kurs dran kommt.
Wenn das reicht, dann wäre da für so einen Kurs genial.
Ich schau mich mal um und werd berichten.
__________________
*´¯`*>.¸ .. -P- .. ¸.<*´¯`*
-P- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 23:54   #12
Joe Kugelblitz
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 556
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Zitat:
Zitat von Peter_Freiburg Beitrag anzeigen
Das gute alte EF16-35f4 vielleicht?
+1
Joe Kugelblitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2021, 08:35   #13
hrdr3
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 58
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Zitat:
Zitat von -P- Beitrag anzeigen
Hab gesehen, dass man das Canon EF 17-40 mm F/4.0 L ja sehr oft findet und immer wieder auch unter 300€.
Welche Abbildungsleistung das 17-40 so bringt, hast Du auch gesehen? Ich würde da keine knapp 300 € für ausgeben.
hrdr3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2021, 08:46   #14
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 589
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Zitat:
Zitat von -P- Beitrag anzeigen
CR6, das ist schon extrem schnell und einfach, aber nicht das, was ich such. ;-)
Genau das ist dann der Grund
warum ich noch gelegentlich Kugeln mache, wäre es langsam und kompliziert bleibt doch die Ausrüstung oft liegen.
CR6 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.08.2021, 11:04   #15
-P-
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 1.215
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Zitat:
Zitat von hrdr3 Beitrag anzeigen
Welche Abbildungsleistung das 17-40 so bringt, hast Du auch gesehen? Ich würde da keine knapp 300 € für ausgeben.
Danke für den Einwurf, aber das ist echt interessant, wie weit hier die Meinungen auseinander gehen.
Ich hab fast das Gefühl, dass es Glück ist, ob man ein gutes, oder nicht so gutes erwischt wenn man mal anfängt zu lesen. ;-)
In meinem Fall bekomme ich es nun günstig von einem Fotokollegen und ich habe vorher Beispielfotos gesehen.
Was man da rausholen kann finde ich absolut in Ordnung, vor allem, wenn mandie RAWs mit DXO Photolab entwickelt.
Ich hab auch noch so Spielzeuge wie Topaz Sharpen AI (oder Denoise), mit denen man auch noch etwas "zaubern" kann.
Ergebnisse waren auf jeden Fall mehr als brauchbar.

Mein bisheriges Fazit: für mich ist das wahrscheinlich absolut ausreichend und vor allem:
für den Haupt-Einsatzzweck Panorama muss ja hauptsächlich die Mitte gut und scharf sein und das ist hier der Fall.

@CR6: geb ich dir Recht, aber hochauflösende Kugelpanoramen mach ich meist wirklich in aller Ruhe und geplant.
Für die spontanen, schnelle Sachen ist eine insta360 One X2 im Handgepäck. ;-)
__________________
*´¯`*>.¸ .. -P- .. ¸.<*´¯`*
-P- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2021, 13:15   #16
rollo
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 390
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Auf Anregung von Jens habe ich mir das TTartisan 11mm gekauft und PTGUI getestet.
Dazu habe ich mir den Nodaladapter zugelegt.
Den Rotator von Pano4You habe ich noch nicht, die Drehung habe ich mit meinem Kugelkopf gemacht, der auch um 45 oder 90 Grad gedreht werden kann. Ich habe mir unter den Nodaladapter ein Arca Swiss geschraubt und kann so schnell zwischen Dreibein, Einbein und Tischstativ Wechseln.

Ich habe auch schon 360 Panoramen frei Hand ohne Nodaladapter gemacht, dabei ist eins von 3 Versuchen i.o. Noch besser geht es mit einem Einbein, die Drehungen frei gestaltet und mit Libille für Ausrichtung. Diese Variante ist Reisetauglich.

Die Ergebnisse sind wirklich wow! Ich bin zwar noch nicht so perfekt wie der Jens, aber wirklich zufrieden damit.

Das Tamron 17-35 2.8 4 kann ich auch empfehlen, es ist schon bei 17mm und 2.8 sehr scharf. Das TTartisan hat laut PTGUI nur 14mm. Ich behaupte mal, besser als das 17-40 und nicht viel teurer, halt kein Canon.

Als Alternative zu PTGUI funktioniert das kostenlose Microsoft Imaging auch sehr gut, für Kugelpanoramen und HDR ist PTGUI besser.

Mit dem TTartisan geht Landschaft auch sehr gut, wenn man sich Linien in der Bildmitte gerade ausrichtet, ist die Verzerrung nicht so hoch und ausrichtbar. Damit sind auch schnelle Ein Bild oder Zwei Bild Panoramen gut machbar, an der R mit 30MP gut beschneidbar,
__________________
LG Rolf
EOS R, Samyang AF 85 1.4 RF, RF 50 1.8, RF 35 1.8 STM Macro, RF TTartisan 11 2.8
EF 40 STM , EF 100 2,8 L IS USM Macro, EF 300 4 L IS USM, EF 24-105 STM, , Tamron 17-35 2.8-4
EOS 700D, EFs 18-55 STM, EFs 55-250 STM
Samyang Lens Station
YN 685 I YN 622C-TX

Geändert von rollo (20.08.2021 um 13:53 Uhr)
rollo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2021, 17:37   #17
-P-
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 1.215
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Kleines Update: damit ich überhaupt erst mal mit der R6 Kugelpanoramen (in besserer Qualit als mit meinem alten Zenitar 16mm Fisheye) machen kann, hab ich heute das Canon EF 17-40 mm F/4.0 L günstig bekommen.
Erstes Fazit: für meinen Zweck absolut in Ordnung!
Oft wird über unscharfe Randbereiche, etc. gemeckert, aber das haben ja viele Objektive in diesem extremen Weitwinkelbereich.
DXO Photolab hat ein top Profil für die Linse und ich finde die entwickelten RAWs absolut in Ordnung.
Und ja, mit minimaler Bearbeitung ist das definitiv auch scharf. ;-)
Gerade für Kugelpanoramen, wo eh die Mitte am wichtigsten ist, eine absolute Preis-Leistungs-Empfehlung!
Höherwertiger wird es direkt deutlich teurer, daher bin ich auch so oft bei dem Teil hängen geblieben.
Mit einigem Experimentieren dann den Nodalpunkt (besser No Parallax Point) so gut eingfestellt bekommen, dass PTGui im Optimizer sofort "sehr gut" sagt; was will man mehr.
Hab jetzt auch jeden Fall schon mal ein gutes Setup zum arbeiten und kann mich dann immer noch in aller Ruhe nach einem guten Gebrauchtangebot im hochwertigen Bereich umsehen.
__________________
*´¯`*>.¸ .. -P- .. ¸.<*´¯`*
-P- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2021, 15:29   #18
-P-
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 1.215
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Noch ein Update... ;-)

Hatte überlegt, dass es noch schön wäre zusätzlich eine hochwertige Kombination zu haben, die nicht ganz so viel Arbeit macht.
Unverschämterweise wurde hier ja noch das TTArtisan 11mm 2.8 erwähnt...
Musste ich dann leider auch noch haben...

Bei 17mm mache ich 16 Fotos + Zenith (je 8 Fotos +/- 45° geneigt und eins nach oben).
Mit dem TTArtisan 11mm reichen mir 6 Fotos 15° nach unten geneigt + Zenit.
Da bleibt dann nur noch ein mini Kreis am Boden.
Das lässt sich super schnell fotografieren, bearbeiten und stitchen.
Jetzt bin ich erst mal zufrieden.
Danke für die Rückmeldungen und Vorschläge noch mal.
__________________
*´¯`*>.¸ .. -P- .. ¸.<*´¯`*
-P- ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.09.2021, 21:01   #19
Ötzelprötz
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2011
Ort: München
Beiträge: 3.092
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Falls es kein Fisheye hätte sein sollen, wäre das IRIX 11mm oder das Samyang 10mm eine Wahl gewesen - beide zwar mit EF Anschluss, performen allerdings hervorragend an den Rs
__________________
Hongkong, Nanjing, Shanghai und ein Tagesausflug nach Macau
PINK FREUD - THE DARK SIDE OF YOUR MOM
Ötzelprötz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2021, 11:17   #20
hrdr3
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 58
Standard AW: (Extrem-) Weitwinkel für R6 (zur Erstellung von Kugelpanoramen) gesucht.

Zitat:
Zitat von Ötzelprötz Beitrag anzeigen
beide zwar mit EF Anschluss, performen allerdings hervorragend an den Rs
Das ist freilich immer auch Sache des eigenen Anspruchs, aber die Performance des Irix 11mm am R-System als "hervorragend" zu bezeichnen, erscheint mir unzulässig. An der 5DIII fand ich's noch okay, am R-System wurde mir klar, dass das Irix 11mm bei mir keine Zukunft hat. Es performt eindeutig zu schlecht.

Geändert von hrdr3 (17.09.2021 um 14:50 Uhr) Grund: nach --> noch
hrdr3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de